Bischof soll Minderjährigen missbraucht haben

Ermittlungen – Gegen den amtierenden Augsburger Bischof Walter Mixa hat die Staatsanwaltschaft Ingolstadt laut einem Bericht der „Augsburger Allgemeinen“ Vorermittlungen wegen des Verdachts auf sexuellen Missbrauch eingeleitet. Opfer ist demnach ein minderjähriger Junge. Mixa wies die Vorwürfe zurück.

Dem Bericht zufolge beziehen sich die Ermittlungen auf einen Fall aus Mixas Zeit als Bischof von Eichstätt zwischen 1996 bis 2005. Hinweise dafür sollen vom Ordinariat gekommen sein. Eine Sprecherin des Ordinariats erklärte dazu am Freitag: „In Übereinstimmung mit den Leitlinien der Deutschen Bischofskonferenz sind den zuständigen Stellen Hinweise zur Kenntnis gebracht und angezeigt worden.“ Nähere Angaben machte sie nicht. > mehr.
foto: picapp.com

2 Gedanken zu “Bischof soll Minderjährigen missbraucht haben

  1. Gegen Walter Mixa laufen Vorermittlungen wegen sexuellen Missbrauchs eines Jungen. Der Augsburger Bischof weist die Vorwürfe mit aller Entschiedenheit zurück und will mit der Staatsanwaltschaft kooperieren. Auch hier gilt natürlich die rechtsstaatliche Unschuldsvermutung. Was mich wundert ist, dass das angebliche Opfer sich dazu noch nicht geäussert hat.

    Liken

  2. Das ein anmaßender und selbstberufener Sünder, Heuchler und Jesu Christi Verräter,
    Kinder missbrauchen, Frauen schwängern,………..
    darüber sollen wir uns Wiedergeburtschristen aufregen?
    Das aber die Mafiöse Religion Roms, mit ihrem Papst an der Spitze:
    1. Drei Kreuzzüge gegen ein unschudiges Volk geführt hat;
    2. über Zehn-Millionen Neger von der Westküste Afrikas, nach Süd bis Nordamerika versklavt und verkauft hat im Namen“ihres Gottes und der Maria“;
    3. weit über fünfzehn Millionen Ur-Einwohner Amerikas durch den Feldherrn Pizarro und vieler anderer römisch-katholischen „Feldherrn“ ermordet, versklavt und verkauft wurden um des Goldes, Silber edle Steine wegen;
    4. das über drei Millionen Jungfrauen als Hexen
    verbrannt wurden in Europa nach dem Motto dem damaligen
    „Rechtsstaat und Gottesstaat des Katholizismus“:

    „Erfinde ein Vergehen der Jungfrau und kaufe dir,
    zwei bis drei Zeugen,
    die deine Version der Verleumdung und Lüge vor dem Gericht bestätigen,
    und das Gericht und „heilige Inquisition“,
    wird diese Jungfrau, im Feuer des Scheiterhaufen aufgehen lassen!!!
    5. das in der Blutnacht in Lissabon und in Spanien, weit über fünf- tausend Juden ersäuft wurden in einer Nacht, weil sie sich nicht der römisch-katholischen Irrlehre und ihrer Wassertaufe unterziehen lassen wollten;
    6. Ich erinnere an die Judenverfolgung im Jahre 1349
    in Strassburg /Worms, Spayer/einzusehen Uni Trier und Worms-Archiven v. Werner Transier/Historiker.

    Hier rüber regt sich keiner auf in Deutschland und Europa,auch nicht die Juden, obwohl sie immer noch
    von der römisch-katholischen Kirche, als Gottestöter bezeichnet werden bei ihrem Antisemitismus.
    Der Antisemitismus, Rassismus, Namens, Glauben und Fremdenfeindlichkeit und Rassismus wird nur dann ein Ende finden in Deutschland und Europa, wenn dieses geistige Babylon, gegründet durch die römisch-kaholische Kirche, eine Ende findet,
    wie Christus durch seinen Propheten Johannes in der Offenbarung uns allen hinterlassen hat.
    Offenbarung Kapitel 16,17,18,19,
    Die Zeit der angekündigten göttlichen Gerichte über die abgefallenen und verworfenen Kirche und Religion mit ihren Mitgliedern, Mitläufer und Förderer hat bereits begonnen sagt Gott!!!
    SIEHE, das Ende ist nicht fern!
    Schrecklich ist es dem,
    der dem wahren Gott und seinem CHRISTUS,
    in seinem Abfall von dem Geist der Wahrheit begegnet und IHM in die Hände fällt!!!
    Weissagung Gottes:
    „Weil du das wahre Wort Gottes und meine Lehre und Theologie verfälscht und verworfen hast,
    Darum habe ich dich und alle die Deinen,
    auch verworfen,
    dass sie nicht zu der wahren Erkenntnis Gottes und seinem Christus und dem ewigen Leben kommen,
    das ich allen den Meinen zugesagt habe,
    spricht der Herr und wahre GOTT!!!
    Autor Peter Semenczuk(Wiedergeburtschrist)

    Liken

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.