Das Wunder des Lebens

Seit einigen Hundert Millionen Jahren hat die Erde eine stabile Biosphäre, innerhalb derer sich die biologischen Lebensformen entwickelt haben. Möglich wurde dies durch die Weite und relative Kühle des Weltalls, durch die Struktur und Ordnung erst möglich wird. durch unzählige Sternengenerationen, die schwere Elemente aus Wasserstoff und Helium erbrütet haben. durch den ruhigen Platz der…

Making Life Out of Nothing

„Artist Theo Jansen has produced some of the coolest pieces we’ve ever seen. He has these creatures called „Strandbeest“ that look like giant monsters. They use wind to move on their own, and Jansen says they’re close to being able to „live“ on their own. Click through to see the craziest video ever …“ > watch…

Jugendkirchen: „Neue Bilder von Jesus malen“

Gemeinden – Brauchen junge Menschen eine eigene Kirche? „Ja“, sagt die rheinische Landesjugendpfarrerin Simone Enthöfer (43), die aber sofort hinzufügt: „Doch Jugendliche kosten auch Geld.“ Um das 220-köpfige Parlament (die Synode) ihrer mit 2,8 Millionen Mitgliedern zweitgrößten Landeskirche nicht von vornherein zu verprellen, hat sie ihren Antrag auf mehr Jugendkirchen ohne finanzielle Forderungen eingereicht. Und damit…

Mission – ein Menschenrecht

Von Josef Bordat. Ich kann unmöglich schweigen… Ich bin Christ. Ich wünsche mir, dass alle Menschen in der christlichen Botschaft der Liebe, wie sie uns Jesus im Evangelium mitteilt, nicht nur unrealistische Träumereien, sondern die Basis einer Lebensform erkennen, die für sie selbst eine Bedeutung hat. Ich bin katholisch. Ich wünsche mir, dass alle Menschen in der…

Würden Sie gerne mal…Eine Bombe entschärfen ?

Der Kampfmittelbeseitiger Daniel Bartel, 27, entsorgt seine erste Mine. Wird er das Leben anderer retten oder sein eigenes verlieren? Ich stehe auf einer staubigen Landstraße in der Nähe von Kundus im Norden Afghanistans. Der gelbe Benzinkanister steckt vor mir in der Erde, kaum drei Meter von meinem Gesicht entfernt. Er ist gefüllt mit etwas, das…

Vor 30 Jahren !

Vor 30 Jahren wurde er vorgestellt und sah in etwa aus wie ein Brotkasten: der Homecomputer Commodore 64.  Auch ich habe meine Jugend damit erlebt – und auch programmiert. Mein bestes, selbst programmiertes Spiel konnte ich von den Pappdisketten hinüberretten ins Internet. Es heißt „Didi – the Game„. Und wenn Sie sich ein wenig auskennen…

Der Pfarrer und die braunen Schafe

Via Zeit.de. Rechtsextremismus. Testfall für die Nächstenliebe: Die Familie von NPD-Chef Holger Apfel engagiert sich in Riesas Kirchengemeinde. Wenn Pfarrer Ludger Kauder wieder für seine Nazis betet, dann so: »Es wäre genial, Herr, falls Du etwas von Deinem Geist zu uns schicken könntest. Hilf diesen Hirnlosen, den richtigen Weg zu finden!« Denn Kauder hat die NPD im…

Ungarn: Ein Orbán-Land verhindern

Merkel, Sarkozy und Co. sollten Ungarn mit dem Einfrieren seiner EU-Mitgliedsrechte drohen Von Martin Winter, Süddeutsche Zeitung. Ungarn ist auf Abwege geraten und Europa darf dabei nicht länger einfach nur zusehen. Denn steht die Europäische Union tatenlos daneben, wenn die Demokratie im Land der Magyaren in akute Gefahr gerät, dann verliert Europa seine Glaubwürdigkeit als…

Kreuzfahrtschiffe: Malochen unter Deck

Seefahrt – Auf Kreuzfahrtschiffen schuften die meisten Seeleute unterhalb der Wasserlinie und für wenige Dollar. Die Passagiere bekommen von der Crew, die das Schiff am Laufen hält, meistens nichts zu sehen. Die Seeleute sind unterbezahlt, überarbeitet und von der Bezahlung der Reedereien abhängig. Nur mit den Billigkräften sind die Massenkreuzfahrten von heute überhaupt möglich.>mehr. foto: z_fishies,flickr.com

Costa Concordia Telefonat: „Gehen Sie an Bord, verflucht nochmal!“

Nur wenige Minuten reichen: ein angesehener Kapitän wird zu einer Art Verbrecher, so scheint es. Sein Vergehen: falsch gelenkt. Ein einziger Gedanke war schuld, der ihn den neuen Kurs einschlagen ließ. Die Absicht: wohl eine gute vielleicht, den Passagieren einen Nervenkitzel bieten, direkt an der Insel vorbeifahren, salutieren, wie chic. Nur ein paar Minuten, die…

Tübingen: Erstes Zentrum für Islamische Theologie eingeweiht

In Tübingen ist das erste von vier geplanten Islam-Zentren in Deutschland eröffnet worden. Dort werden Imame und islamische Religionslehrer ausgebildet. In Tübingen ist am Montag das erste Zentrum für Islamische Theologie eingeweiht worden. An den insgesamt vier geplanten Zentren in Deutschland sollen islamische Religionslehrer und auch Imame ausgebildet werden. Noch wirkt das Tübinger Zentrum etwas provisorisch: Es gibt…

„Soviel Hitler war nie“ (Audio)

Via Deutschlandradio Kultur. Überall taucht Hitler auf – auf den Titelseiten seriöser Magazine, im Fernsehen, in Filmen, in Witzen – selbst die Werbung hat den Diktator für sich entdeckt. – Warum ist der Mann mit dem Bärtchen nicht totzukriegen? – Ein Gespräch mit Daniel Erk über sein Buch „So viel Hitler war selten“. > hier anhören….

Lacht Gott in den Sternen ?

Ist Theologie mit Astronomie vereinbar? Der Weltraum-Experte und ehemalige Dominikanermönch Jacques Arnould über Glauben, Wissen und unbekannte Flugobjekte. Christ & Welt: In einem Ihrer Bücher zitieren Sie Edgar Allan Poe, wonach „ein wenig Wissenschaft uns von Gott entfernt, mehr Wissenschaft uns zu ihm zurückbringt“. Hat Poe recht? Jacques Arnould: Wenn man auf die Geschichte der Moderne zurückblickt,…

Hauskirchen gründen

Günther hat eine Initiative gegründet, um Menschen die frohe Nachricht von Gott näher zu bringen. Hier ein Artikel von ihm, der ihm am Herzen liegt. Von Günther. Reich Gottes bauen. Manches Gesetz in einem anderen Land wirkt für unsere Rechtskultur in Deutschland befremdlich. Die kanadischen Gesetze sind jedoch noch recht moderat gegen das Reich Gottes, das auch…

Wenn aus Aufklärung eine Hetzjagd wird…

Christian Wulff wird durchleuchtet, wie es kaum ein Bürger sich wünschen kann. Die Medien kommen hier ihrem Auftrag nach – meist, denn manches Vorgehen gleicht inzwischen auch schierer Machtanmaßung…. Nun also erregt das Upgrade in die Business Class bei einem Familienurlaub die Gemüter. Was kommt als nächstes? Noch eine Urlaubsreise zu einem befreundeten Unternehmer? Vergünstigungen…

Trauer um einen ermordeten Bekannten

Dachau. Gestern wurde Tilman Turk gerade mal 31 Jahre alt. Meine Frau kannte ihn entfernt aus dem Jurastudium. Ein Wahnsinniger hat ihn erschossen, weil er ein Jahr auf Bewährung bekommen sollte.  Die bayerische Justizministerin Beate Merk gibt sich tief betroffen, meint aber, man könne ja doch nicht aus jedem Gerichtsgebäude eine „Trutzburg“ machen. – Nun…

Guantanamo: Ohne Prozess, ohne Anklage. – 7,5 Jahre unschuldig eingesperrt

„Mein Alptraum Guantanamo“. Guantanamo ist das Synonym für staatliche Willkür und Folter. Vor zehn Jahren begannen die Amerikaner, dort Terror-Verdächtige wegzusperren. Ohne Prozess, ohne Anklage. Lakdhar Boumediene, der siebeneinhalb Jahre unschuldig einsaß, erzählt seinen schwierigen Weg zurück in die Freiheit.>mehr. foto: Jasn, lewishamdreamer,flickr.com  

Neonazi-Gegner in Dresden fühlen sich kriminalisiert

Via Zeit.de. Gegen viele, die sich in Sachsen Neonazis entgegen gestellt haben, laufen noch Ermittlungsverfahren. Trotzdem wollen sie auch kommende Aufmärsche blockieren. Einen Monat bevor in Dresden wieder einer der größten Neonazi-Aufmärsche Europas durch die Innenstadt ziehen soll, ist die Botschaft von Stefan Thiele deutlich. Der Sprecher des bundesweiten Bündnisses „Nazifrei! Dresden stellt sich quer“…

Wehe jedem, der sich mit dieser Zeitung einlässt

Wulff auf „Bild“-Reise: Von Wolke 7 ab in die Wüste. Die Affäre um Bundespräsident Christian Wulff scheint kein Ende zu nehmen.Immer neue Details werden von den Zeitungen veröffentlicht, allen voran die BILD. So mancher fragt sich mittlerweile: Steckt mehr hinter der Berichterstattung als bloßer Informationswille dieses Blattes? Die Journalisten Wolfgang Storz und Hans-Jürgen Arlt haben…

Der Geist, der zu den Sternen reist

Kaum jemand hat die Rätsel des Kosmos wohl besser vermittelt als Stephen Hawking. Seine Gedanken faszinieren die Menschen. Heute feiert der Astrophysiker 70. Geburtstag. Wenn Stephen Hawking etwas sagt, dann hören ihm Menschen auf der ganzen Welt zu. Seit Jahren kann sich der schwer kranke Astrophysiker nur noch über einen Sprachcomputer mitteilen. Doch für die…

Filesharer sind offiziell eine religiöse Gemeinschaft

Für die Mitglieder der „Kirche der Kopimisten“ ist das Kopieren von Informationen ein Akt des Glaubens. Schweden erkennt sie nun offiziell als religiöse Gemeinschaft an. Filesharing ist in Schweden nun ein anerkannter religiöser Glaube. Die schwedische Kirche der Kopimisten hat die Behörden im dritten Anlauf davon überzeugt, ihr einen offiziellen religiösen Status zu verleihen. Zwar hat sie…

Wulff gesteht Fehler ein und bleibt im Amt

Der Bundespräsident hat bestritten, er wollte Berichte über sich verhindern. Er habe sie nur verschieben wollen. Die Drohungen gegen den „Bild“-Chef bedauerte er. Bundespräsident Christian Wulff will trotz der gegen ihn erhobenen Vorwürfe im Amt bleiben. „Ich nehme meine Verantwortung gerne wahr, ich habe sie für fünf Jahre übernommen“, sagte Wulff in einem gemeinsamen Interview…

„Die Echse, die wie Jesus über das Wasser läuft“

Auch, wenn das Thema „Jesus“ nur als Aufreißer für diesen Artikel dient, ist er doch ganz interessant – hat aber nichts mit Religion zu tun: Gejagt von Schlangen flüchten Jesus-Christus-Echsen rasend schnell übers Wasser. Und Forscher tüfteln an Robotern nach dem Vorbild dieser Reptilien. Der eine lief über das Wasser, der andere teilte es. Wer…

Der Feind in deiner Tasche

Polizei, Zoll und Verfassungsschutz lokalisieren Verdächtige per „stiller SMS“. Die Methode ist umstritten, bringt aber genaue Daten und kann mehrmals täglich erfolgen. Von Christian Rath. BERLIN taz | Mit einem Smartphone kann man heute längst nicht nur telefonieren. Aber die technischen Möglichkeiten bieten nicht nur den Nutzern Vorteile. Sicherheitsbehörden können Verdächtige leichter orten. Und zwar…