Jesus und Buddha

Von Markus Springer. Hat Jesus hat eine spirituelle Entwicklung durchgemacht von der Tempelaustreibung bis zum Kreuz? Die heitere Gelassenheit Buddhas fehlte ihm: Er war nicht frei von Zorn. Erreichte er also erst am Kreuz die Vollendung? Wurde er im Leiden und Sterben zum Buddha?

»Jesus Christus« – der zweifache Name der zentralen Gestalt im christlichen Glauben steht zugleich für ein facettenreiches theologisches Programm. In Kurzform ist damit der Kern des christlichen Glaubens umrissen: Jesus, wahrer Mensch, und Christus, göttlicher Messias und Erlöser. Es ist die Verbindung von…>mehr.

foto: Stuck in Customs / Trey Ratcliff,flickr.com