Wer im Pfarrhaus aufwächst, kann was Großes werden

Efeuumrankt, eichenbewacht – wer in diesem Idyll aufwächst, der kann vielleicht was Großes werden.

Wohin ein Mensch will, sieht man am besten daran, woher er kommt. »Wo gehen wir hin? Immer nach Hause!« lautete ein geflügeltes Dichterwort in jener Aufbruchszeit des 18. und 19. Jahrhunderts, als so mancher Intellektuelle das Christentum hinter sich lassen wollte und doch nicht ganz davon loskam.

Selbst Friedrich Nietzsche vermochte seine berühmte Botschaft vom Tod Gottes nur im Brustton der Verzweiflung kundzutun: Gott ist tot, und wir haben ihn ermordet. … > mehr.
foto:Anguskirk,flickr.com

Ein Gedanke zu “Wer im Pfarrhaus aufwächst, kann was Großes werden

  1. theolunge,
    Luzifer, einst ein herrlicher Erzengel Gottes, lebte in der Herrlichkeit Gotes und seinem ewigen Reich.
    Doch auch dieses hat dem Luzifer nicht genügt und er streckte sich aus in seiner „Selbstverwirklichung“ und wollte auch etwas „Großes“ werden neben dem allmächtigen Schöpfer- Gott und Schöpfer- Geist.

    Dieses Ansinnen brachte ihm den Abfall von Gott und er wurde zum Widersacher Gottes, der den Namen Satan, Schlange, Teufel, Drachen, Geist der Welt, Geist der Finstenris und Dunkel bekam.
    Meine Bitte!
    Bleibt in der heilsamen Gnade Gottes,die mit Christus erschienen ist, denn dann habt Ihr die Möglichkeit, Euch und die Euch zuhören, zu Christus zu führen, auf dass ER sie reinigt und heiligt im Wasserbad des Wortes Gottes.
    An Christus komm keiner vorbei!!!

    Liken

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.