Pfingsten: Der Geist, der lebendig macht

Von Geist reden viele. Und meinen damit eine Haltung, eine innere Einstellung. Vom «Geist der Versöhnung» sprechen die Politiker, von einem «Geist der Zusammenarbeit» hört man im Verein oder im Betrieb. > mehr.  Bild: peasap,flickr.com

Pfingsten – Fest des Heiligen Geistes

An Pfingsten feiern Christen das Fest des Heiligen Geistes. Damit endet die 50-tägige Osterzeit. Das Wort Pfingsten leitet sich ab von „Pentekoste“, dem griechischen Begriff für „fünfzig“. Die Bibel versteht den Heiligen Geist als schöpferische Macht allen Lebens. Er ist nach kirchlicher Lehre in die Welt gesandt, um Person, Wort und Werk Jesu Christi lebendig zu…

Heilung IV – Das Reich und der Auftrag III – Kennzeichen des Reiches

Was sind die Zeichen an denen man erkennen kann, dass die Herrschaft Gottes in einem Bereich angebrochen ist? Eine der deutlichsten Aussagen dazu kommt von Jesus selber. Johannes der Täufer saß im Gefängnis und hatte eine echte Glaubenskrise. Man kann es sich kaum bei jemandem seines Kalibers vorstellen, aber so war es. Er stand vor…

Als alle sich plötzlich verstanden

Das Pfingstfest kurz und knapp erklärt. Der Traum eines jeden Schülers, der Nachmittage lang über Vokabelkarten sitzt und versucht, sich fremde Sprachen einzuprägen: „Mit mächtigem Brausen fallen Flammen vom Himmel und alle können plötzlich fremde Sprachen.“ > mehr.  Bild: gerd altmann,flickr.com

Nie mehr allein!

Realität: Angekommen Sie hatten die Türen fest verriegelt. Keiner sollte hereinkommen. Aber auch niemand von ihnen wollte hinaus. Angst vor jüdischen Fanatikern beherrschte sie (Johannes 20,19). So heimlich, wie sich die Anhänger des hingerichteten Jesus nach seinem Tod trafen, so muss es auch zu Pfingsten gewesen sein.  Sie haben sich wieder getroffen. Da geschieht es!…

Elektroschock-TV

In Frankreich probt sich das öffentliche Fernsehen an einer Reality – Show der anderen Art: Das Spiel besteht darin, dass Kandidaten sich gegenseitig Elektroschocks versetzen. > mehr.  Bild: sillydog,flickr.com

Pfingsten: Vom Geist, der lebendig macht

Über den heiligen Geist. Vom Heiligen Geist ist in der Kirche und in den Gemeinden gewöhnlich wenig die Rede. Viele Christen wissen gar nicht, für was er steht: „Geist“, „Heiliger Geist“ oder gar der „Heilige Geist als göttliche Person“. > mehr.  Bild: hops 76,flickr.com

Gottes Werben

Elihus Reden scheinen mir insgesamt interessanter als die seiner Vorredner. Ich bitte Dich, die neunzehn Verse um die es heute geht selber nachzulesen, sie sind mir zu lang zum zitieren. Wenn Du sie liest, dann am besten in einer Einheitsübersetzung, falls Du eine zur Hand hast. Elihu beschreibt den Werbungsweg um den Menschen zum Heil…

Job-Beschreibung a la bible…

Ich kann es eigentlich nicht oft genug wiederholen: Bibelleser wissen mehr… Und: Bibellesen ermutigt, informiert, prägt, verändert Denkweisen, bringt Farbe ins Leben, ist spannend, oft unbequem, horizonterweiternd und lässt immer wieder neue Nuancen der Eigenschaften Gottes aufblitzen (Liste beliebig verlängerbar…) Wieso ich mal wieder darauf komme? Ich lese gerade im 4.Buch Mose. Okay, manche der…

Barmer theologische Erklärung

Die Theologische Erklärung der Bekenntnissynode in Barmen vom 31. Mai 1934 ist die zentrale theologische Äußerung der Bekennenden Kirche unter der nationalsozialistischen Herrschaft 1933-1945. Sie richtete sich gegen die falsche Theologie und das Kirchenregime der so genannten „Deutschen Christen“, die damit begonnen hatten, die evangelische Kirche der Diktatur des „Führers“ anzugleichen. > mehr.  Bild: grisei,flickr.com

Sind Sie in einer Sekte, ohne es zu merken ?

Fühlen Sie sich wohl in der Gruppe, der Sie angehören ? Ja ? – Das ist schön. Das würden aber womöglich auch Mitglieder einer sog. Sekte erstmal so beantworten, wenn sie nicht allzulange nachdenken. Wenn Sie aber tiefer in das Thema einsteigen wollen, wenn Sie mal nachsehen wollen, wie es um Ihre Gruppe, in der…

Gründungsjubiläum im Heiligen Land

„Anfangs war ich der Meinung, die lutherische Kirche gehöre nicht ins Heilige Land. Sie schien mir nicht hierher zu passen.“, gesteht der bayrische Landesbischof Johannes Friedrich, Nahost-Beauftragter des Rates der EKD, in seiner Rede in Beit Jala ein: „Doch dann lernte ich, dass es wichtig ist, dass es die örtliche lutherische Kirche gibt. Denn sie…

Petition an den Bundestag: keine Zensur des Internets

Eine Rundmail, die mich erreichte, zum Thema Zensur des Internets: „…Ich bin wahrlich kein Freund von Rundbriefen, aber in dieser Sache mache ich einmal eine Ausnahme. Wie einige von euch vielleicht im Netz und anderen Medien mitbekommen haben, gibt es zur Zeit starke Bestrebungen, in Deutschland eine Filterung und Sperrung von Internetseiten vorzunehmen.

Fulbert Steffensky: Beim Abendmahl nicht auf Fußkranke warten

Auf dem derzeit in Bremen stattfindenden Evangelischen Kirchentag hat der Vorsitzende der römisch-katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Robert Zollitsch, bezüglich des Streits um die Trennung von römisch-katholischen und evangelischen Christen beim Abendmahl / bei der Eucharistie zu Geduld aufgerufen. In einer Gesprächsrunde zum Ökumenischen Kirchentag 2010 in München sagte er, dass es ihm bewusst sei, dass es…

Herzlichen Glückwunsch, Herr Bundespräsident!

Hallo Herr Köhler, das war ja eben ziemlich spanndend! Die Auszählung der Stimmen heute zur Wahl des neuen Bundespräsidenten. Irgendwie war sowohl im Plenarsaal im Reichstag als auch draussen auf dem Vorplatz und sogar am Brandenburger Tor Volksfeststimmung. Also nicht so Parteiendiskussionen wie so oft in diesem Saal oder Vorwürfe an die jeweils Anderen. Und…

Wie bleibt man im Alter jung?

Älteste Bloggerin der Welt mit 97 Jahren gestorben. Von Roland Kopp-Wichmann. In diesem Blog erinnere ich ja immer wieder an die Neuroplastizität des Gehirns. Also die Tatsache, dass unser Gehirn eine lebenslange Baustelle ist, in der das entsteht, womit wir uns täglich beschäftigen. Mit anderen Worten, die beste Vorsorge gegen Demenz, Altersdepression und Verkalkung ist Beweglichkeit….

Kein religiöser Fundamentalismus, sondern christliche Grundwerte

Evangelikale Christen werden trotz freiheitlicher, demokratischer Grundüberzeugungen verleumdet und bekämpft  Die Evangelische Allianz in Deutschland (DEA) hat in einer umfassenden Stellungnahme unter dem Titel „Sucht der Stadt Bestes“ erstmals ihre politischen Grundüberzeugungen im Zusammenhang veröffentlicht. Der Verband, dem sich nach Schätzungen ca. 1,4 Millionen Christen aus Landes- und Freikirchen zugehörig fühlen, will mit dem Dokument…

Hallelu et Adonai (Video)

Hallelu et Adonai Praise Him with the cymbals, Praise Him with the dance Praise Him with shofar, Praise Him with your hands Praise Him with the timbrel,

Heilung III – Das Reich und der Auftrag II – die Spannung

Nachdem ich im letzten Beitrag John Wimber positiv erwähnt habe, möchte ich ihn nun auch noch zitieren. Ich habe in meinem Regal ein kleines Büchlein von ihm gefunden: „Einblicke ins Reich Gottes“, Projektion J, 1981. Wimber folgt dem Ansatz von George Ladd, einem Professor am Fuller Seminary. Ladd scheint die Theologie der „eschatologischen Spannung“ geprägt…

Himmelfahrt erinnert an die gute Regierung Gottes

Ob mit dem Bollerwagen oder mit einer Rakete darf offen bleiben, aber das Fest der Himmelfahrt Christi erinnert an den Regierungsanspruch Gottes und auch daran, wie beschränkt menschliche Macht ist. > mehr.  Lesen Sie auch: > Viel mehr als Vatertag (katholisch) Bild: onkel wart,flickr.com

Afrika und der Life Ball- die Heuchelei humanistischer Meinungsmacher

Jetzt also haben wir 670.000* und noch einige gewichtigere Gründe, die jährlich in Wien stattfindende Vorzeigeveranstaltung und ihre Anhänger zu hinterfragen. „Heuchelei, Doppelmoral!“ hörte ich noch vor kurzem in zahlreichen Papst-Diskussionen. Seit dem 17. Life Ball ist es höchste Zeit, eben diese Fragen in ganz andere Richtungen zu stellen.      lies mehr…

Benimm-Fibel für schwule Mönche

Pinke Handtaschen, grelle Schminke und enge Kutten: Schwule Mönche in Thailand sollen doch bitte ihren extravaganten Lebensstil ablegen, meinen einige. Mit Hilfe eines Manieren – Buchs. > mehr.  Bild: bewal,flickr.com

Studie: Deutschlands Protestanten sind religiöser als ihr Ruf

Deutschlands Protestanten sind einer Studie zufolge glaubensfester als man annimmt. Religion habe für die Mehrheit der evangelischen Christen (inclusive der nachwachsenden Generation) einen hohen Stellenwert, so die Verfasser des aktuellen „Religionsmonitors“ der Bertelsmann Stiftung, der am Montag zum Bremer Kirchentag veröffentlicht wurde. > mehr.  Bild: willyfeng,flickr.com

Bei einundzwanzig stürzte der Turm ein

Zum Fotografieren muss ich die Absperrung überklettern – aber mich interessiert, wie hoch er wohl kommt. Beim Kistenstapeln. Jetzt kann ich ihn sehr gut beobachten. Vorsichtig lässt er sich den nächsten Kasten hochhieven, setzt ihn auf den Stapel und führt langsam, ganz langsam, seine Füße eine Etage höher. Passieren kann ihm nichts, wird er doch…

Gericht

Nein, was der Mensch tut, das vergilt er ihm, nach eines jeden Verhalten läßt er es ihn treffen. Nein, wahrhaftig, nie tut Gott unrecht, und der Allmächtige beugt nicht das Recht. (Hiob 34,11-12) Wenn es Stellen in der Bibel gibt, die einem gläubigen Menschen Angst machen können, dann doch sicherlich solche. Wenn es stimmt, dass…

Gott ist cool!

Meine Frau und ich haben uns für ein verlängertes Wochenende bei einem christlichen Seminar im Schwarzwald angemeldet. Es geht um Gottes Herrlichkeit, um Bibelarbeiten zum Thema, viel Austausch, Zeiten der Stille, Gemeinschaft, Nachdenken, Hören auf Gottes Reden, Lobpreis… Weil wir von dem Konzept begeistert sind (ich habe schon einmal ein Wochenende zum Auftanken mitgemacht und…

Jesus und die Miss-Saudi-Arabien-Wahl

Die schönste Frau in Saudi-Arabien soll gekürt werden, doch just ein Problem gibt es: Die Öffentlichkeit wird ihr Gesicht niemals zu sehen bekommen. Was durchweg absurd erscheint, hat dennoch auch einen interessanten Aspekt: > mehr.  Bild: ranoush,flickr.com

Ganz Deutschland wegbomben

Mit lockeren Sprüchen, wie „Ganz Deutschland wegbomben“ oder „Deutschland sucht den Super-Terroristen“ sollen sich die Sauerland-Terroristen unterhalten haben. Während der Planung von Anschlägen in Deutschland, bei welchen zahllose Menschen sterben sollten, haben die mutmaßlichen Terroristen laut einem BKA-Ermittler in dieser Art geredet. Welche Gefahr geht von deutschen Konvertiten zum radikalen Flügel des Islamismus aus?  >  weiterlesen: Lesen…

Israels gefährliche Iran-Drohung

Die Bemühungen Präsident Obamas um ein besseres Verhältnis zum Iran wie zum Islam werden überschattet von der Drohung Israels, bei einem Scheitern der amerikanischen Strategie, die iranischen Atomanlagen auf eigene Faust mit einem Luftangriff soweit wie möglich auszuschalten. > mehr.  Bild:eaglexdv,flickr.com

Ein Tipp, der Ihr Leben retten kann

Sie sind sportlich ? Ihnen passiert das nicht ? Sie stehen sicher auf Ihren Beinen ? – Wenn Sie so denken, dann denken Sie, wie ich bisher. Mir konnte nichts passieren, so dachte ich bis gestern. Aber wie flüchtig das Leben sein kann, wird einem wohl klar, wenn man ein wenig an die Grenzen kommt….

Guantanamo-Debatte: Soll Deutschland neun Uiguren aufnehmen ?

Die USA haben Deutschland gebeten, Ex-Hälftlinge aus Guantanamo zu übernehmen. Sollte Berlin der Bitte folgen?  NEIN sagt Theo Sommer: Das wäre eine Zumutung.  > mehr. JA sagt Matthias Naß: Das ist politisch klug. > mehr.  Lesen Sie auch: > Alles okay in Guantanamo Bay     Bild:burge5000,flickr.com

Christen mit häßlicher Fratze

Heute haben aus Anlaß des Eurovision Song Contest homosexuell liebende Menschen in Rußland für ihre Rechte demonstriert. Der Bericht in der heutigen Tagesschau über die Reaktionen von Christen in Rußland auf diese Demonstration erschüttert und entsetzt mich. Ich finde es abgrundtief traurig, mit welcher Überheblichkeit und welchem Haß hier vor dem vorgeblichen Hintergrund ihres Glaubens…

Illuminati – Antimaterie: Apokalyptische Phantasie oder Realität ?

Dan Brown beschreibt in seinem Buch „Illuminati“, wie mit gestohlener Antimaterie aus dem Forschungszentrum CERN der Vatikan bedroht wird. Auch in der Verfilmung des Buches wird dieses Thema aufgegriffen. Wir erläutern, was sich physikalisch hinter der Antimaterie verbirgt und welche Arbeiten tatsächlich am CERN und am LHC durchgeführt werden. > mehr.  Bild: digital cat,flickr.com

Bischof Huber will mehr Kooperation von Religions- und Ethikunterricht

Berlin. Nach dem gescheiterten Volksentscheid zur Gleichstellung von Religions- und Ethikunterricht an den Berliner Schulen dringt die evangelische Kirche auf eine stärkere Zusammenarbeit zwischen beiden Fächern. Die Bedingungen dafür müssten verbessert werden, forderte Bischof Wolfgang Huber laut Redemanuskript bei der Frühjahrstagung der Landessynode am Freitag in Berlin. > mehr.  Bild:alasdairnicol,flickr.com

Auseinandersetzung um Marburger Kongress nimmt an Schärfe zu!

Christliche Einrichtungen in Marburg beschmiert und beschädigt Bundestagskandidat Stefan Heck (CDU) lädt zum Runden Tisch gegen Extremismus ein Marburg, 11.05.09 (MEDRUM) in der Nacht von Sonntag auf Montag wurden mehrere christliche Einrichtungen – unter anderem der Christus Treff und das Haus Tabor – in der Marburger Innenstadt von Randalierern beschädigt und beschmiert. CDU-Bundestagskandidat Stefan Heck…

Heilung II – Das Reich und der Auftrag

Im Konfirmandenunterricht habe ich damals schon etwas über Gottes Reich gelernt was ich nicht mehr vergessen habe: Es ist ein Reich, dass gleichzeitig schon da ist und doch noch nicht da ist. Ein Reich, das gegenwärtig und zukünftig zur gleichen Zeit ist. Manche vergleichen Gottes Reich mit einem Sonnenaufgang: Man sieht schon den roten Streifen…

Wenn es Geld regnet

Er war 23 Jahre alt. Und fuhr in einem Caprio die Autobahn 2 bei Hannover entlang. Tolles Gefühl, tolles Wetter, toller Wagen. Toll, das meinten wohl auch die Autofahrer, die hinter ihm fuhren, denn plötzlich flatterten ihnen jede Menge Geldscheine entgegen. Sie staunten nicht schlecht – Geld liegt manchmal wohl doch auf der Strasse… Der Besitzer,…

Countdown zum Kirchentag: nur noch sechs Tage

In sechs Tagen beginnt der 32. Deutsche Evangelische Kirchentag in Bremen. Nicht nur die Bremer Stadtmusikanten werden dort sein, sondern über 100,000 Dauerteilnehmer. Der Kirchentag beginnt am Mittwoch, 20. Mai, um 18 Uhr mit drei Gottesdiensten: Auf der Bürgerweide, dem Marktplatz und an der Weser. Um 19 Uhr geht es weiter mit einem „Abend der…

„Meine Rache ist die Menschlichkeit“

Vor kurzem ist in den Kinos der Dokumentarfilm „Das Herz von Jenin“ angelaufen. Ein erschütterndes Dokument, das bereits vor Wochen durch zahlreiche Interviews angekündigt wurde. Der Palästinenser Ismael Khatib, 43, hat im November 2005 seinen zwölfjährigen Sohn Ahmed durch den Schuss eines israelischen Soldaten, der ihn am Kopf traf, verloren. > mehr.  Bild: jeff bauche,flickr.com