Herr K. besucht einen Gottesdienst

Von Günter J. Matthia. Daniel K. fand in seinem Briefkasten eine Einladung zu einem Gottesdienst. Nicht in einer Kirche, sondern in einem »Zentrum«. Herr K. war neugierig, seine Frau eher skeptisch. Also machte er sich eines Sonntags alleine auf den Weg. 09:55 Uhr – Herr K. sitzt auf seinem Platz im Gemeindesaal, da der Gottesdienst…

Heilung X – Gottes Ziel mit den Menschen

Wenn man von Heilung spricht kommt schnell das Gefühl auf, als wäre Heilung das grösste Ziel Gottes mit den Menschen. Ich kann mir vorstellen, dass das daher kommt, das manche Heilungen einfach so spektakulär sind, dass man sie gerne immer wieder erzählt und Gottes Grösse darin erkennt. In den Evangelien sind, je nachdem was man…

Er hatte 214.320 Stunden

Diese Nachricht schockiert mich tief: Ein junger Surfer bindet sein Surfbrett mit einem Seil an eine Brücke im Kanal und nutzt die Strömung für seine sportlichen Aktivitäten. Irgendwann stürzt er, will sich retten – aber die Strömung ist zu stark. Helfer wollen zu ihm, schneiden das Seil durch, aber dann geraten sie selbst auch in Not. Der…

Die Nachtseite des Lebens

Das Böse kann mit Hilfe der Gene, der Hirnphysiologie, der Verhaltensbiologie und auf der Basis des Neodarwinismus doch nur teilweise erklärt werden. Die Nachtseite des Lebens bleibt immer noch rätselhaft wie die Irrationalität des Lebendigen und des Lebens. > mehr. foto: l*u*z*a*,flickr.com

Religion – die Wurzel allen Übels ?

„Wenn es keine Religion gäbe, hätten wir keine Kriege mehr. Jeder könnte tun und lassen was er möchte und alle würden in Frieden miteinander leben.“ – Stimmt das ? > mehr. foto: cayusa,flickr.com

Monsieur Condell, der neue “Held” von PI-News

Von Dawa-news.de Pat Condell, der neue “Held” der rechtsradikalen Seite PI News. Monsieur Condell überzeugt wieder mal mit schmackhafter Islamhetze. In einem Bericht von PI News steht unter anderem Folgendes: „Islamische Männer lernen ihre Begierden nicht zu kontrollieren und denken darum, jede Frau, die nicht von Kopf bis Fuß verschleiert ist, verlangt danach, vergewaltigt zu werden. Die…

Das ultimative Zeichen

Gott aber sagte: Ich bin mit dir; ich habe dich gesandt, und als Zeichen dafür soll dir dienen: Wenn du das Volk aus Ägypten herausgeführt hast, werdet ihr Gott an diesem Berg verehren. (2.Mose 3,12) Viele Christen suchen absolute Sicherheit in der Frage, ob Gott zu ihnen geredet hat oder nicht. Sie haben vielleicht einen…

„Ehrenmord“: Der Fluch der bösen Tat

Ayhan S. glaubte, die Ehre der Familie retten zu müssen, und erschoss seine Schwester Hatun in Berlin. Heute haben die Folgen des Mordes die türkische Familie zerstört. > mehr. foto: ranoush,flickr.com

Wie lange braucht Gott zum Antworten?

Na – das ist doch mal eine Frage, oder? Mich jedenfalls beschäftigt sie immer wieder. Mal stärker, mal schwächer. Wie steht Gott zu dem Faktor Zeit? Für ihn vielleicht sekundär – er hat ja ewig Zeit – aber ich habe viel weniger hier auf der Erde… Also es geht bei mir meist so: „Ereignisfall“ (was…

Gotteslästerung: Ist Allah ’schnell beleidigt‘ ?

Hören Sie auf theo.logik folgende Themen: „Allah ist schnell beleidigt: Kritik und Provokation im interreligiösen Dialog.“ / „Wieviel Ehrlichkeit verträgt das Gespräch zwischen den Religionen ?“ / „Kunst will provozieren – kulturelle Grenzüberschreitungen“ u.a. > hier anhören. foto: ammar-abd-rabbo,flickr.com

Liebe: Wie viele Saufgelage muss sie ertragen ?

Jede Woche beantwortet der Paartherapeut Wolfgang Schmidbauer eine große Frage der Liebe. Diesmal: Was soll sie tun, wenn sein Freund die Wohnung belagert ? > mehr. foto: chaval brasil,flickr.com

Stammzellforschung: Maus aus Haut – Jede Zelle ein Mensch ?

In jedem von uns steckt das Potenzial für die Züchtung von Billionen Menschen. Was bedeutet das für die Stammzellforschung und für die Würde als Individuum ? > mehr. Lesen Sie auch: > Operation Unsterblichkeit > Der Sinn hinter der Stammzellmaus > Wunder des Lebens ? foto: e3000,flickr.com

Im Bett mit dem Tod

Die Macht der Mafia erstreckt sich auch auf Liebe und Sex. Die Frauen der Bosse leben nach einem archaischen Ehrenkodex. Wer ihn verletzt, dem droht ein schreckliches Schicksal. > mehr. foto: winterofdiscontent

Heilung IX – Die Gabe(n) der Heilung(en) II

Ich weiss, dass viele Christen entmutigt werden wenn sie hören, dass es Gaben der Heilungen gibt. Sie lesen von einer Salbung und meinen: „habe ich nicht, dann brauche ich ja gar nicht erst für Leute zu beten.“ Das ist ein falscher Gedanke und ich vermute, dass es sogar ein satanischer ist. Es gibt kaum etwas,…

Auszug ins Gelobte Land – ‚Milch und Honig‘

Arte. Die allererste, gerade einmal vierzig Sekunden währende Szene des Fernsehfilms „Milch und Honig“ ist von einer so ungeheuer realistischen, gleichermaßen aber auch symbolischen Wucht und Würde, dass sie das Exodus-Epos des israelischen Regisseurs Haïm Bouzaglo über viereinhalb Stunden und alle sechs Folgen hinweg zu tragen vermag. > mehr. > hier Vorschau sehen. foto: iguana…

Interreligiöser Dialog stärkt inneren Frieden

Bischöfin Maria Jepsen (Hamburg) hat die Bedeutung des interreligiösen Dialogs für den inneren Frieden in Deutschland herausgestellt. ‚Als Religions- gemeinschaften wollen wir miteinander friedlich das Leben in unserer Stadt mitgestalten‘, sagte sie am 22. Juli bei einem Besuch in der Centrum-Moschee im Hamburger Stadtteil St. Georg. > mehr. foto: ammar abd rabbo,flickr.com

Gedanken zur Berichterstattung über den “Ehrenmord” in München

Von dawa-news.de In München hat ein Afghane seine wohl mögliche Frau bzw. Partnerin umgebracht, da sie eine Beziehung mit einem anderen Mann eingegangen ist. Den Mord stützte er mit Quranaussagen – So möchte es uns jedenfalls der Spiegel-Online mit seiner Überschrift “Afghane ersticht Frau und beruft sich auf Koran” klar machen.

Wenn Liebesbriefe später kommen…

Wer bekommt sie nicht gern – diese netten, wertschätzenden, prickelnden Liebesbriefe. Sicher, heute verdrängen Emails, SMS, Facebooknachrichten oder Twittereinträge die “klassischen” handgeschriebenen Botschaften. Aber die Freude beim Erhalten, die bleibt nach wie vor ein tolles Erlebnis… Aber nur, wenn die Briefe ankommen. Manchmal gehen sie auch verschollen. Wie der von Steve Smith, der Carmen Ruiz-Perez…

Interview mit Gott

Ich träumte, ich hätte ein Interview mit Gott. „Du möchtest also ein Gespräch mit mir ?“ fragte mich Gott. „Wenn Du die Zeit hast…“ sagte ich. Gott lächtelte: „Meine Zeit ist die Ewigkeit. – Welche Fragen würdest Du mir gerne stellen ?“ > hier ansehen. foto: magic photography,flickr.com

Mit eigenen Imamen gegen den Extremismus

Muslimische Geistliche sollen künftig an Schweizer Hochschulen ausgebildet werden – darüber sind sich die muslimische Gemeinde in der Schweiz, Behörden und Hochschulen mehrheitlich einig. Die Schweizer Verhältnisse müssen aber dabei berücksichtigt werden. Dies soll helfen, extremistische Einflüsse abzuwehren. > mehr. foto: papalars,flickr.com

Ein Geburtstagsständchen für einen Leser!

Noch nie habe ich den Aussagen der mystischen Zahlensymbolik großen Glauben geschenkt. Doch auch ich sehe nun ein, dass es einen Unterschied macht, ob man ein oder fünf Kinder hat, 5000 Euro anstatt 3000 Euro auf dem Konto sind und jemand 5 oder 44 Jahre jung ist.

ISLAM & DER WESTEN „In Deutschland ist Islamfeindlichkeit sehr verbreitet“

Einst hetzte man in Deutschland gegen Juden. Heute hetzt man gegen Moslems – zumindest diejenigen Menschen, die sich ihrer Identität nicht sicher sind. Ob die Deutschen wirklich etwas gelernt haben ? Rechtsradikale Blogs wie ‚Politically Incorrect‘ heizen das rassistische Gedankengut noch zusätzlich an. Lesen Sie hier, was der Schriftsteller Alaa Al-Aswany über den Mord an…

Marwa S. – ein Fall wie der Karikaturenstreit ?

Vor knapp 3 Wochen wurde eine Ägypterin – aus offensichtlich rassistischen Gründen (sie war Muslima) – mitten in einem Gerichtssaal in Dresden ermordet. In den islamischen Ländern wächst nun die Wut über die deutsche Gleichmütigkeit, die längere Zeit dem Fall gegenüber herrschte. Experten warnen, die Reaktionen nicht zu unterschätzen. > mehr. Lesen Sie auch: > Neuer Hass…

War die Mondlandung echt ? – Über die Macht der Medien

Moralisch und ethisch vertretbar: der vielleicht größte Betrug der Menscheitsgeschichte ? Es gibt Leute, die der Meinung sind, die Mondlandung der Amerikaner im Jahr 1969 habe niemals stattgefunden. Vielleicht halten Sie dies für Humbug. Wenn Sie sich diese Reportage von SPIEGEL-TV ansehen, könnten auch Sie aber ins Grübeln geraten.

The „Making Of“ – Kreativität entdecken

Manchmal wundere ich mich selbst, wie die Artikel auf Cafe Inmeinerstrasse entstehen und wie die Ideen für diese Artikel zu mir fliessen. Manche Artikel schlummern schon seit Jahren in mir. Andere Artikel entstehen in einem längeren Prozess. Nur wenige Artikel haben direkt mit mir als Privatperson zu tun.

Mondlandung: der Mond im Internet

Die Mission von Apollo 11 ist offensichtlich sehr gut dokumentiert. Hier die besten Links, um die Mondlandung von 1969 nachzuerleben. > mehr. Lesen Sie auch: > War die Mondlandung echt ? – Über die Macht der Medien foto: viamoi, flickr.com

theolounge – auf twitter

Macht es Sinn, oder ist es reiner Smalltalk ? Die theolounge gibt es jetzt auch auf twitter. Twittern Sie mal rein. Vielleicht lohnt es sich. Vielleicht auch nicht. Eine twitter-lounge. Aber mal im Ernst: auf 140 Zeichen gehts wohl mehr um Smalltalk. Richtige Artikel finden Sie weiterhin auf theolounge.de. Aber schauen Sie mal rein. Und…

Neuer Hass gegen Moslems ? – Mord in Dresden

Der Mord an der Ägypterin Marwa al-Scherbiny hat Deutschland an den Rand eines Kulturkampfes gebracht. Politik und Medien sind dafür mitverantwortlich. > mehr. foto:ranoush,flickr.com

Anglikaner leben in Scheidung – leider …

Die Anglikanische Kirche ist eigentlich eine wunderbare Institution. Sie verwirklicht mit den verschiedenen Traditionen von katholisch-hochkirchlichen und protestantisch-nüchternen Gemeinden und Richtungen Einheit und Vielfalt in sich selber, und gibt damit m.E. ein glaubwürdiges Zeugnis von unserem Glauben an einen Drei-Einigen Gott ab. In einem weitaus größeren Maß als jede mir bekannte andere Kirche. Umso mehr…

Urlaub im Kloster

Hinter Klostermauern ausspannen. Bei der Suche nach immer besseren und ungewöhnlicheren Möglichkeiten der Erholung stößt der stressgeplagte Urlaubssuchende neuerdings immer häufiger auf dicke Mauern: Klostermauern! > mehr. foto:bas:il, flickr.com

Der Landesbischof bei der Arbeit

Die Reportage „Brückenbauer, Prediger, Politiker – Landesbischof Johannes Friedrich“ von Klaus Wölfle, die am Mittwoch, 15. Juli, um 19 Uhr (heute) im Bayerischen Fernsehen zu sehen ist, gibt Einblick in den Arbeitsalltag des bayerischen Landesbischofs. > mehr. foto: ekd.de, flickr.com

Jesus folgt mir auf Twitter

Das Internet, vor allem das Web 2.0, treibt seltsame Blüten. Heute morgen bekam ich folgende Nachricht, über die ich zuerst herzlich gelacht habe, die mich aber dann doch etwas nachdenklich gemacht hat: Hi, Uwe Seibert. Jesus Christ (Jesus_personal) is now following your updates on Twitter.

Ist Gott ein Spassverderber ?

Der ein oder andere würde dieser Aussage gern zustimmen. Gott und Spass passt für gewisse Menschen irgendwie nicht so recht zusammen. Spannendes Leben – gibts nur ohne Gott, so denken viele. Stimmen diese Vorstellungen von Gott ? > mehr. foto: alobos online,flickr.com

Glaubenskrise – oder: Im Gehorsam steh ich auf

Higher Ground Alle vier Wochen organisieren wir einen Gottesdienst der besonderen Art: Von jungen Leuten gestaltet kommt peppige Musik, Videos, Anspiele und kreative Dekoration zum Einsatz. Dazu wird noch jeweils ein Prediger eingeladen, der was zu sagen hat und es auch versteht, meist junge Leute oder Menschen, die bisher eher kirchendistanziert waren, anzusprechen. Bisjer wurden…

Islam – auf gut Deutsch

Nur mit Pragmatismus lässt sich der Islam in die Schule integrieren. Auch muslimische Kinder haben ein Anrecht auf Religionsunterricht. Ebenso wie die christlichen Kirchen dürfen die islamischen Glaubensgemeinschaften ihr Personal an Universitäten ausbilden lassen – in der Theorie. > mehr. foto: kevindooley,flickr.com

Das Überraschungsmoment Gottes

Wie aus heiterem Himmel und völlig unerwartet – so überraschen Wunder. In der Bibel findet man viele davon, die dennoch keine Märchen sind. Was aber bedeutet „Wunder“ ? > hier klüger werden. foto:h koppdelaney,flickr.com

Lieben

Der Jüngling Narcissus, erzählt die antike Sage, war so schön, dass sich alle jungen Frauen und Männer in ihn verliebten. Er jedoch wollte sich niemandem hingeben. Ein verschmähter Liebhaber betete deshalb rachsüchtig zu Nemesis, der Göttin der Vergeltung. Sie bewirkte, dass sich Narcissus in sein eigenes Spiegelbild verliebte, das ihm aus einer klaren Quelle entgegensah….

Würden Sie Ihre Seele verpfänden?

Aussergewöhnliches Geschäftsmodell: Bargeld leihen – Seele als Pfand Ganz genau kann ich diese Nachricht aus Lettland nicht nachvollziehen, aber trotzdem scheint es dieses neue Geschäftsmodell eines lettischen Finanzdienstleisters tatsächlich zu geben: Letten können Kleinkredite aufnehmen und etwas Aussergewöhnliches als Pfand einsetzen –  ihre Seele. Dabei geht das Ganze ziemlich unbürokratisch über die Bühne. Das Unternehmen…

Heilung VIII – Die Gabe(n) der Heilung(en) I

Ich schreibe diese Zeilen in einer originellen Situation: Es ist Freakstock, das Hauptevent unserer Bewegung und ich sitze in der Pension. Heute abend sollte ich eigentlich predigen, das habe ich aber abgesagt, statt dessen ist Ferry für mich eingesprungen. Ich hatte vorgestern, nachdem dem Auto-einladen, auf einmal Rückenschmerzen. Habe mich dann in die Badewanne gelegt…