Abschiebung einer Schwangeren

Oh, wie schön ist Niedersachsen ? Hildesheim ? Falls Sie das glauben, kennen Sie wohl den Fall der Gazale Salame nicht, die im Jahr 2005 schwanger abgeschoben wurde. Lange glaubte sie an einen Fehler der Behörden, doch noch immer ist sie von ihrer Familie getrennt. 

Der Fall ging mittlerweile schon mehrfach durch die Medien. Um einen Überblick zu bekommen, starten Sie einfach mit der Doku von Spiegel TV >hier ansehen.

Die TAZ erwähnt den Fall heute, am 23.5.2012, ebenfalls in dem Artikel „Bracchial gegen Flüchtlingskinder„.

Mehr Medienberichte und eine > Onlinepetition finden Sie hier.

foto: Julia Seeliger, zeitrafferin,flickr.com

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.