Die Schätze der Tiefsee

Bodenschätze – Die Rohstoffe der Zukunft liegen im Meer. Rechtlich sind sie „gemeinsames Erbe der Menschheit“. Doch längst streiten Staaten und Konzerne um die billionenschwere Erbschaft. Ein UN-Gericht in Hamburg soll es richten.>mehr. foto: loungerie / Emiliano,flickr.com

EKD-Theologe warnt vor Trivialisierung des Evangeliums

Berlin (epd). Vizepräsident Thies Gundlach vom Kirchenamt der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hat die Kirchen vor einer „hamsterradähnlichen“ Geschäftigkeit gewarnt, die zur Trivialisierung und Banalisierung des Evangeliums führe. Als „Bundesagentur für Werte“ helfe die Kirche gegen die Gier der Wirtschaft, als „Bildungsanstalt für Arme“ den Kindern mit Migrationshintergrund und als „prophetische Stimme der Bibel“…

Brauchen Journalisten eine Haltung?

Journalismus – „Brauchen Journalisten eine Haltung?“ lautete die Preisfrage der Akademie für Publizistik. Zornige Antworten sind eingegangen, vergrübelte, witzige; sogar eine Zeichnung war dabei. Die Jury hat nun entschieden und festgestellt: Drei freie Journalisten und Journalistinnen haben die anregendsten und überzeugendsten Antworten gegeben. Evangelisch.de veröffentlicht die Laudatio von Prof. Bernhard Pörksen in leicht gekürzter Form.>mehr….

Hallo, Herr zu Guttenberg

Von Andreas Meißner … wenn Millionen sich in den letzten Wochen zu Ihrer Person äußerten – warum sollte ich das nicht auch tun? Eine Meinung mehr in der Pipeline, was macht das schon? Ich muss Ihnen sagen, dass ich mit Interesse und Spannung die Entwicklung Ihres „Falles“ verfolgt habe. Kein Tag verging nach dem ersten…

Freiheit in der Bibel

Freiheit ist ein hohes Gut – auch für die Bibel. Sie erinnert daran, dass Gott sein Volk befreit hat und dass die Menschen zur Freiheit berufen sind. Gesandt, die Freiheit zu bringen – Jesaja 61, 1; Lukas 4, 18f.; Psalm 146, 7 Als eine seiner Hauptaufgaben nennt Jesus, den Gefangenen die Freiheit zu predigen. Diese…

Ihre Meinung ist gefragt: Haben Sie schon mal 40 Tage (extrem-)gefastet ?

Eine Kirchenzeitung aus Osnabrück hat sich heute an uns gewandt. Sie sucht jemanden, der schon einmal 40 Tage gefastet hat und von seinen Erfahrungen berichten kann. Es geht primär um jemanden, der 40 Tage tatsächlich nichts gegessen hat, sondern nur etwas getrunken. (…sofern er nicht zweidimensional geworden ist durch diese Aktion). Aber auch, wenn Sie…

Jesus und Buddha

Von Markus Springer. Hat Jesus hat eine spirituelle Entwicklung durchgemacht von der Tempelaustreibung bis zum Kreuz? Die heitere Gelassenheit Buddhas fehlte ihm: Er war nicht frei von Zorn. Erreichte er also erst am Kreuz die Vollendung? Wurde er im Leiden und Sterben zum Buddha? »Jesus Christus« – der zweifache Name der zentralen Gestalt im christlichen…

ARTE: Der Sturm auf Afrika

(via ARTE) – via Uwe Seibert. „Im November 1884 lud Otto von Bismarck Diplomaten, Juristen und Geografen aus 14 Ländern zur sogenannten Kongokonferenz nach Berlin. Fünf Monate lang wurde über den afrikanischen Kontinent verhandelt, über Ländergrenzen und Einflusssphären, ohne einen einzigen Afrikaner an den Verhandlungen zu beteiligen. Die willkürlichen Grenzziehungen von damals führen noch heute…

Guttenberg-Talk bei Anne Will: Wer solche Freunde hat, braucht keine Feinde

Von Alice Schwarzer bemitleidet, von Monika Hohlmeier verteidigt, mit Thomas Gottschalk verglichen: Es steht schlimm um Karl-Theodor zu Guttenberg. Bei Anne Will tagte ein Fernsehgericht und befand über die Rücktrittsreife des Verteidigungsministers. Nein, das hat selbst Karl-Theodor zu Guttenberg nicht verdient: dass sich in seiner Partei kein halbwegs Prominenter findet, der sich zu Anne Will…

Ich war’s – das wäre jetzt entwaffnend

Höchste Zeit für Karl-Theodor zu Guttenberg, die Schummel-Affäre zu beenden. Keine faulen Ausreden, besser ein beherztes „Ich war’s“. Damit könnte der Verteidigungsminister sogar punkten. Da hilft alles Drumrumreden nichts. „E pluribus unum“ – diesen Einstieg in seine Doktorarbeit hat Karl-Theodor zu Guttenberg sich mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht selber ausgedacht. Den hat er ganz offenbar aus…

Vorsicht, Satire! Guttenberg in Not – immer mehr Plagiatsvorwürfe!

„Die Doktorarbeit war erst der Anfang: Eine Vielzahl von Betroffenen aus anderen Bereichen fühlt sich von Karl-Theodor zu Guttenberg schamlos kopiert.“(1) Er soll in seiner Doktorarbeit sogar ziemlich oft den Buchstaben „A“ verwendet haben, ohne dabei jedesmal korrekt auf den Duden mit einer Fussnote verwiesen zu haben. Skandal ! Aber das ist ja erst der…

74 Millionen Lutheraner

Statistik – Weltweit gibt es knapp 74 Millionen lutherische Christen. Im vergangenen Jahr erhöhte sich ihre Zahl um rund 237.000, wie der Lutherische Weltbund am Freitag in Genf mitteilte. Deutschland ist unverändert das Land mit der höchsten Zahl von Gläubigen, die Mitglied einer lutherischen Landeskirche sind. Allerdings ging sie um zwei Prozent auf 12,6 Millionen…

Gefahren im Netz: Internet-Freund entpuppte sich als Mörder

Privatsphäre – Immer wieder versuchen Männer, sich das Vertrauen von Kindern und jungen Frauen im Internet zu erschleichen. Oft bleibt es bei sexuellen Belästigungen. Die 23-jährige Melanie aus Niedersachsen traf jedoch ihren späteren Mörder in einem Chatroom.>mehr. foto:Scabeater,flickr.com

Rückkehr-Ökumene ist erledigt. Dialogpapier zwischen römisch-katholischer und evangelisch-lutherischer Kirche vorgelegt

Von Walter Jungbauer. Nachdem vor eineinhalb Jahren im September 2009 eine römisch-katholisch/alt-katholische Dialogkommission das Dialog-Papier „Kirche und Kirchengemeinschaft“ vorgelegt hat, in dem über Möglichkeiten und Bedingungen einer Kirchengemeinschaft zwischen den beiden katholischen Konfessionen beratschlagt wurde (siehe auch „Auf dem Weg zur Kirchengemeinschaft mit Rom …?„), wurde nun an der Universität unter dem Titel „Gemeinschaft der…

Islamwissenschaften: „Den Koran hinterfragen“ ?

Via Zeit.de. Warum einige Muslime anfangs einen Kulturschock erleben, wenn sie Islamwissenschaften studieren. Es mag ja vielen Erstsemestern so gehen, dass ihr gewähltes Studienfach ein wenig anders daherkommt, als sie sich das so vorgestellt haben. Besonders groß allerdings ist oft die Kluft zwischen Vorstellung und Wirklichkeit bei Studenten, die Islamwissenschaften studieren und selbst muslimischen Glaubens…

Wer Will Weitere Wüsten ?

Bekämpfung von Wüsten gefordert (…) Bonn – Der Vorsitzende der Kommission Weltkirche der Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Ludwig Schick, hat dazu aufgerufen, den Kampf gegen die weltweite Wüstenbildung zu verstärken. „Das ist eine Aufgabe der gesamten Menschheit“, sagte der Bamberger Oberhirte nach seiner Rückkehr von einer Reise in die Sahelzone am Montag in Bonn. Schick hatte…

Tausende Afrikaner planen Flucht über Tunesien

Viertausend Flüchtlinge sind in den vergangenen Tagen auf der italienischen Insel Lampedusa gelandet. Tausende weitere warten in tunesischen Häfen auf die Überfahrt. Die Regierung in Rom ruft schon jetzt den „humanitären Notstand“ aus – dabei hat der Ansturm auf Europa gerade erst begonnen. Hunderte von erschöpften Flüchtlingen verbringen die kalten Nächte auf der Mole des…

Memorandums-Gegner errichten virtuellen Pranger

Von Walter Jungbauer. Die Auseinandersetzungen um das „Memorandum Freiheit“, welches 144 römisch-katholische Professorinnen und Professoren am letzten Samstag veröffentlicht haben, und welches mittlerweile von 228 Professorinnen und Professoren unterschrieben wurde, nimmt an Schärfe zu. Auf der einen Seite sammeln sich Befürworter und Unterstützer online auf einer von zwei Theologie-Studierenden initiierten Unterschriftenliste unter dem Titel „Unterstützung…

Evangelische Kirche wünscht sich Papst-Begegnung in Erfurt

Besuchsprogramm – Beim geplanten Papstbesuch in Deutschland erhofft sich die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD), dass es zu einer Begegnung evangelischer Kirchenvertreter mit dem Oberhaupt der katholischen Kirche und zu einem gemeinsamen Gottesdienst kommt. Es wäre gerade unter ökumenischen Gesichtspunkten „reizvoll und ergiebig“, sich über die Bedeutung der Reformation…>mehr. foto:Mikey G Ottawa,flickr.com

Obama seit einem Jahr rauchfrei – sagt seine Frau

Nikotin – Bye, bye Zigarette: US-Präsident Barack Obama hat das Rauchen aufgegeben. Das verriet seine Ehefrau Michelle in Washington. Sie habe ihn seit fast einem Jahr nicht mehr mit einer Zigarette gesehen, erzählte die First Lady Reportern im Weißen Haus und bekannte mit einem Lächeln: „Ich bin sehr stolz auf ihn.“ Der Kampf gegen das…

Schäuble: „Sünde hat Menschen im Griff“

„Die soziale Marktwirtschaft hat entscheidend mit dem christlichen Menschenbild zu tun“, findet Finanzminister Wolfgang Schäuble. Sie respektiere die Freiheit des Menschen, zeige ihm aber dort, wo er in der Sünde gefangen sei, Grenzen und Regeln auf, erklärte der CDU-Politiker am Montag in Berlin.>mehr. foto:Macke827 / Marcus Woelfle,flickr.com

Weltall: Sind wir doch allein ?

Während die einen angesichts der vielen entdeckten Exoplaneten optimistisch sind, erklärt ein bekannter US-Astrophysiker, dass wir voraussichtlich alleine bleiben werden. Während man sich in der Royal Society gerade auf einer heute beginnenden Tagung anlässlich des 350jährigen Bestehens damit beschäftigt, welche wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Folgen die Entdeckung extraterrestrischen Lebens haben wird, macht der Astrophysiker Howard Smith…

Christen sind doch auch nicht besser…?

Christen reden viel von Jesus und Nächstenliebe, aber sie sind nicht besser als andere Menschen! So denken viele. Was sagt das über den christlichen Glauben? Ist er nur eine nette Theorie, die man nicht braucht? Oder sind die Christen Heuchler und machen sich und anderen nur etwas vor? >mehr. foto: Cayusa / Bart,flickr.com

Den Glauben an Gott sucht man sich nicht aus

Fahles Morgenlicht schimmert durch die Glasfenster. Nur die Kerzen glimmen in der Kapelle der Communität Christusbruderschaft Selbitz. Schwester Birgit-Marie verneigt sich vor dem Altar, setzt sich auf die Kirchenbank und eröffnet das Morgengebet: „Herr, öffne meine Lippen, damit mein Mund dein Lob verkünde.“ Es ist kurz nach acht. In der Küche klappert das Geschirr, die…

Dutzende katholische Theologen begehren auf

144 katholische Theologen haben eine Erklärung unterschrieben, in der sie eine Reform der Kirche fordern: unter anderem ein Ende des Zölibats und Frauen als Geistliche. Mitarbeiter von deutschsprachigen Universitäten, die katholische Theologie lehren, wollten nicht mehr schweigen zu jener Kirchenkrise, die seit Jahren andauert und durch das Bekanntwerden sexueller Missbrauchsfälle verstärkt wurde. Sie fordern tief…

„20 Minuten Folterszene“

„In Cannes haben sich die Leute angeschrien“ – Mit „Picco“ ist heute ein Film über junge Häftlinge angelaufen. Regisseur Philip Koch erklärt, warum er ihn gedreht hat. In Cannes wurde er verflucht, beschimpft, diskutiert, gefeiert. Seit dieser Woche läuft „Picco“ in ausgewählten deutschen Kinos. Der Film zeigt Kevin, der neu ist in einer JVA für…

Meine digitale Auferstehung

Via Spiegel.de. Der digitale Selbstmord verfolgt sie bis heute, dabei ist er drei Jahre her. Damals löschte Frauke Lüpke-Narberhaus ihre Profile im Netz. Zum Jahrestag zieht sie Bilanz und erklärt, warum sie den sozialen Netzwerken nicht entkommen ist. Mein digitaler Selbstmord ist gescheitert. Drei Jahre lang versank ich regelmäßig bei Facebook, StudiVZ und Xing, bis…

Kinder zum Erfolg drillen ???

Das Politische wird privat. – Ein Bestseller rät, wir sollen unsere Kinder zum Erfolg drillen. Der Einzelne soll die Krisen meistern, die Politik zieht sich aus der Verantwortung. Von Tanja Dückers. In krisenhaften Zeiten kehren bestimmte Rituale immer wieder: Exzessive Beschäftigung mit der Vergangenheit – oft mit nostalgischem Ton – und die Suche nach dem…

Wie der Taufschein Nachbarskinder entzweit

In Nordrhein-Westfalen sind ein Drittel der staatlichen Grundschulen katholisch. Seit Kurzem werden andersgläubige Kinder dort abgelehnt, obwohl sie in der Nähe wohnen. Kurze Beine, kurze Wege: Nach dieser plausiblen Regel können Grundschüler fast überall in der Nähe ihrer Wohnung zum Unterricht gehen – nicht jedoch in Nordrhein-Westfalen. An einem Drittel aller staatlichen Primarschulen ist die…