Bröt und Boller

Heiko Kuschel. Bald ist es wieder soweit. In etwas mehr als 24 Stunden werden 110 Millionen Euro in Deutschland in wenigen Minuten im wahrsten Sinne des Wortes verpulvert. Kritische Stimmen fragen seit Jahren: Muss das sein? Könnte man das Geld nicht sinnvoller anlegen? „Brot für die Welt“ startete schon vor Jahren die Aktion „Brot statt Böller“ und ruft dazu…

Was der Jahreswechsel mit Religion zu tun hat: “Altjahrestag” oder “Silvester”?

Fabian Maysenhölder. Der Epochenwechsel des Maya-Kalenders zog ziemlich unaufgeregt vorüber. Einige Mayas feierten und begrüßten den neuen Zyklus – das war’s dann aber auch schon. Und, Überraschung: Am 31. Dezember endet ein Zyklus im Gregorianischen Kalender! Die Auswirkungen auf unser Leben werden sich jedoch größtenteils darauf beschränken, dass wir uns angewöhnen müssen, bei Datumsangaben fortan statt der 12 die…

EKD: Kondome – ja,aber…

AIDS – Orientierung und Wege in der Gefahr. Eine Kirchliche Stellungnahme, 1988.III. Orientierungen. 1. Krankheit und Menschenbild Kranke Menschen stellen seit je her für die christliche Gemeinde eine besondere Aufgabe dar. Das Gebot der Nächstenliebe verpflichtet jeden Christen. Jesus Christus selbst begegnet uns in den Leidenden und spricht: „Ich bin krank gewesen und ihr habt…

Papst: Kondome – nein, aber…

Josef Bordat.Todesstrafe für den Papst? Oder: Warum ich dann aber auch erschossen werden müsste. Mindestens. I. Alipius hat mich auf einen Text hingewiesen, der u. a. den Gedanken verhandelt, der Papst (und seine engsten Berater) mögen zum Tode verurteilt werden, weil sie die Verantwortung für die Ausbreitung von AIDS und daher für Millionen künftiger Todesfälle…

Indien: Mutmaßlichen Vergewaltigern droht die Todesstrafe

Nach dem Tod der vergewaltigten indischen Studentin sollen die mutmaßlichen Täter des Mordes angeklagt werden. Der Prozess soll schon nächste Woche beginnen. Die sechs Männer, die eine 23 Jahre alte Inderin in Neu Delhi vergewaltigt und tödlich verletzt haben sollen, müssen sich wegen Mordes verantworten. Ihnen droht die Todesstrafe. Ein Polizeisprecher sagte, die Polizei wolle das Anklageprotokoll…

Wahnsinn! Christen-Terror erschüttert Deutschland: Schon wieder Kreuz entdeckt!

Josef Bordat. Während sich viele meiner Zeitgenossen zwischen Weihnachten und Neujahr in einer Ruhephase befinden, stehe ich derzeit etwas unter Strom, da ein Publikationsprojekt bis zum Ende des Jahres seinen Abschluss finden muss. Daher kann ich mich dem Geschehen in der Welt derzeit nur sehr begrenzt widmen. Meine Mittagspause reicht gerade mal für die Rezeption zweier…

Johannes und sein Evangelium

Josef Bordat. Heute feiert die Kirche den Apostel und Evangelisten der Liebe: Johannes. Er ist der „Jünger, den Jesus liebte“. Er ist der „abgehobene Evangelist“ (sein Symbol ist der Adler), der mehr die systematischen Aspekte der Botschaft Jesu für den christlichen Glauben betont, als dass es ihm um deren konkrete historische Rahmung ginge (das ist eher…

Gott und Mensch

Josef Bordat. Papst Benedikt XVI. erinnerte bei seinem Weihnachtssegen Urbi et Orbi daran, dass Liebe und Wahrheit untrennbar zusammengehören, ebenso Gerechtigkeit und Frieden. In der Christmette hatte er zuvor den Menschen unserer Tage an Gott erinnert, weil jener diesen zu vergessen droht. Die Gottvergessenheit des Menschen und der Mangel an wahrer Liebe und gerechtem Frieden in der Welt – der Zusammenhang ist klar: Ohne…

Gott wird Mensch. Und: Jeder Mensch hat ein Recht auf Leben!

Josef Bordat. Es scheint auf den ersten Blick so gar nicht weihnachtlich, was jetzt noch kurz angesprochen werden muss: die fortschreitende Renaissance von Euthanasie-Phantasien. Doch Gott ist ja Mensch geworden, um den unendlichen Wert des Menschen – jedes Menschen – hervorzuheben. Insoweit sollte klar sein, dass jeder Mensch ein Recht auf Leben hat, sei er auch…

“mmh…” Weltuntergang, Weltaufgang, Bilder 2012

Mechthild Werner. Ja, ich habe diese Zeilen gestern geschrieben, vorsorglich. Wenn ihr sie heute noch lesen könnt, dreht sich die Welt weiter und der Erdkreis steht noch. „Solange die Erde steht, soll nicht aufhören Sommer und Winter“, verspricht der Schöpfer und übt sich seither sozusagen in „Rettungsroutine“. Denn die Erdenbürger kreisen beständig um ihrenUntergang. Jedem Ende wohnt ein…

Denk an die Erdnüsse …

Frau Punk. Erdnüsse sind sehr nahrhaft. Sie enthalten mehr Proteine, Mineralstoffe und Vitamine als Leber, mehr Fett als Sahne und mehr Kohlenhydrate als Zucker. Nüsse gelten als Nervennahrung – die geben Power, wenn man mal irgendwie abgeschlafft ist. Doch wußtest Du, dass Erdnüsse eigentlich gar keine Nüsse sind, sondern Hülsenfrüchte? Damit sind diese Dinger eher mit…

Juhu, die Welt explodiert! Die Faszination der Apokalypse

Fabian Maysenhölder. Kein Ereignis wurde in der Geschichte der Menschheit so oft vorher gesagt wie der Weltuntergang. Demzufolge lag, das kann unmittelbar daraus abgeleitet werden, keine Prophezeiung häufiger daneben. Schließlich gibt es uns Menschen immer noch: Wir trippeln fröhlich über den Planeten Erde, sorgen uns nicht ums Morgen und erst recht nicht ums Übermorgen, und vielleicht ist…

Bedenkliche Entwicklung

Josef Bordat. Die französische Regierung will gegen „religiöse Extremisten“ vorgehen. Das berichtete – wie ich durch Alipius erfuhr – die katholische Nachrichtenagentur Catholic News Agency. Betroffen sind demnach alle religiösen Gruppen, die von der Regierung als „potentiell gewalttätig“ eingestuft werden – darunter Muslime und traditionelle Katholiken. Innenminister Manuel Valls erklärte, dass man den Laizismus schützen und religiöse Gruppierungen bekämpfen…

Sinnstiftermag.de

Fabian Maysenhölder. „Herr Maysenhölder, als Redakteur bei n-tv.de haben sie Einsicht in die professionelle Arbeit eines Online-Magazins. Welche Tipps können Sie an kirchliche Websites und Internetangebote von Gemeinden weitergeben, die ihren Glauben online praktizieren und weitergeben möchten? Welche Erfahrungen haben Sie mit Ihrem eigenen Blog theopop.de gemacht?“ Wer Menschen erreichen will, muss ihr Interesse wecken. Das…

Freiheit der Meinungsäußerung

Josef Bordat. Die Europäische Union, so das Pro Medienmagazin, betont im Zusammenhang mit einem im Mitgliedsland Polen geführten Verfahren, dass das Recht auf freie Meinungsäußerung auch dann gilt, wenn diese „beleidigt, schockiert und verstört“. Wenn dem so ist: Wo liegt dann überhaupt noch eine Grenze für die Meinungsäußerungsfreiheit? War die Beleidigung (als Straftatbestand nach § 185 StGB)…

Der Spiegel bemüht sich um Manipulation

Josef Bordat. Manchmal muss man ganz genau hinschauen, um zu erkennen, wie Medienmacht zu Diskurshoheit führt. Spiegel Online berichtet über den ersten Tweet Papst Benedikts und macht dabei etwas sehr Interessantes, das dortselbst immer wieder vorkommt und das ich mal als „Herrschaftskommunikation“ bezeichnen möchte, als eine Art „Anti-Habermas“. Während nämlich Habermas anmahnt, Interessen im Diskurs offen zu legen, werden sie…

Die Waffe und der Tod

Josef Bordat. Mit Trauer und Bestürzung blicken wir heute nach Newtown im US-Bundesstaat Connecticut. Dort sind bei einem Amoklauf an einer Grundschule 27 Menschen gestorben. Unsere Gedanken und Gebete nehmen das Leid der Opfer und ihrer Angehörigen auf. In der kommenden Woche wird recht bald wieder die Frage aufkommen, welche Rolle die sehr liberalen Waffenbesitzregelungen…

Religion und Politik: Das ewige Für und Wider

Burkhard Conrad. Vielleicht liegt es an der Jahreszeit: In den aktuellen politischen und philosophischen Magazinen ist ein Thema sehr beherrschend. Es geht um die Rolle der Religion in der Politik. Dabei kommen jene zur Sprache, die auf einen offenen und konstruktiven Umgang mit der Religion auch im öffentlichen Leben setzen. Und es gibt jene, die…

Anleitung zum Schweinsein

Ein grauenvoller Artikel….zum Glück bittere Satire. Aber es steckt wohl leider allzu viel Wahrheit darin: Der ehemalige Aldi-Manager und Buchautor Andreas Straub erklärt mit einem gehörigen Schuss Sarkasmus, wie man Mitarbeiter effizient unter Druck setzt und rausschmeißt. Streng vertraulich, nur für den internen Gebrauch. Für Anfänger und Fortgeschrittene. Zum Aufhängen an der Pinnwand, als Spickzettel…

Kann man Sterne taufen?

Fabian Maysenhölder. Immer wieder stoße ich im Internet oder in Magazinen auf Anzeigen von Firmen, die mir anbieten, einen Stern nach meinem Liebsten zu benennen. Doch funktioniert das? Kann man Sternennamen tatsächlich kaufen? (fragt Helga M. aus Eschwege) Ist das nicht ein tolles Geschenk? Ein Stern, der ewig am Himmel steht – ein Präsent, das niemals vergeht!…

Thema verfehlt!

Josef Bordat. Von meinem geschätzten Facebook-Freund Stefan Ahrens erhielt ich den Hinweis auf einenSpiegel Online-Artikel, in dem steht, dass der Katholik gemeinhin Kinderschänder und die Kirche sowieso Blödsinn ist. Ich möge doch dazu mal etwas erwidern, so der Auftrag. Nun, der Text selbst ist wohl – nach meinem Dafürhalten – zu wenig substanziiert, als dass sich eine…

Das Wunder vom Weltuntergang

Fabian Maysenhölder. Stell dir vor, es ist Weihnachten und die Welt geht unter. Noch bevor sich der streng katholische, 85-jährige Richard am Tag vor Heilig Abend auf dem Weg in die Frühmesse macht, erlebt er ein Wunder. Schon beim Aufstehen merkt er: Er kann wieder gut sehen! Was vorher verschwommen war, zeichnet sich plötzlich in klaren…

Die Wegwerfmädchen

Yamina, 15, wurde mit einer Lüge nach Deutschland gelockt. Man zwang sie zur Prostitution – so wie Tausende andere Frauen, die jedes Jahr hierher verschleppt werden. Die Geschichte eines Schicksals, das es so nicht geben dürfte.  An einem Spätsommertag fasst Yamina den Mut, der Hölle zu entkommen. Sie zieht Jeans und ein T-Shirt über ihre…

Christmas Flashmob (Video)

Sehen Sie hier einen mitreißenden Weihnachts-Flashmob. Falls Sie  nicht wissen, was das ist, kein Problem – wird sich gleich ändern: (ansonsten >hier nachlesen) foto:  guy,  guy schmidt,flickr.com

Unser Präsident

Josef Bordat. Theologischer Sachverstand – soft skill für Staatsdiener Dass zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland ein Theologe das höchste Amt inne hat, erweist sich dieser Tage als Glücksgriff. Der Protestant Joachim Gauck, zu DDR-Zeiten Pfarrer in Mecklenburg, kann kompetent Brücken schlagen: zwischen den christlichen Konfessionen, zwischen den Religionen und zwischen religiösen und nicht-religiösen Menschen.>mehr….

“mmh…” Ein (un)vergesslicher Engel

Mechthild Werner. “Am Sonntag, da macht Nadine richtig den Engel“, nuschelt Justin aus dem Plätzchenmund. Gerade mal fünf Jahre alt, ist er mächtig stolz auf seine große Schwester. Und er fühlt sich für sie verantwortlich. Denn die elfjährige Nadine ist anders. „Mongo“ wird sie gerufen, erzählt sie mir und ahnt, das ist nichts Nettes. Aber heute…

Pädophilie laut Studie kein Priester-Problem

Die Katholische Kirche hat die bekannten Fälle sexuellen Missbrauchs untersuchen lassen. Hauptergebnis: Die Geistlichen sind nicht anfälliger als der Bevölkerungsschnitt. Im Kampf gegen sexuellen Missbrauch durch katholische Priester hat die Deutsche Bischofskonferenz die Fälle von 78 als Tätern beschuldigten Geistlichen wissenschaftlich aufarbeiten lassen. Die Katholische Kirche ließ untersuchen, welche Täter homo- oder bisexuell waren: insgesamt…

„Das NPD-Verbot ist genau richtig“

Das NPD-Verbot ist genau richtig. Auch wenn ein neues Verbotsverfahren viele Risiken hat, muss es dennoch versucht werden. Die letzten Jahre haben deutlich gezeigt, dass diese Partei mit ihrer menschenverachtenden Ideologie nicht unter den Schutz der Meinungsfreiheit fällt. Die Rechtsextremisten in Nadelstreifen stellen sich selbst außerhalb des demokratischen Grundkonsenses und haben in der Parteienlandschaft damit…

Das Kripo-Krippenspiel

Josef Bordat.Die Weihnachtsgeschichte in der Kriminalspielfassung Musik: die Erkennungsmelodien diverser Serien zu einem bizarren Klangereignis abgemischt. Allmählich wird die Musik leiser. Man sieht einen verlassenen Stall in der Wüste. Der Wind wirbelt Sand auf. Man hört Schafe blöken. Sonst ist alles ruhig, kein Mensch weit und breit. Die Mittagshitze hat alles in den Schatten der…

Bescherung durchs Ordnungsamt

Andreas Meißner. Eigentlich hatte sie schon länger keinen Strafzettel mehr wegen Falschparkens bekommen. Aber jetzt ist es wieder passiert. Dabei hatte sie doch gedacht, nicht im Parkverbot zu stehen. Als sie von ihrem Termin zurück zum Auto kam, sah sie schon von weitem die “Bescherung”: Ein Ordnungszettel klebte an der Windschutzscheibe! Sowas Blödes, dachte sie. Und ärgerte…

No Foto !

Ismael Kluever. “Pssst! – Silenzio! – No foto!” Ich hatte sie immer belächelt, die Aufseher mit ihren spießigen Diensmützen in den Wallfahrtskirchen Assisis, die da für Ruhe und Ordnung sorgen. Inzwischen beginne ich sie wertzuschätzen, diese beflissenen Wächter des Benimms an heiligen Orten. Sinneswandel, ausgelöst durch einen Besuch einer der bedeutensten gotischen Kathedralen, dem Straßburger…

Weihnachtsspendenaktionen eröffnet

Josef Bordat. Die ernsthaften Gedanken gibt’s gratis dazu. Tagesschau.de berichtet dankenswerterweise über die Eröffnung der diesjährigen Weihnachtsspendenaktionen zweier kirchlicher Hilfswerke: Adveniat (Katholische Deutsche Bischofskonferenz) und Brot für die Welt (Evangelische Kirche in Deutschland). Adveniat„fördert seit mehr als 50 Jahren kirchliche Initiativen zugunsten der Armen und Benachteiligten in Lateinamerika und der Karibik“; nach Auskunft von unabhängigen Zertifizierungsinstituten tut es dies besonders effizient.>mehr. foto: Jonas, Jonas N,flickr.com

Rowan Williams’ öffentlicher Glaube IV: Ein Plädoyer für den Antihelden

Burkhard Conrad. Ende des Monats verläßt Rowan Williams Canterbury bzw. den Lambeth Palace, wie die Residenz des Erzbischofs von Canterbury in London heißt. Ab dem kommenden Jahr wird er eine akademische Stelle als Leiter eines Colleges in Cambridge begleiten. Er wird wieder mehr Privatperson sein, weswegen die Frage aufkommt, ob es dann noch so etwas wie…

Atheismus: es geht der Giordano-Bruno Stiftung weder um Toleranz, noch um Humanität

via taz.de. Wofür steht Giordano Brunos Name ? Noch nie sind auf eine meiner Kolumnen so viele Reaktionen, etwa einhundert, eingegangen wie auf den Beitrag vom 2. Oktober, in dem ich pointiert behauptet hatte, dass die Antibeschneidungskampagne der Giordano Bruno Stiftung in Berlin dem Geist ihres Namensgebers entspreche: Giordano Bruno (1548 bis 1600) war ein erklärter Judenhasser…

Der TheoPop-Adventskalender

Fabian Maysenhölder.Es ist Dezember, die Adventszeit beginnt. Und mit ihr auch unser TheoPop-Adventskalender-Gewinnspiel: 24 Rätsel rund um Religion, Popkultur und Weihnachten. Und unter allen Teilnehmern verlosen wir am Ende einen tollen Gewinn: den Posterkalender 2013 von Eva Jung. Der Kalender wurde uns freundlicherweise vom Adeo-Verlag gesponsert. Herzlichen Dank dafür! Und so funktioniert’s:…>mehr. > Zum Adventskalender.  foto: Carol, tomylees,flickr.com

Abfent, Abfent – Satire

Advent mit Gerhard Polt: ein netter Klassiker, ein wunderbares Weihnachtserlebnis, eine Schlacht und alles ist gut…irgendwie. Naja, so richtig gut doch nicht. Aber schön wars dann doch, wenn man Polt so hört… Hier anhören: foto: Claire,  {eclaire},flickr.com

“mmh…” Das Gesetz des (Weihnachts) Marktes

Mechthild Werner. Advent, Advent, der Euro rennt. „Von draus aus Osten komm ich her und muss euch sagen, es weihnachtet sehr.“ Ja, in Potsdam, Halberstadt und Rostock schon lange. Da öffneten die Weihnachtsmärkte bereits vor dem Ewigkeitssonntag ihre Lebkuchen-pforten. Wer will auch schon ewig drauf warten? „Die Händler“, heißt es zur Begründung, „beklagen die kurze…