Jörg Zink: Alle Religionen beten zum gleichen Gott

Glaube – Christen, Juden und Muslime beten zum gleichen Gott, wie auch alle anderen Religionen. Davon ist Jörg Zink überzeugt.

Der evangelische Pfarrer und Bestsellerautor (88) meint sogar, an dieser Gemeinsamkeit könne sich das Überleben der Menschheit entscheiden. In seinem neuen Buch „Vom Geist des frühen Christentums“, das am Montag erscheint, ruft er die Christen zu mehr Zusammenarbeit mit den anderen Religionen auf.>mehr.

foto:Tigermuse,flickr.com

4 Kommentare zu „Jörg Zink: Alle Religionen beten zum gleichen Gott

  1. „UND wenn ihr schon eure Hände ausbreitet,
    verberge ich doch meine Augen vor euch;
    Und ob ihr schon viel betet, höre ich euch doch nicht;
    denn eure Hände sind voll Blut.
    (die 1700-jährige Kirchengeschichte der Beweis)
    Weiter in Jesaia Kapitel 1,
    ***************************
    Wer die Möglichkeit hatte sich von allen seinen Sünden zu bekehren, Gott um Versöhnung zu bitten in dem Namen Jesu Christ, und alle Gerechtigkeit Gottes in seinem Heilsplan zu erfüllen,…
    WER das NICHT getan hat, dessen Gebet ist vor Gott eine Anmaßung und Gräuel,spricht der HERR!
    Die Schrift ist voll solcher Zeugnissen und Weissagungen Gottes.

  2. Jörg Zink ist 88 – in diesem Alter ist man oft nicht weit von Senilität entfernt. Ich bin 76 und diese Gefahr auch auf mich zukommen.
    Zink ruft zu mehr Zusammenarbeit mit den anderen „Religionen“ auf. So einfach kann man es sicht nicht machen – schon gar nicht als Theologe. Wäre Zink altersweise, müsste ihm dies klar sein.
    Den Islam nur als Religion zu bezeichnen ist schon sehr verwegen. Er ist mehr, auch und vor allem eine Ideologie des Hasses, der Ausgrenzung und der Vernichtung. Aktuelle Beispiele dafür erspare ich mir. Zinks neues Buch heißt „Vom Geist des frühen Christentums“. Dieser Geist weht auch in der Türkei immer schwächer – siehe die verzweifelte Situation der aramäischen und syrischen (Rest-)Christen (Tur Abdin, Mor Gabriel usw.). Diese vor der endgültigen Vernichtung stehenden Gemeinden bestanden schon vor dem Auftreten des Islams. Wer das ausblendet, der „zinkt“ und „türkt“ …

  3. Hajo,
    Ein wahrer Diener und Theologe Gottes und seinem Christus, hat den Heiigen Geist-welcher ist der Geist der Wahrheit und Gewissheit.
    Solch einem Theologen altersgründe vorzuwerfen ist gefährlich vor Gott,denn,wenn sie auch alt werden,sollen sie mir die Frucht bringen sagt Gott.
    Da ein Theologe Gottes,
    Nur im Geist,Namen und Auftrag Gottes reden und schreiben soll was Gott ihm offenbart und heißt zu veröffentlichen, hat er sich das nachplappern und nachäffen, gemieteter und geklauter Bibelzitate zu enthalten.(Siehe Bileam und die Rotte Korahs!)

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s