Universum aus dem Nichts

Stephen Hawking, britischer Astrophysiker und Autor bekannter Bestseller, legte zusammen mit dem Physiker Leonard Mlodinow kürzlich den „großen Entwurf“ vor, der „eine neue Erklärung des Universums“ liefern soll.

Zum einen glaubt er, der Weltformel nahe zu sein, zum anderen will er damit die letzten Fragen der Menschheit beantworten. Seine Naturwissenschaft beerbt damit die Philosophie, die Hawking schon im zweiten Absatz des Buches schlicht für tot erklärt…>mehr.
foto:Carl Jones c@rljones,flickr.com