Die Waffe und der Tod

gun Andreas Metz  Nataraj MetzJosef Bordat. Mit Trauer und Bestürzung blicken wir heute nach Newtown im US-Bundesstaat Connecticut. Dort sind bei einem Amoklauf an einer Grundschule 27 Menschen gestorben. Unsere Gedanken und Gebete nehmen das Leid der Opfer und ihrer Angehörigen auf.

In der kommenden Woche wird recht bald wieder die Frage aufkommen, welche Rolle die sehr liberalen Waffenbesitzregelungen in den USA spielen. Lässt sich das Problem der Amokläufe, das in der Wahrnehmung ein typisch US-amerikanisches zu sein scheint, tatsächlich mit strengeren Zugangsnormen beheben? Vielleicht trägt ein strenges Recht an dieser Stelle mit zur Lösung bei, aber ganz gewiss ist das Vorhandensein von Waffen nicht allein ausschlaggebend.>mehr.

Lesen Sie auch:
> Krieg im Idyll

foto: Andreas Metz,  Nataraj Metz,flickr.com

Ein Gedanke zu “Die Waffe und der Tod

  1. Verrückte gab, gibt und wird es immer geben. So bedauerlich das für die Opfer und deren Hinterbliebenen auch ist, wird man das nie ausschließen Können.

    Heuchelei:
    In allen Medien wird wieder einmal große Betroffenheit zum Amoklauf eines Verrückten geheuchelt der in den USA mehrere Menschen (28) darunter Kinder getötet hat.
    Kein Wort wird darüber verloren dass die USA Waffen in Krisengebiete (Syrien) liefert.
    Wozu ??? Doch um damit zu töten.
    (und da werden mehr Menschen getötet – die ebenso unschuldig sind.)
    Wo ist hier die Betroffenheit der Medien???

    Liken

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.