Gott erhalte Franz, den Papst!

2012-09-15 16.49.20Josef Bordat. Ich wollte gerade schreiben, wie spannend doch so ein Konklave ist. Und dass es sich ruhig noch etwas hinziehen könne. Immerhin ist es erst das zweite, das ich bewusst miterlebe – 1978 war ich noch zu jung. Doch da war es schon geschehen: Weißer Rauch! Genau einen Monat hat es gedauert vom Amtsverzicht Benedikts bis zur Wahl Jorge Mario Bergoglio zum 266. Papst Franziskus I., der zugleich der erste Jesuit und der erste Lateinamerikaner im Amt des Nachfolgers des Apostels Petrus ist.

Und nun beginnt die Nacht der offenen Münder. Wie war das? „Den Namen haben wir nicht verstanden“, meint der Phoenix-Moderator. Zu unglaublich? Franziskus – der Name ist Programm:…>mehr.

foto: theolounge.de

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.