Ich will ein Scheiß-Bankkonto eröffnen.

Von Günter J. Matthia. Ein Besuch bei der Bank. Ein ziemlich garstig wirkender Biker betritt eine Bank und erklärt der Dame am Schalter: »Ich will ein Scheiß-Bankkonto eröffnen.«

Die irritierte junge Frau antwortet: »Entschuldigen Sie, mein Herr, ich muss Sie missverstanden haben. Was haben Sie gesagt?«
»Hören Sie doch zu, verdammt noch mal! Ich habe gesagt, ich will ein verdammtes Scheißkonto eröffnen!«
»Es tut mir leid, aber solch eine Ausdrucksweise tolerieren wir hier nicht.«
Die Angestellte verlässt ihren Schalter und geht zum Chef, um ihm die Situation zu schildern. Der ist ebenfalls der Meinung, dass sie sich solche Ausdrücke nicht anhören muss. Zusammen kehren sie zum Schalter zurück.
»Mein Herr, wo liegt denn das Problem?«, fragt der Filialleiter den Rocker.

»Es gibt kein verfluchtes Problem! Ich habe in einer beschissenen Lotterie acht Millionen Scheißeuro gewonnen und ich will in dieser bescheuerten Bank ein verdammtes Konto eröffnen.«

»Ich verstehe«, meint der Filialleiter, »und diese blöde Kuh hier wollte Ihnen nicht behilflich sein?«

foto: Roberto Rizzato ►pix jockey◄ Facebook resident,flickr.com

1 Comment

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.