Christen und Atheisten: Der Streit um die Wahrheit

Debatte – Dieses Buch könnte Zündstoff auf dem Gabentisch werden: Der evangelische Theologe Heinzpeter Hempelmann entdeckt erstaunliche Parallelen zwischen den „neuen Atheisten“ und der christlichen Botschaft. Und wünscht sich die Kirchenkritiker noch kritischer. Von Marcus Mockler. Sie sind Bestsellerautoren mit starker Medienpräsenz: Die „neuen Atheisten“ Richard Dawkins („Der Gotteswahn“), Christopher Hitchens („Der Herr ist kein…

So sieht die Welt Wikileaks

Die erste Schockwelle der Wikileaks-Enthüllungen hat den Globus erfasst. In manchen Ländern macht sich Erleichterung breit, andere fürchten ernste Konsequenzen. Von USA bis China. Der 28. November war ein Tag, wie ihn die internationale Diplomatie wohl noch nie erlebt hat. In Botschaften und Regierungssitzen in aller Welt haben Beamte und Politiker mit Spannung auf die…

Sind die Reichen gefühlsblind?

Von Florian Rötzer. Eine wissenschaftliche Studie glaubt bestätigt zu haben, dass die Zugehörigkeit zu einer sozioökonomischen Klasse die Wahrnehmung der Mitmenschen beeinflusst. Die Reichen und die höher Gebildeten aus der Mittel- und Oberschicht scheinen ein Defizit zu besitzen, das möglicherweise erklärt, warum hier auch fehlendes Mitleid gegenüber den ärmeren und benachteiligten Schichten verbreitet sein könnte….

Angebote für einen anderen Advent

Die evangelische Kirche lädt auch in diesem Jahr wieder zur bewussten Gestaltung der Adventszeit ein. Mit Adventskalendern als Druck, E-Mail oder SMS macht sie Angebote, sich auf den Charakter der Adventszeit einzulassen. Gerade die Adventszeit ist eine besondere Zeit des Jahres: eine Zeit der Einkehr und der Stille, der Vorfreude und der Erwartung. Nach dem…

Stell dir vor, es ist Terror… und keiner geht hin

Stell dir vor, es ist Terror … und keiner geht hin. So oder so ähnlich ist die derzeitige Gemütslage im deutschen Volke. Der konkreteste Hinweis des deutschen Innenministers war, man möge bitte die Augen offen halten. Wobei er damit explizit die Phasen des Nichtschlafens meinte. Aber auch dieser wohlgemeinte Rat ist eine Selbstverständlichkeit. Jeder Mensch…

Unglaublich!

Via Andreas Meißner. Ein paar vorweihnachtliche Gedanken… Und Staunen ergriff alle, und sie verherrlichten Gott und wurden mit Furcht erfüllt und sprachen: „Wir haben heute unglaubliche Dinge gesehen.“ (Luk. 5,26) Eine Bekannte von uns benutzt gerne diesen Ausdruck, wenn etwas Erstaunliches in ihrem Umfeld geschieht: „Unglaublich!“ > mehr. foto:Andreas Meißner.

Gott gehört nicht in den Himmel

Via Andreas Meißner. Wenn ein Dreijähriger die Geschichte von Jona erklärt, kann es passieren, dass Gebet auf einmal wieder einen anderen Stellenwert bekommt. Gedanken eines Vaters. Neulich habe ich mit meinem 3-jährigen Sohn mal wieder gemalt. Das heißt, er hat malen lassen. Irgendwie hat er…> mehr. foto: Thomas Hawk,flickr.com

Ein korantreuer Rebell

Der Religionsgelehrte und Journalist Tahar Haddad setzte sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts für eine modernisierte Koranauslegung ein, die erst nach seinem Tod gesellschaftlichen Einfluss erlangte. Nun liegt erstmals eine umfassende Studie über ihn in deutscher Sprache vor. Von Martina Sabra Obwohl Tunesien formal eine säkulare Staatsordnung hat, spielt die Religion in vielen Bereichen der…

Transit zum Frieden

Obwohl Tadschikistan eines der ärmsten Länder der Welt ist, ist es für viele Afghanen ein attraktives Auswanderungsland. Viele afghanische Flüchtlinge hoffen, von dort aus nach Europa oder in die USA weiterreisen zu können. Von Edda Schlager Die tägliche Routine für den 18-jährigen Ikbaly Ghul Muhammad ist das Wasserholen. Zweimal am Tag schleppt er vom Aryk,…

Sind Sie ältester Bruder, Einzelkind oder Nesthäkchen ?

Wie Ihre Geschwisterposition Ihre Karriere und Ihre Beziehung beeinflusst. Wie erfolgreich sind Sie in Ihrem Beruf? Hören Sie manchmal, Sie seien fachlich top aber nicht durchsetzungsstark? Haben sie öfters Rivalitätskonflikte mit Chefs oder Kollegen? Dafür kann neben den Eigentümlichkeiten Ihres Unternehmens und den Persönlichkeitseigenschaften der anderen auch etwas beitragen, was Ihnen vielleicht bisher völlig unbewusst…

Streit an Weihnachten

Streit an Weihnachten im Kreise der Liebsten kennen viele. Damit es in diesem Jahr nicht soweit kommt, kommen hier Tipps, wie Sie Streit an Weihnachten vermeiden. In diesem Artikel: Wieso es an Weihnachten überhaupt zum Streit kommt Anti-Streit-Strategien im Vorfeld Der Streit ist da: Einmischen, ja oder nein? Ich streite mich: Wie komme ich da…

Arte zeigt „Waltz with Bashir“

„Der Film ist eine Beichte in Bildern. Und weil das, was es zu erzählen gibt, kein Heldenepos ist, sondern ein Trauma, hat Regisseur Ari Folman ihm eine ungewohnte ästhetische Form gegeben: „Waltz with Bashir“ (Trailer) ist eine animierte Filmphantasie über den Libanon-Krieg.“ (Quelle) Der TV-Sender Arte zeigt den sehenswerten Film im Rahmen eines Filmfestivals morgen,…

Kein Schwein ruft mich an… (Videos)

Kein Schwein ruft mich an, keine Sau interessiert sich für mich, so lange ich hier wohn, ist es fast wie Hohn, schweigt das Telefon. Kein Schwein ruft mich an, keine Sau interessiert sich für mich, und ich frage mich, denkt gelegentlich jemand mal an mich.

Freiheit, ein Sehnsuchtswort der Menschheit

Die deutschen Bischöfe: „Wir alle suchen und brauchen Freiräume des Glaubens“. Das Hirtenwort der deutschen Bischöfe zum Diaspora-Sonntag finden Sie hier auf katholisch.de im Wortlaut: Liebe Schwestern und Brüder im Glauben! Freiheit ist eines der großen Sehnsuchtsworte der Menschheit. Der Apostel Paulus beschreibt sie aufgrund der Erlösung als Geschenk Jesu Christi: „Zur Freiheit hat uns…

Fliegen wir durch eine Kirche

Wie sehen die Engel wohl unsere Kirchen? Durch eine Kirche fliegen und plötzlich ganz neue Eindrucke vom Kirchenraum, vom Altar, von der Orgel gewinnen? Wie mag das möglich sein? „Ganz einfach“: mit einem kleinen Luftschiff. Leider kann man nicht selbst mitfliegen. Denn auf dem Miniatur-Zeppelin ist nur Platz für eine kleine Videokamera. Sie filmt den…

Angst vor dem Islam ? (Satire)

„Live aus der Anstalt“: Sehen Sie hier einen originellen Auftritt zur „Angst vor dem Islam“. Wie ist es denn ? Haben Sie aufgrund der Terrorwarnungen neuerdings nun auch Angst vor dem Islam ? Oder vielleicht eher Angst vor Terrorismus ? Humor hilft zumindest, um einen anderen Blickwinkel einzunehmen – sehen Sie hier:

Selbstmordattentäter: „Fast hatte ich Mitleid“

Was geht in den Köpfen von Selbstmordattentätern vor? Der israelische Psychologe Ariel Merari hat Täter getroffen, deren Bomben nicht explodiert waren. Religiöser Fanatismus, sagt er, sei meist nicht ihr Motiv gewesen. ZEIT Wissen: Herr Professor Merari, Sie haben als Erster die Psyche von palästinensischen Selbstmordattentätern systematisch untersucht. Was sind das für Menschen?>mehr. foto:Robert Bruce Murray…

Buß und Bettag

Der Buß- und Bettag hilft beim Umgang mit dem seelischen Schatten. Das Kirchenjahr spiegelt mit seinen Festen seelische Grundstimmungen wider. In den Herbst fallen die Gedenktage, die der Trauer, Besinnung und Lebensbilanz gewidmet sind: Zu ihnen gehört der evangelische Buß- und Bettag – in diesem Jahr am 17. November – der vor dem Totensonntag (21….

Du bist mein

Sie werden mit mir darin einig sein, dass die Lektüre eines Telefonbuches etwas langweilig ist ‑ Namen, nur Namen. Wir greifen gewiss zu interessanterer Lektüre, wenn wir uns eine gute Stunde machen wollen. Aber einen Moment bitte. – Sind Namen wirklich so uninteressant? In der Häufung eines Telefonbuches gewiss, aber es wird sofort anders, wenn…

Muslimisches Opferfest: „Tebrikler“ heißt Glückwunsch

Islam – Von heute bis Freitag werden sich Millionen Muslime in Deutschland und aller Welt verbunden fühlen mit hunderttausenden von weißgewandeten Pilgern in der heiligen Stadt Mekka. Sie alle feiern das höchste Fest des Islam: das Opferfest. Und sie tun es – ob in Mekka, Marrakesch oder Mannheim – durch die rituelle Schlachtung eines Schafs….

George W. Bush kann das Lügen nicht lassen

Der Irak-Krieg 2003 begann mit Lügen und Fälschungen. Deutschlands Nein wollten die USA nicht akzeptieren. Nun erinnert sich Ex-Präsident George W. Bush – und lügt weiter. Nach langem Schweigen nun ein Buch. Das Konvolut der Erinnerungen von George W. Bush birgt keine Überraschungen, es sei denn, man wäre überrascht darüber, dass er mit sich im…

Irgendwas muss dran sein

Von Andreas Meissner. Jetzt habe ich das Buch schon zum zweiten Mal gekauft. Und vielleicht tue ich das sogar noch öfters, denn es hat mich stark berührt. Der Untertitel, den die Autorin gewählt hat lautet: Wahre Geschichten über Begegnungen mit Gott. Und genau das bringt sie dann auch rüber. Es sind Menschen unserer Zeit. Menschen aus…

Der Urknall-Klassiker

Das kosmologische Big-Bang-Modell ist und bleibt erste Wahl, um den Beginn des Universums zu erklären. Der Big Bang ist der Vater aller Dinge – ob diese materieller oder immaterieller, organischer oder anorganischer Natur, ob sie extrem klein, groß oder komplex sein mögen. Von allen kosmologischen Modellen, die den Beginn bzw. die Anfangsphase oder Vor-Urknallphase des…

Demonstration gegen Nazi-Marsch – München wehrt sich

Die ganz große Mehrheit ist bunt, nicht braun: Etwa 3000 Münchner haben in der Innenstadt gegen einen „Heldengedenkmarsch“ von Rechtsradikalen demonstriert – bewaffnet mit Ortsschildern, auf denen „München bleibt nazifrei“ steht. Hier zur > Bildergalerie. foto:cheryl hammond bsktcase,flickr.com

Der Todesstreifen – Hoffnungslosigkeit in Gaza

Land ohne Aussicht Der Gazastreifen findet keinen Frieden. Denn er ist mehr als ein Krisengebiet: der Ort, ab den sich der ewige, unauflösbare Konflikt zweier grundverschiedener Welten immer wieder neu entzündet. (…) eografie ist Schicksal, soll Napoleon gesagt haben. Der Gazastreifen, ein schmaler Landstrich an der Mittelmeerküste, 40 Kilometer lang und zwischen sechs und 14…

Gnade für Sakineh Ashtiani

Ihr Leben hängt seit Wochen am seidenen Faden. Man muss das Schlimmste befürchten. Immer mittwochs im Morgengrauen, so erfahren wir von iranischer Seite, werden Verurteilte seit 30 Jahren hingerichtet. Und alles deutet bei ihr darauf hin. Das Oberste Gericht soll die Hinrichtung der 43-jährigen Sakineh Ashtiani in einem Brief an das zuständige Gefängnis in Tabris bereits…

Integrationspreis für „Muslimische-Stimmen.de“

2004 wurde der niederländische Publizist Theo van Gogh von einem fanatischen Islamisten getötet. Plötzlich sprachen alle wieder über „die Muslime“. Einseitig und voller Klischees fanden Betul Yilmaz und Clémence Delmas die Berichte in den Medien. Man las fast ausschließlich über Muslime und fast nie etwas von Muslimen. Das müsse sich ändern, fanden die beiden Freundinnen….

What a friend we have in Jesus (Music)

What a friend we have in Jesus, all our sins and griefs to bear! What a privilege to carry everything to God in prayer! O what peace we often forfeit, O what needless pain we bear, all because we do not carry everything to God in prayer.

Memoiren: wie Bush mit Schröder abrechnet

George W. Bush zieht in seinen Memoiren über Ex-Kanzler Schröder her: Weil der im Irakkrieg nicht mitmachte, fühlt sich der frühere US-Präsident getäuscht und beleidigt. Am 20. März 2003 eröffneten die Vereinigten Staaten das Feuer: Der Startschuss für 40 Marschflugkörper war zugleich der Beginn des Irakkriegs. Zusammen mit den USA marschierten auch britische Truppen in…

Bei Ausländerfeindlichkeit Ost/West unwichtig

Extremismus – Im Westen leben die Ausländer, im Osten die Ausländerfeinde – so lautet ein verbreitetes Klischee. Eine ungewöhnlich aufwendige Jugendstudie von Hannoveraner Soziologen zeigt, dass es nicht stimmt. Die Realität ist sehr viel komplizierter.> mehr. foto: Wally Gobetz wallyg,flickr.com: Boston, Holocaust Memorial

Islam: Nachhilfe für Sarrazin

Die deutsche Kultur sei weitgehend ohne Bezug auf den Islam entstanden, behauptet jetzt Thilo Sarrazin. Das ist großer Blödsinn, findet Eberhard Straub. Der Islam gehört zur Geschichte Europas. Denn Europa ist Teil der Alten Welt, in der sich seit Alexander dem Großen, den hellenistischen Königen und römischen Kaisern Europäer, Asiaten und Afrikaner begegnen und ergänzen….

Ukraine: Die Angst ist zurück

In der Ukraine ist von der orangenen Revolution nichts mehr übrig. Der alte Apparat ist wieder an der Macht und mit ihm regieren die alten Methoden. Wer sich für die freie Gesellschaft einsetzt, wird mit Spitzelei und Gefängnis bedroht. Von Konrad Schuller. 02. November 2010. Mein Freund Petro hat zuerst nichts gesagt; dann aber habe…

Bush ordnete Waterboarding persönlich an

„Verdammt, ja“: Mit diesem Ausspruch hat der frühere US-Präsident seinen Agenten die umstrittene Folterpraxis erlaubt. Dies gesteht er in seinen Memoiren ein. Welche Rolle spielte George W. Bush bei der Folterung von Terrorverdächtigen durch den Geheimdienst CIA? Kamen die Befehle zumWaterboarding – das simulierte Ertränken ist nur eine der grausamen Verhörmethoden – direkt aus dem Weißen…

PID überschreitet Grenze des ethisch Verantwortbaren

Die Präimplantationsdiagnostik (PID) überschreitet nach den Worten des Leitenden Bischofs der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD), Landesbischof Dr. Johannes Friedrich (München), „die Grenze des ethisch Verantwortbaren“. In seiner Predigt zur Eröffnung der Generalsynode der VELKD sagte Friedrich, Gott allein sei Herr über Leben und Tod. Menschen dürften sich „niemals anmaßen, zwischen ,lebenswert‘ und ,lebensunwert‘ zu…

Zeitreise durch die Bibel

Kinderkanal zeigt Abenteuerserie „Chi Rho – Das Geheimnis“ In einem Körbchen setzt die Mutter ihren Sohn Moses auf dem Nil aus, um ihn vor den Ägyptern zu bewahren. Doch gelingt die Rettung durch Schilf und Fluss tatsächlich? Ja, aber nur dank des mutigen Eingreifens der zwölfjährigen Cora und ihres Freundes Habib – so zu sehen…

Eilmeldung: Retten Sie Sakineh !!!

Die iranischen Behörden könnten Sakineh Ashtiani heute töten. Im Juli rettete sie ein weltweiter Protest vor der Steinigung. Diese Woche ordnete das iranische Regime ihre Hinrichtung an — sie könnte morgen hingerichtet werden. Uns bleiben wenige Stunden, um einflussreiche Politiker dazu zu bewegen, alles in ihrer Macht stehende zu tun, um ihr Leben zu retten. > hier…

Der Traum: Endlich entspannt durchs Leben

In „Carlos – Der Schakal“ spielt sie eine Terroristin , in ihren Träumen kämpft Katharina Schüttler mit einer Arbeitsliste, die sie nie abhaken kann. Ich habe häufig das Gefühl, nicht genug Zeit zu haben. Es gibt eine Liste, in meinem Kalender und in meinem Kopf, die abgearbeitet werden will, Tag für Tag. Und egal was…

Frau Punk liest eine Geschichte vor

Via gekreuzsiegt.de. Gibt es ein Leben nach dem Tod ? Das ist ja eine Frage, die sich so mancher schon einmal gestellt hat. Wie aber schaut es aus, wenn sich Zwillinge im Mutterleib unterhalten würden: gibt es ein Leben nach der Geburt ? Ach, Blödsinn !, würde wohl der eine sagen. Sehen Sie selbst >…

Ein Weg, der die Welt veränderte

Es ist 500 Jahre her, dass der 27-jährige Bruder Martinus mit einem älteren Augustiner seines Bettelordens nach Rom entsandt wurde. Es war die einzige Reise, die den Reformator Martin Luther (1483-1546) ins Ausland führte. Besonders begeistert war er davon nicht: Die Ewige Stadt bezeichnete er als eine „Schutthalde“. Seine Reise-Beobachtungen aber prägten das Denken des…