Populismus in Europa – viel zu viel Fremdenfeindlichkeit

Die Nachbarn Österreichs geben vor, aus allen Wolken zu fallen: zu viel Fremdenfeindlichkeit, rechte Gesinnung und zu viel Populismus. Woher kommt das ? Gerne wird neuerdings auch die soziale Frage, die kulturelle Herkunft und der Islam instrumentalisiert, um die Gemüter zu erhitzen. Eine gefährliche Mischung von Vorurteilen. > mehr.  Lesen Sie auch: > Rechtsextrem: Verzweifelte Sinnsuche…

Das Heinz-Dilemma – Stufen der moralischen Entwicklung

“ ‚Das Heinz-Dilemma‘ : Eine Frau, die an einer besonderen Krebsart erkrankt war, lag im Sterben. Es gab eine Medizin, von der die Ärzte glaubten, sie könne die Frau retten. Es handelte sich um eine besondere Form von Radium, die ein Apotheker in der gleichen Stadt erst kürzlich entdeckt hatte. Die Herstellung war teuer, doch der Apotheker…

Der Widerspruch zwischen Evolution und Schöpfung ?

Wie passt das zusammen, Glaube und Naturwissenschaft ? Wie kann man als Gott den Schöpfer glauben und dabei moderne naturwissenschaftliche Erkenntnisse berücksichtigen ? Schließen sich christlicher Glaube und Naturwissenschaft vielleicht aus ? > mehr.

Erkenntnis – Das Gebet des Paulus

Erkenntnis kann nur erkennen, was Gott bereits getan hat. Sie macht keine eigenständigen Erfindungen sondern entdeckt etwas Vorhandenes. Schon das blosse Wort “Entdeckung” ist interessant. Es bedeutet, dass etwas ent-deckt wird, also aufgedeckt. Die Decke, die über etwas gelegen hat wird fortgenommen und man kann es nun sehen. Es war immer da, aber vor den…

Fast jeder hatte schon einmal übersinnliche Erfahrungen

Fast jeder Mensch ist schon einmal mit übernatürlichen Phänomen in seinem Leben in Berührung gekommen. Bildung oder persönliche Beziehung zum Glauben spielen dabei keine Rolle. Meist sind dies Dinge über die Menschen nicht unbedingt gerne in der Öffentlichkeit sprechen. Es scheint einfach nicht mehr in unsere Welt zu passen, so dass es besser erscheint, solche…

STREITFALL EMBRYO: Religionen im Reagenzglas

Gottesglaube und Gentechnik. Er ist für das bloße Auge unsichtbar und wird doch heiß begehrt – der Embryo. Zuweilen wird er auch hart umkämpft, wie das vorangehende Posting anhand penetranter Vulgarität der Lebensschutzgegner beweist. Da tut es Not, ein wenig Sachlichkeit zu verbreiten, um zu klären, wie die großen Weltreligionen das Thema sehen.  > mehr. Bild:…

Der kleine Rucksack für unsere biblische Pilgerreise – Teil2

Glaubensreise Schritt 2 von 10: Der Plan Gottes für deine Erlösung Gottes Plan ist es die Familie Gottes wiederherzustellen. Auch Sie sollen wieder ein Teil dieser Familie werden. Eine zentrale Rolle in Gottes Erlösungsplan nimmt Jesus Christus, der Sohn Gottes ein, der auf die Erde gekommen ist, um sich mit uns zu identifizieren und um…

Wie ändern Menschen ihr Verhalten?

Von Roland Kopp-Wichmann. „Ich will so bleiben, wie ich bin!“ lautet ein Werbeslogan für fettreduzierte Lebensmittel mit dem verheißungsvollen Markennamen „Du darfst“. Doch wer seine Lebensmaximen morgens von der Margarinepackung abliest, muss sich nicht wundern, wenn das Versprochene nicht immer eintritt. Denn natürlich hat es die Natur so eingerichtet, dass bei allem Lebendigen nichts so bleibt…

Die zehn Gebote

Mose bekam sie mit auf den Weg, als er sein Volk Israel aus Ägypten herausführte. Freiheit will Regeln. Auch Schriftsteller wissen das. Aber egal, was sie sich ausdenken: in jeder guten Geschichte gibt es mindestens einen Konflikt und eine literarische Figur bricht irgendeine Regel. Lesen Sie hier zehn Autoren und zehn Ansichten. > mehr. Bild:…

Gott und der Zufall ?

Kann man Gott aus seinen Werken erkennen ? Dieser Gedanke ist nicht neu, man findet ihn beispielsweise schon bei den Römern. Heutzutage gehen verschiedene Richtungen dieser Fragestellung nach, so beispielsweise die Intelligent-Design-Bewegung. Die Frage ist aber nun: kann man denn überhaupt hinter die Kulissen schauen ?

PAPST: Darf man sich um Benedikts Seele bewerben?

„Ich meine, bevor sie vielleicht der Teufel holt“, ist in einem Kommentar zu diesem Artikel in der ZEIT zu lesen. Zitat: „Die italienische Zeitung Il Messagero enthüllte vergangene Woche, dass der Heilige Vater…

Kein Kölsch für Islam-Feinde

Rechtsextremismus: Dieses Wochenende kommen Rechtspopulisten aus ganz Europa zum „Anti-Islam-Kongress“ in Köln zusammen. Ein breites Bündnis macht gegen dieses Vorhaben mobil – ein Glück. Vielleicht hat Deutschland doch ein bischen aus seiner Geschichte gelernt. > mehr. Lesen Sie auch: > „Anti-Islamisierungs-Kongress“ löst Krawalle aus (ZDF) > Braune Welle im Netz – mehr Nazi-Seiten als je zuvor >…

Einsam ? Dann dreh die Heizung an.

Bisweilen kann man Metaphern tatsächlich wörtlich verstehen: Ausgrenzung fühlt sich ziemlich kalt an. Wer dagegen gesellschaftlich geschätzt und integriert ist, dem ist tatsächlich wärmer. > mehr. Bild: Ozyman,flickr.com

Hörspiel-Kirche

Nichts, was es nicht gibt. Nun präsentiert sich die erste und bisher einzige Hörspiel-Kirche. In den Sommermonaten werden dort Hörspiele für Kinder und Erwachsene angeboten, z.B. Liebesgeschichten der Bibel. Selbst sehen: http://www.hoerspielkirche.de Foto: Boscolo |pixelio.de

Erkenntnis – der Anfang

Die Erkenntnis der Menschheit, die uns in der Bibel überliefert ist, war eine traumatische Erfahrung, die die Menschen alles kostete, was wertvoll war in ihrem Leben. Mitten im Paradies stand der verbotene Baum der Erkenntnis von Gut und Böse. Es ist ein seltsamer Baum und ich kann mir kaum vorstellen, welche Erkenntnis er gegeben hat….

Wie kann Gott ein Menschenopfer verlangen ??

In der Bibel lesen wir eine recht prekäre Geschichte (1.Mose, 22,2): Gott verlangt doch tatsächlich von Abraham nichts geringeres, als dass er seinen Sohn opfern solle. Wie kann das sein, dass ein liebender Gott derartiges fordert, zudem er doch Menschenopfer in der Bibel nachdrücklich verbietet ? > mehr. Bild:anomalousNYC,flickr.com

Luther ist kein Heiliger

Der Direktor des Max-Planck-Instituts für Geschichte, Hartmut Lehmann, warnt vor einer Heldenverehrung des Reformators Martin Luther (1483-1546). Fast 500 Jahre nach dem Ereignis der Reformation müsse man so manche Aussagen Luthers anders sehen. «Es ist erstaunlich, wie sehr Theologen, die sonst jeden Satz der Bibel historisch-kritisch unter die Lupe nehmen, Luther-Legenden ungeprüft übernehmen» Zum vollständigen…

Gott lieben – Teil 5

Wie können nun wir Gott lieben? Können wir das überhaupt? Lässt sich Liebe befehlen?Zu jeder Liebe gehört die Treue. Die fordert auch Gott von seinen Gläubigen. Denn er ist eifersüchtig, ja intolerant. So, wie nur Liebende intolerant sein können, dürfen und müssen. In der Liebe gibt es ein „Nur Du!“, eine Exklusivität.

Helmut Schmidt: Was ich noch glaube

Der Altbundeskanzler Helmut Schmidt beschreibt in dem persönlichsten Kapitel seines neuen Buchs „Außer Dienst“ seine wachsenden Zweifel an Gott. Einen Vorabdruck finden Sie hier. > mehr. Hören Sie auch: >Wozu leben wir eigentlich ? Bild:nicebastard,flickr.com

Der kleine Rucksack für unsere biblische Pilgerreise – Teil 1

Glaubensreise Schritt 1 von 10 – ©: Meine Identität und wer ich in Gott sein kann .„Der Reisende muss wissen, woher er kommt, was er will, wer er ist, wohin er will und wie die wesentlichsten Schwierigkeiten auf der Reise gemeistert werden können.“ .Die folgenden Lektionen sind als Arbeitsunterlagen für junge Christen oder Menschen gedacht,…

„Deutschlands sexuelle Tragödie“

Sexualität hat offenbar für viele Heranwachsende nichts mit Liebe oder Partnerschaft zu tun. Sex werde als Mittel benutzt, um eine innere Leere kurzfristig zu überwinden und Bestätigung bei Anderen zu finden. Zwei Autoren beschreiben einen unheilvollen Kreislauf, in den Heranwachsende geraten können. > mehr. Bild: leah, flickr.com

TODD BENTLEY, wer ist das?

Todd Bentley ist ein Mensch. Ehekrise, Rückzug, das sollen andere kommentieren. Grundsätzlicher kann ich sagen: TB ist ein begnadeter Populist. Schon kommen erste Fragen: Habe ich denn die Videos nicht gesehen?

Googles backup an der Nordsee

Der größte Suchmaschinenkonzern der Welt errichtet an der Küste der Niederlande ein riesiges Datenzentrum – Besucher sind dort unerwünscht. > mehr. Lesen Sie auch: >Die totale Überwachung: google ? Bild: mark knol,flickr.com

Papst in Paris

Der französische Staatspräsident Sarkozy will beides: die Rolle der Christen und die der Moslems aufwerten. Dabei verstößt er gegen die Tradition Frankreichs. > mehr. Bild:migul,flickr.com

Anstösse – oder: Wozu ein verpasster Zug doch noch gut war

Sie war in Zürich im Gottesdienst gewesen. Es war spät geworden und sie wollte nach Hause fahren. Ein Uhr nachts. Auf dem Bahnhof stellte sie fest, dass der letzte Zug bereits weg war. Da blieb ihr nur noch der Weg zum Taxistand am Bahnhofsvorplatz… Die folgende Fahrt verlief überwiegend schweigsam. Später frug sie der Fahrer,…

These: Die sechs Säulen des Christentums

Jede Religion hat grundlegende Säulen, auf denen sie beruht. Hier eine These über die Säulen des Christentums: „Ein schönes Quantum an ehelichem Sex, mal was Nettes mit der Frau unternehmen, ein wenig Alkohol, viel Genuß, tolle Klamotten bzw. Kosmetik und wohltuende Bestätigung sind die zentralen christlichen Werte auf denen unser Leben beruhen sollte ?“ Auf…

9/11 – Verschwörungstheorien als Ersatzreligion – war es Todd Bentley?

Es gibt Menschen mit einem eingebauten „Wahrheitsgen“. Solange dieses Gen nicht auf Gott ausgerichtet wird, treibt es seltsame Blüten. Dies reicht von der Heldenverehrung von Menschen wie Elvis, Michael Jackson und Che Guevara über Sekten bwz. Weltbilder (Zeugen Jehovas, Kommunismus, Ufos, bestimmte Ernährungslehren von nur Fleisch bis noch nicht einmal ein Ei außer vielleicht am…

Der Tag, der die Welt veränderte

Genau heute vor sieben Jahren: Wir waren gerade aus dem Jahresurlaub zurückgekommen und am Auspacken der Koffer. Da rief uns Heiko, unser jüngster Sohn aus seinem Zimmer zu: “Habt ihrs schon mitbekommen? Im Radio sagen sie, in New York brennt ein Turm!” Da unser Fernseher gerade noch “Sommerpause” hatte, mussten wir ihn erst wieder aufstellen…

About life, universe and everything.

Jubel in Genf: die ‚Größte Maschine aller Zeiten‘ ist ans Netz gegangen. Und die Erde wurde nicht zerstört bislang – wie schön. Dabei soll diese Maschine keine geringere Frage klären, als den Ursprung des Universums, den Urknall. Aus theologisch-philosophischer Sicht kann man aber schon heute sagen: ein vergebliches Unterfangen. Dennoch wird – sofern wie gesagt…

Was sehen wir, wenn wir Jesus sehen?

Hebräer 12:3 sagt nach der Elberfelderübersetzung: “… betrachtet den, der so großen Widerspruch von den Sündern gegen sich erduldet hat, damit ihr nicht ermüdet und in euren Seelen ermattet!” Anders als andere deutsche Übersetzungen entscheidet sich die Elberfelder für “betrachten”. Alle anderen übersetzen in die Richtung von “bedenken”. Rein vom Wort her ist das so…

Freier Wille?

Hat der Mensch einen freien Willen? Ist er in allen seinen Entscheidung frei? Die moderne Hirnforschung bestreitet das. Einige Forscher behaupten, alle unsere Entscheidungen sind bestimmt durch Naturgesetze, und damit vorherbestimmt und ggf. sogar berechbar.

Wenn ein Mönch Sexualtipps gibt

Das erwartet man eigentlich nicht von jemanden, der im Zölibat lebt – ein Buch über praktische Sexualtipps für verheiratete (!) Paare. Aber Ksawery Knotz, ein polnischer Mönch wollte gute Ratschläge für ein gesundes Eheleben weitergeben. Man könne zum Beispiel für guten Sex beten! Aber lesen Sie selbst… Foto: A. Meissner

Mohammed und die Zeichen Gottes – Buchrezension

„Abu Zaid versteht den Koran als historischen Text, der auf bestimmte Ereignisse und Umstände seiner Zeit reagiert hat. Um jedoch den Kern der koranischen Botschaft zu verstehen, bedarf es historischem und philologischem Wissen.“ > mehr. . Lesen Sie auch: > Moslems: Hand in Hand gegen Zwangsheirat   > Rezension: Orientierung im christlich-islamischen Dialog Bild: Shazron…

Kleine biblische Traumlehre 2

Gott redet heute noch durch prophetische Träume: „Wenn ich Propheten zu euch sende, offenbare ich mich ihnen in Visionen und spreche zu ihnen in Träumen.“ (4 Mose 12,6). Träume können aber auch in die Irre führen. Das passiert, wenn Träume zu unserem Götzen werden oder wenn wir Dinge, die in unserem eigenen Herzen sind mit…

Gewalt in der Erziehung: tolerierte Täter

„Hunderttausende brechen bei uns tagtäglich das Gesetz. Sie schlagen zu mit Gürteln, Stöcken und Ruten, mit hölzernen Teigrollstäben, mit den Sohlen von Schuhen, mit Kleiderbügeln, mit bloßen Handflächen oder mit der Faust. Manche prügeln spontan, erratisch, eruptiv, andere systematisch, rituell und gewohnheitsmäßig. Ihre Taten finden im Verborgenen statt, im privaten Raum. “ > mehr. Lesen…

[K]eine Frage der Motivation

Ich habe es oft gehört, dass alles eine Frage der Motivation ist. Das Richtige aus der falschen Motivation heraus zu tun bringt gar nichts, sagt man. Ich stimme in dem Punkt überein, dass Motivation wichtig ist. In der Bergpredigt und an vielen anderen Stellen legt Jesus die falschen Motive der Pharisäer offen (z.B. Matthäus 6,2)…

Hilferuf eines verfolgten Christen aus Orissa

Hier eine Mail, die mich heute morgen erreicht hat und die mich sehr betroffen gemacht hat. Wie würde ich wohl in einer solchen Situation reagieren? Auch so mutig wie mein Freund oder ratlos und verzweifelt. Der Schritt, Leute vor Ort zusammen zu bringen, um Hilfe für Orissa zu koordinieren ist von meinem Freund ein mutiger…