Naturwissenschaft trifft Religion

Anfangs verlieft die Begegnung von Religion und Naturwissenschaften friedlich: im 17.Jahrundert wurden die Naturwissenschaften zumeist von gläubigen Christen begründet, die überzeugt waren, das Werk Gottes wissenschaftlich aus einem anderen Licht zu untersuchen.

Im 18. Jahrhundert wich zwar der Glaube vieler Naturwissenschaftler an einen persönlichen Gott, der aktiv in die Welt und das menschliche Schicksal eingreift – aber dennoch blieb die Überzeugung, dass Gott der Ursrpung allen Seins war, dass er das gesamte Universum erschaffen hatte.

Wie aber sieht es heute aus ? Lesen Sie hier > mehr.

foto: NASA’s Marshall Space Flight Center,flickr.com

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.