Ein guter Tag für Land und Kirche

 

margot käßmann wikicommonsZwei Frauen sind heute in Spitzenämter gewählt worden: Angela Merkel und Margot Käßmann. Nicht wegen einer Quote, sondern weil sie die Besten sind.

Solche Tage gibt es wahrhaft nicht oft: Die evangelische Staatsbürgerin steht morgens auf und hat wenige Stunden später gleich zwei Chefinnen: eine Kanzlerin und eine weibliche Ratsvorsitzende. Und das Beste ist: Beide sind es schlicht deshalb geworden, weil sie derzeit die Besten in ihrer Riege sind. Nicht weil sie eine Quote erfüllen mussten oder auf einem Frauenticket gereist sind. Herzlichen Glückwunsch!  weiter geht es hier…

foto: wikipedia.de (wikicommons)

2 Gedanken zu “Ein guter Tag für Land und Kirche

  1. Sehr guter Artikel.
    Ich bin Frau und absolut gegen Frauenquote.
    Die haben wir nicht nötig, wie uns Frau Käßmann und Frau Merkel zeigen. Ich finde sie auch unwürdig.
    Mit Frau Merkels Politik bin ich nicht so sehr einverstanden, aber als Person und Persönlichkeit beeindruckt sie mich sehr.
    Frau Käßmann habe ich erstmals während der Kirchentage in Hannover bei einer Bibelarbeit kennengelernt und bin seit dem von ihrer Art begeistert.
    Sie ist für mich mit ihrem Christin sein authentisch und ich finde ihren Glauben ansteckend und sehr natürlich.
    Beiden Frauen wünsche ich Gottes Segen.

    Liken

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.