Eine neue Kirche wird geboren! – Die EKM erblickt das Licht der Welt

Mit dem neuen Jahr beginnt für die Evangelischen Kirchen Thüringens und Sachsen-Anhalts in mehrfacher Hinsicht eine neue Zeit: Sie fusionieren nun endgültig zur „Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM)„. In dieser neuen Evangelischen Kirche sind alle wesentlichen Luther-Stätten

Jahresrückblick und guten Rutsch ins 2009 !

Ein gutes und gesegnetes neues Jahr 2009! Sehen Sie hier eine etwas schräge Parodie, die fetzt, aber sogleich aus Godtube herausfiel, da wohl zu oft das Wort „devil“ vorkommt. Anbei ein ernsthaftiges und durchaus gutes Lobpreislied. Sehen Sie auch den Kultklassiker „Dinner for one“ – alt, aber noch lange nicht ausgedient. Zudem noch ein Jahresrückblick…

„Bin Knüller!“

Es war im Segnungsgottesdienst unseres Enkels Finn, als der Pastor auch dieses Buch vorstellte: „Bin Knüller!„Wir haben es gekauft und gelesen – und waren total berührt. Es geht um einen 14-jährigen Jungen, der einen schweren Herzfehler hat und operiert werden muss. Aber nicht nur das, er leidet auch seit seiner Geburt am Down-Syndrom. In diesem…

„Weihnachten im Schuhkarton“ in der Kritik

Wenn mich nicht ein pfingstkirchlicher Pastor mit seiner Kritik an meiner Kritik zu „Weihnachten im Schuhkarton“ (vgl. mein Beitrag vom 17. Oktober 2007, „Weihnachten und Schuhkarton„) wieder auf diese Aktion aufmerksam gemacht hätte, hätte ich sie in diesem Jahr fast aus dem Augen verloren. Mittlerweile gibt es auch in den Medien die ersten kritischen Stellungnahmen…

Grusskarten: Sylvester & Neujahr !

Verschicken Sie ein wenig Hoffnung, Liebe, Leidenschaft hinaus an Ihre Lieben, Geliebten, und alle, die sich freuen drüber ! >  Hier verschicken. Bild: Petra Morales,Gerd Altmann,Claudia Hautumm,pixelio.de

12 große Fragen: WORAUS besteht das Universum ?

„Nur ein Bruchteil unseres Kosmos besteht aus Materie, der Rest scheint ins „Nichts“ gehüllt. Die Kosmologen haben keine Ahnung, worüber sie reden: Die Materie, wie wir sie kennen, ist ein Randphänomen. Sie macht nur fünf Prozent des Universums aus. Und der Rest? Ist ein Rätsel.“ > mehr. Lesen Sie auch: > Die 12 großen Fragen…

Bibeln zu verschenken

„Weißte, bei uns in Ägypten liegen in jeder Moschee mehrere Koran-Ausgaben zum Weggeben rum…“ erklärte mir Fatma. Sie fragte mich, wo sie eine Bibel bekäme. Sie bräuchte eine fürs Studium. Schande, dass es bei uns meistens nicht so ist, dass wir in jeder Kirche Bibeln zum Verschenken haben. Das sollten wir ändern. „Umsonst habt ihr’s…

Das umgekrempelte Universum

„Wie ist unsere Welt entstanden? Und was war vor dem Urknall? Der Physiker Martin Bojowald hat versucht, es auszurechnen. “ Das Interview endet mit der Frage: „Können Sie sich auch vorstellen, dass der Versuch, das Universum als Ganzes zu beschreiben, eine Nummer zu hoch ist für die Physik ?“ Die Antwort gibt es > hier….

Wenn Weihnachten zur Nebensache wird

„Einige Berufe kennen keine Feiertage. Ob Hebamme, Pilot oder Marinesoldat – es gibt Berufe, die an den Feiertagen ganz normal weiterlaufen müssen. Während viele daheim im Kreis ihrer Familie und Freunde sitzen, sind verschiedene Berufsgruppen im Einsatz, von der Öffentlichkeit oft unbeachtet. “ > mehr. Bild:FFgoatee,flickr.com

Was Gott alles will …

Gott will … dies, das und jenes. Gott sagt zu mir …. und zu dir … Gott weint über … Gott lacht über … Gott tut … Einiges Menschen scheinen über Gottes Denken, Reden und Handeln bestens Bescheid zu wissen. Allzu oft frage ich mich: Woher weiß der das? > Zum ganzen Artikel

Jesus vs. Dorian Gray

Vor ein paar Jahren waren Alex und ich in Düsseldorf. Wir haben bei Zweitausendeins eine Gesamtausgabe der Werke Oscar Wildes erstanden, der zufällig an diesem Tag Geburtstag gehabt hätte, und setzten uns nach einem ausgiebigen Spaziergang in ein Restaurant mit Strassentischen in der Schneider Wibbel Gasse. Wir haben da gesessen, gegessen, Kaffee getrunken und Wilde…

Weihnachten: Ein bisschen Christsein und danach wieder Meditation?

Wie lang der Weihnachtsbaum so im Schnitt in den trauten Heimen steht? Schwer zu sagen, aber nicht selten hält er sich bis ins neue Jahr… Ob nun geglaubt wird oder nicht, christliche Symbole haben ihren festen Kurs, ungleich wankelmütigen Wertpapieren. Es ist ja eine schnuckelige Geschichte, und dabei noch kind- und konsumgerecht! Sollten wir vor…

Joan Osborne – one of us

What, if God was one of us ? Was, wenn Gott einer von uns war, wenn er hier war, wenn er sich als Mensch gezeigt hat und Menschen begegnete ? Deshalb feiern wir Weihnachten. Jesus war gleichsam Gott. Er war im Tod, doch der Tod konnte ihm nichts anhaben. Gott liebte ihn – seinen Sohn…

Sitzplatz nur für Kirchensteuerzahler!

Gut, dass er kein Pfarrer ist: Ein Politiker von einer der C-Parteien hat in Koalition mit einem Freidemokraten vorgeschlagen, dass nur diejenigen beim Weihnachtsgottesdienst Eintritt bzw. einen Sitzplatz erhalten sollen, die immer treu und brav ihre Kirchensteuern zahlen. Nicht-Kirchenmitglieder und Ausgetretene (sofern sie überhaupt in den Gottesdienst kommen) sollen sich nach Ansicht des baden-württembergischen

Papst: „Christus ist die Sonne der Gnade“

„Benedikt XVI. erklärt die kosmische Dimension von Weihnachten. – Auf die kosmische Dimension des bevorstehenden Weihnachtsfests hat Papst Benedikt XVI. hingewiesen. Christus sei die „Sonne der Gnade“, die die Welt, die in Erwartung stehe, verwandle und erleuchte, so Benedikt beim Angelusgebet am Sonntag.“ > mehr.  Lesen Sie auch: > Die Tage der Besuche (EKD) > Weihnachtsgottesdienste…

Wolfgang Thierse im Gespräch in der Alt-Katholischen Gemeinde Berlin

Am 15. Januar 2009 ist Wolfgang Thierse, Vizepräsident des Deutschen Bundestages, zu Gast in der Alt-Katholischen Kirchengemeinde Berlin (Detmolder Straße 4, Berlin-Wilmersdorf), um mit Interessierten über das Thema „Kann man mit der Bergpredigt Politik machen?“ zu diskutieren. Um 19:00 Uhr startet der Abend mit

Dann springe ich eben ??

Weihnachtszeit ist auch traurige Zeit. Oft jedenfalls. Für Alleinstehende, Traurige, Verzweifelte. Und die Suizidrate steigt in der dunklen Jahreszeit. In Lausanne sind Engel auf eine gute Idee gekommen, Menschen in Verzweiflung zu helfen. Aber lesen Sie selbst. Lesen Sie auch: > Suizid ? – auf Signale achten ! (VIDEO) Foto: yanivg,flickr.com

Judentum: Chanukka, das Fest der Lichter

Chanukka (חנוכה, [xanʊˈka:]; dt.: Einweihung) ist ein jüdisches Lichterfest. Es beginnt am 25. Tag des Monates Kislew (November/Dezember) und dauert acht Tage. Chanukka erinnert an die Wiedereinweihung des zweiten jüdischen Tempels in Jerusalem im jüdischen Jahr 3597 (164 v. Chr.) nach dem erfolgreichen Makkabäeraufstand der Juden Judäas gegen hellenisierte Judenund makedonische Syrer, wie er im Ersten Buch der Makkabäer und auch im Talmud überliefert ist. > mehr.  Bild:marvinxsteadfast,flickr.com

Verschenken Sie was kostbares: Zeit !

Weihnachtsgeschenke suchen ist schön. Oder stressig. Oder beides. Schenken Sie doch einfach etwas, was Ihnen fehlt: Zeit. Denn was wird mehr, wenn man es verschenkt ? Liebe. Und das hat etwas mit Zeit zu tun. Klingt Ihnen das zu abstrus ? > mehr.  Bild: ToniVC, flickr.com

Reportage: Luthers Mann in Bethlehem

Morgen, Sonntag, 21.12.2008, um 17.30 Uhr sendet die ARD in der Reihe „Gott und die Welt“ eine Reportage mit dem Titel: Luthers Mann in Bethlehem: Mitri Raheb — Christ und Palästinenser. Der 45-Jährige Pfarrer ist Seelsorger und Manager im Zentrum der Weihnachtskirche.  Die Reportage schildert den abwechslungsreichen und spannenden Arbeitsalltag Mitri Rahebs, der in diesem…

Vergebung

Vor vier Jahren kursierten in einer amerikanischen Großstadt im Westen Gerüchte über eine Katholikin, die Christus-Visionen hatte. Die Bereichte gelangten auch zum erzbishof. Er beschloss, die Glaubwürdigkeit der Frau zu überprüfen. “Stimmt es, Madam, dass sie Visionen von Jesus haben?”, fragte der Geistliche. “Ja”, erwiderte die Frau einfach. “Nun, wenn sie das nächste Mal eine…

Wenn ein Löffelverbieger die Welt retten will

Es gibt sie doch noch: Die guten Nachrichten. Denn zwei weltbekannte Künstler haben ein probates Mittel gefunden, die Welt zu retten. Mit einer frohen Botschaft. Es geht um Uri Geller und Michael Jackson. Ihre Idee ist ziemlich einfach und leicht umsetzbar. Man staunt, dass sie erst jetzt drauf gekommen sind… Die beiden Herren haben eine…

Religion stärkt die Gesellschaft

„Wer sich an die christlichen Gebote hält, kommt besser durchs Leben“, (Gert G. Wagner). Und nicht nur das: Studien belegen, dass religiöse Menschen den Zusammenhalt in der Gesellschaft stärken. > mehr. Bild:  joaguimb,flickr.com

24 Stunden um die Welt – eine Bildershow

theolounge.org. You may ask your neighbour what happened today ? Well, he won’t be able to tell you. Not exactly at least. So if you are not surprised about that, you might recognize, that pictures sometimes say more than a thousand words. Lets have a try – watch > here. picture: dia,flickr.com

Ey krass, das Alte Testament !

Ein bischen jünger, ein bischen moderner, ein bischen salopper: das Alte Testament erscheint im kommenden Jahr 2009 nun auch in der VolX-Bibel-Version. Der Initiator Martin Dreyer will damit ein säkuläres Publikum erreichen – sicherlich ein guter, da unkonventioneller Weg. > mehr.  Hier sehen: > Volx-bibel Trailer  Bild: carf,flickr.com

„Die Moschee wird meiner Stadt guttun“

Günter Wallraff erklärt, warum er einen seit Jahren umstrittenen Bau in Köln unterstützt. -Er setzte sich in den letzten beiden Jahren dafür ein, dass in Köln-Ehrenfeld, wo er wohnt, eine neue Moschee gebaut wird. Warum ? > mehr. Bild: marfis75,flickr.com

Weihnachtsgrüße nach Bethlehem

Haben Sie schon Ihre Weihnachtspost erledigt? Oder schreiben Sie grundsätzlich keine Grußkarten zu Weihnachten? Wie wäre es, wenn Sie in diesem Jahr mal Weihnachtsgrüße nach Bethlehem schickten? (Hier weiterlesen) Bild: Claudia Hautumm, pixelio.de

Das Weihnachts-ABC

Schon mal darüber nachgedacht, wann das Navi erfunden wurde? Na gut, damals nannte man es den Stern von Betlehem… Aber es gibt noch jede Menge mehr interessante Tatsachen aus der „Weihnachtsgeschichte“. M. Gerster hat sich mal die Mühe gemacht, ein Weihnachtsalphabet zusammenzustellen. Aber lesen Sie selbst… Foto: leo reynolds,flickr.com

Vorübergehend betroffen? – Klare Konsequenzen aus dem Mordanschlag auf Alois Mannichl!

Jetzt ist die Betroffenheit (mal wieder) da. Nach dem vermutlich rechtsextrem motivierten Mordanschlag auf den Passauer Polizeichef Alois Mannichl fordern einige Politiker wieder ein NPD-Verbotsverfahren und eine Verstärkung des Widerstands gegen den Rechtsextremismus. Aber wenn ich mich recht erinnere, musste ich vor wenigen Tagen in der Zeitung lesen, dass die erfolgreichen Arbeit des Vereins Exit,

Mein Bauch gehört dir!

Sie war vielleicht 14 Jahre jung. Aber in dieser Gegend heiratete man ziemlich früh. Nun ja, die Menschen wurden auch nicht sehr alt, dann sollte die Zweisamkeit möglichst früh beginnen. Sie war jung und verlobt. Aber sauber, was die intimen Beziehungen zu Männern vorher und zu ihrem Verlobten jetzt anging. Nein, Sex gehört in die…

Mittagsschlaf schützt vor Herzinfarkt.

„Das Nickerchen am Arbeitsplatz ist kein Zeichen von Schwäche – sondern vielmehr die beste Vorsorge gegen Herzinfarkt. Das hat jedenfalls eine griechische Studie ergeben. Wie die “Ärztezeitung” berichtet, haben Menschen, die drei Mal pro Woche mittags eine halbe Stunde schlafen, eine um 37 Prozent geringere Sterberate bei Herzinfarkten. Der Grund: …“ > mehr.  Bild: joshunter,flickr.com

Ein Burnout ist oft die Lösung. Die Probleme liegen meist ganz woanders.

Von Roland Kopp-Wichmann. Vor ein paar Wochen fragte ich einen Teilnehmer meines Zeitmanagement-Seminars, wann er abends nach Hause käme. Er antwortete: „Wenn ich früh fertig werde um 21 Uhr.“ Auf meine Frage: „Und wenn es spät wird?“ war seine Antwort: „Um drei.“ Er meinte, drei Uhr morgens. Für viele Führungskräfte ab dem mittleren Management sind Vierzehnstunden-Tage…

70 Jahre und ein bischen leise: Leonardo Boff hat Geburtstag

Es ist etwas still geworden um einen der herausragenden Protagonisten der Theologie der Befreiung – genau wie um die Befreiungstheologie selber. Heute feiert der 1938 geborene Brasilianer Leonardo Boff, ehemaliger Franziskaner und Professor für systematische Theologie, seinen 70sten Geburtstag. – Herzlichen Glückwunsch dazu von hier aus! Vor allem sein Buch „Kirche – Charisma und Macht“…

Advent ist im Dezember

“ „Können Sie noch warten?“ – auf die Zeit der Vorfreude, darauf, dass die nachdenklich stimmende Dunkelheit vom wärmenden Kerzenschein erhellt wird? Die Adventszeit braucht ihren festen Rahmen. Nur dann können wir wahrnehmen und erleben: „Kommt Zeit, kommt Advent“, die Ankunft Gottes.“ > mehr.  Bild: ben bell,flickr.com

Gezeichnet

Und Jakob blieb allein zurück. Da rang ein Mann mit ihm, bis die Morgenröte heraufkam. Und als er sah, daß er ihn nicht überwältigen konnte, berührte er sein Hüftgelenk; und das Hüftgelenk Jakobs wurde verrenkt, während er mit ihm rang. Da sagte er: Laß mich los, denn die Morgenröte ist aufgegangen! Er aber sagte: Ich…

Wut auf die Figuren am Weihnachtsbaum

Lisa konnte es vor ihren geschlossenen Augen sehen und sich nicht gegen dieses innerliche Bild wehren. „Sie alleine auf dem Marktplatz. Oben auf dem Balkon des Rathauses viele Zuschauer, die sehen wollten, was sie macht. Und eigentlich gar nicht logisch, um sie herum zwei Schnellstraßen, auf denen Autos beängstigend nahe an ihr vorbeirasten. Ihr einziger…

Darf ich mich wehren?

Jesus sagte, wir sollten die andere Wange hinhalten, wenn einer uns auf die eine Wange schlägt. Meint er damit, man soll sich alles gefallen lassen ? Soll man dann langmütig und geduldig sein ? Oder ist es nicht sinnvoller, sich abzugrenzen ?  > mehr.  Bild: William A.Franklin,flickr.com

Zwanzig Wahrheiten über finanziellen Erfolg

Von Nichts kommt nichts. – Jeder Bauer weiss das. Alles in unserer Erfahrungswelt fängt als Same an. Manchmal sind wir uns dessen nur nicht mehr bewußt. Menschen, Tiere und unsere Nahrung entstehen auf der Grundlage eines Samens. Das Wort Gottes ist ein wichtiger Same, den wir für unser Leben säen können. Über die Menge des…