Der Bierhimmel ist eröffnet

A woman wearing traditional Bavarian clothes toasts with beer during the opening of the 177th Oktoberfest in Munich September 18, 2010. Millions of beer drinkers from around the world will come to the Bavarian capital over the next two weeks for the world's biggest and most famous beer festival, the Oktoberfest, which celebrates its 200th anniversary this year.         REUTERS/Leonhard Foeger (GERMANY - Tags: SOCIETY ENTERTAINMENT)

Kaum ist o’zapft, sind die Bayern und Tausende Touristen in ihrem Element: Das Bier auf der Jubiläumswiesn fließt, Prominente geben sich die Ehre. Nur der Geruch, der könnte besser sein.

[…] Seit geraumer Zeit sitzen beziehungsweise zeitweise stehen und schunkeln wir unten, nur wenige Tische von der Band entfernt. Es ist später Nachmittag. Die Blaskapelle spielt nun vorzugsweise Kracher: Sierra Madre, Fürstenfeld oder Ein Bett im Kornfeld. Noch hat der Alkohol die meisten Besucher nicht außer Gefecht gesetzt, aber er hat ihre Zungen und Hüften bereits gelockert. > mehr.

Lesen Sie auch: O’ grapscht is – Sexuelle Übergriffe auf dem Oktoberfest

Da simma dabei, dat is prima, viva Colonia ! (Musik-Videos)
foto:picapp.com

2 Gedanken zu “Der Bierhimmel ist eröffnet

  1. Die Unfallstatistiken im Geschäfts-, Straßen- und Geschlechtsverkehr, im Zusammenhang, sind gewiss unermesslich. Ob Wein, Bier, sonst noch was, tut nichts zur Sache.
    Wenn sie nicht mehr wissen was sie tun, bzw. nicht mehr einwilligungsfähig sind, sind Auswirkungen unangenehm. Verbieten versuchten schon viele. Es hat nichts gebracht.
    Eigenschaften des Alkohol wahrnehmen, prüfen, begreifen und Beziehungen erfassen, bringt mehr.
    Begleitung beginnt bei Kindern.

    Ich sehe keinen Grund für Weinausschank in Kirchen. Auch Kakau hat Antioxidationsmittel. Davon abgesehen gilt er als Gott der Maya.
    An Nachweisbarkeit mangelt es nicht. Serotin, Glückshormone, hat er auch.

    Liken

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.