Religion is stupid ?

Von Udo Schmoll. Will der Religionsunterricht mehr sein als die Vermittlung von „Wissen über Religion“  (Religionskunde), so muss er die Autonomie der anderen Fächer wahren und gleichzeitig ihre Aussagen auf einen unbedingten Sinn beziehen (so genanntes „theonomes Modell“). > mehr. Lesen Sie auch: > Der Knigge für den Schulgottesdienst Bild:ruSSeLL hiGGs ,flickr.com

Unsere tägliche Auferstehung

Ist es im ‚Himmel‘ langweilig ? Oder ist es sehr langweilig ? Diese Frage vernimmt man in gläubigen Kreisen zwar eher ungern, da man Sorge trägt, gar als ungläubig abgestempelt zu werden – eine üble Sache in gewissen Kreisen, die Glauben zum Leistungskriterium erheben. Aber auch in liberalem Umfeld scheint der Himmel nicht sonderlich erstrebenswert. Warum eigentlich nicht ?  > mehr. Lesen…

Weltweites Gotteslob

Zugegeben: Auf dem Internet-Videoportal YouTube gibt es viel Mist. Aber manchmal findet man auch echte Perlen. In meiner Videosammlung „One in Christ Videos“ habe ich vieles davon verlinkt, damit auch andere was davon haben bzw. nicht so lange suchen müssen.

Predigtreihe durch die religiöse Landschaft: Christus-Treff

Einen gesegneten Sonntag wünschen wir Ihnen. Wenn Sie heute keine Zeit oder Lust hatten, in die Kirche zu gehen, dann können Sie das jetzt nachholen. Wir wollen die nächsten Sonntage ein paar unterschiedliche Kirchen und ihre Predigten vorstellen. Lehnen Sie sich zurück und entdecken Sie die Einheit innerhalb der Vielheit. > mehr. Bild: 油姬, flickr.com

Neues Lexikon der Völker aus christlicher Perspektive

Nach dem Vorbild von Wikipedia wird eine Übersicht über Völker der Erde erstellt. Die deutsche Fassung von Etnopedia beschreibt derzeit 250 Volksgruppen. Man kann Verbreitung, Volksgruppen, Eigenarten, Landkarten von Völkern recherchieren und sogar für einzelne Völker beten, so man möchte. Hier gehts zum neuen Lexikon Etnopedia. Foto: etnopedia  

Islamismus als Herausforderung

Mit etwa 1,2 Milliarden Anhängern ist der Islam die zweitgrößte und weltweit am schnellsten wachsende Weltreligion. Allerdings leben die meisten Muslime nicht in der arabischen Welt, dem Ursprung des Islam, sondern in Indonesien (196 Millionen). Und es gibt auch nicht den Islam; vielmehr muss „der Islam“ immer in seinen politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Kontexten gesehen…

Reisen ohne unterwegs zu sein

Auf der Homepage des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung findet sich im Service-Bereich unter anderem auch eine Kategorie TV- und Hörfunk-Tipps. Die Autoren dieses Service schreiben dazu: „Sie wollen reisen ohne unterwegs zu sein? Sie möchten mehr erfahren über fremde Gesellschaften und Kulturen? Sie interessieren sich für die Hintergründe der wirtschaftlichen und politischen Lage…

Mein peinlichstes Geheimnis

Ihr Geheimnis ist kurios, quälend, peinlich oder gewöhnlich. – Sie haben niemanden, dem sie es sagen würden. Werden Sie es buchstäblich auf einer Postkarte los.

Heilung, Therapie und Weltanschauung

Wer als Therapeut seine eigene Kompetenz definiert und ihre Beschränkung erkennt, hilft, überhöhte Erwartungen an Therapie und / oder Medizin abzubauen. Seine Kompetenz definieren kann man nur, wenn man weiß: es gibt mehr, als das, was in unseren Kompetenzbereich fällt. Ein Christ würde sagen: manche Dinge fallen in den Kompetenzbereich Gottes. > mehr. Lesen Sie…

Der Fussball-Messias

Er wohnte mal bei mir um die „Ecke“ – Lörrach ist nur ein paar Kilometer entfernt. Und wir haben auch vor Jahren – da war er noch Trainer von Borussia Dortmund – zusammen mal auf einer Hochzeit gesessen. Aber weder damals noch heute sah ich ihn je mit einem Heiligenschein. Die Rede ist von Ottmar…

theologisch.com startet eigene Suchmaschine

relilounge.de heißt sie und ist ab heute online: die theologisch – philosophische Qualitäts-Suchmaschine von theolounge. Probieren Sie sie einmal aus und empfehlen sie weiter. Kennenlernen kann man sie > hier, oder findet sie auch im unteren Menü unserer Seite (theologisch.com).

SPD will Geistliche stärker vor Abhören schützen

Die SPD-Bundestagsfraktion verlangt einen strikteren Schutz von Geistlichen im geplanten BKA-Gesetz. Der innenpolitische Fraktionssprecher Dieter Wiefelspütz äußerte vor Journalisten in Berlin massive Bedenken an den geplanten Beschneidungen des Auskunftsverweigerungsrechts für Geistliche im Entwurf der Bundesregierung. Zugleich wies er auf einen großen Diskussionsbedarf darüber hin, ob Imame anders behandelt werden dürfen, als Geistliche der großen Kirchen…

Predigtreihe durch die religiöse Landschaft: FEG

Einen gesegneten Sonntag wünschen wir Ihnen. Wenn Sie heute keine Zeit oder Lust hatten, in die Kirche zu gehen, dann können Sie das jetzt nachholen. Wir wollen die nächsten Sonntage ein paar unterschiedliche Kirchen und ihre Predigten vorstellen. Lehnen Sie sich zurück und entdecken Sie die Einheit innerhalb der Vielheit. > mehr. Bild: 油姬, flickr.com…

DNA aus dem Weltall

Das Wunder des Lebens: der Mensch besteht aus ca. 80 Billionen Zellen (!). Jede Zelle besteht aus einer großen Anzahl von Molekülen, diese wiederum aus Atomen (> hier und > hier lesen). Man fragt sich bei einer solchen Komplexität schnell, wie denn eigentlich das Leben  überhaupt entstehen kann ? Lässt es sich allein durch Zufall zu erklären, oder…

Seitensprünge werden verboten

So einfach kann es sein: Ein Gericht in Italien verbietet Polizisten aussereheliche Affären! Sie hätten in Uniform Vorbild zu sein, aber ebenso auch im Privatleben! Es ginge nicht an, so der Gerichtsbeschluss, dass Carabinieris im Beruf eine beispielhafte Haltung an den Tag legen, dann aber, wenn die Uniform nach Feierabend am Nagel hängen würde, sie…

Jesus liebt Kritik

Spr 6,27 Kann jemand Feuer in seinem Busen (oder Gewandbausch) tragen, ohne daß seine Kleider in Brand geraten? Jesus kam um ein Feuer auf der Welt anzuzünden und hatte großes Verlangen danach, es endlich brennen zu sehen. (Luk.12,49)

Jürgen Klopp und der Fussball-Gott

Bei der Fussball-EM ist er nicht mehr wegzudenken: als TV-Fussball-Experte und und Trainer analysiert er im ZDF präzise und verständlich alle Spiele. Was viele nicht wissen: Jürgen Klopp ist sehr gläubig. Wie ein roter Faden zieht sich der Glaube durch sein Leben und lässt ihn auch in den Tiefen des Leben, in Trauer und Leid,…

Wenn das Kind „Preissteigerung“ heisst

1. Akt Erst gestern lasen wir zusammen in der Bibel. Die Geschichte von Jakob, wie er um seine Traumfrau Rahel sieben Jahre diente, dann allerdings in der Hochzeitsnacht vom Schwiegervater betrogen und ihm zuerst die älteste Tochter untergeschoben wurde. Aber seine Liebe überwand auch diese Prüfung und er legte noch einmal sieben Jahre Arbeit drauf…

Im Zweifel für das Handy ?

„Rauchen ist doch nicht schädlich !“ – gezeichnet Lord Marlboro. So ähnlich könnte nun auch die aktuelle Studie aussehen, nach der angeblich das Telefonieren mit Handies doch nicht gefährlich sei – ja vielleicht sogar gesund ? Handies verursachen demnach wohl keine Hirntumore, tönt das Amt für Strahlenschutz. Aber stimmt das ? Die notwendigen Studien jedenfalls…

Einfache Gemeindeformen (Hauskirche) und Netzwerke

Ich möchte das Thema Netzwerk und Simple Churches, Vernetzung und „Einfache Gemeinden“ aufgreifen, weil ich denke, dass es noch nicht genügend erklärt und diskutiert wurde. Zunächst einmal, was sind Einfache Gemeinden? Einfache Gemeinden (Hauskirchen) sind verteilt in ganz Deutschland. Man sieht sie erst auf den zweiten Blick, da in der Regel KEIN Kirchturm vorhanden ist….

Nordelbien – Deine Bischöfe !

Von David Brunner. In der Nordelbischen Kirche wird am 12. Juli 2008 für den Sprengel “Schleswig” ein neuer Bischof gewählt. Zur Wahl steht unter anderem Propst Dr. Horst Gorski. Nun habe ich auf der Homepage des von mir auf Grund seiner sauberen exegetischen Arbeitsweise sehr geschätzten Alt-Landesbischofs, Prof. Dr. Ulrich Wilckens, einen Aufruf gefunden, die…

Sex im Knast

Manche Menschen erleben ihre Sexualität als eine Sache, die viel mit schlechtem Gewissen und innerlichem Gefängnis zu tun hat. Dabei ist Sexualität ein Geschenk Gottes. Im Buch der Sprüche im Alten Testament sind wunderschöne erotische Worte über die Liebe zu finden. „Man soll an den Brüsten seiner Geliebten taumeln„, so der O-Ton in der Bibel.

Oma hat mir beten beigebracht

In Josefstal diskutieren Geistliche aus aller Welt über Ökumene. Schuld ist die Oma: denn Sie hat Madeleine Dahl aus Schweden das Beten beigebracht. »Ihretwegen habe ich nach meinem Germanistikstudium mit Theologie angefangen«, erklärt die 30-Jährige, die inzwischen in als Vikarin arbeitet. > mehr. Bild:Konstantin Gastmann,pixelio.de

Platzverweis für eine Schwiegermutter

Es passieren ja immer wieder die interessantesten Dinge im Leben und manchmal werden sie auch aufgeschrieben. So wie dieser Bericht gestern in unserer Heimatzeitung über einen Ort in unserer Nähe: Platzverweis „Einen Platzverweis von der Polizei gab es am Nachmittag im Ort für eine, wie es im Bericht der Polizeidirektion Lörrach heißt, “böse” Schwiegermutter. Die…

Hinter den Schleiern Irans

Iran? Was ist das eigentlich für ein Land? Man mag an Ahmadinedschad und radikale Mullahs denken, an das alte Persien und 1001 Nacht, oder an die Fußballnationalmannschaft. Aber allzu oft bleibt die komplexe Realität dieses Landes für die meisten Menschen aus dem Westen wie hinter einem Schleier verborgen.  > mehr. Bild: Hamed Saber ,flickr.com

Heilung durch Gebet gab es auch vor Lakeland

Heilungen sind auch schon vor Lakeland und Todd Bentley unter uns in Deutschland geschehen. Hier ein Erfahrungsbericht, der deutlich macht, dass Jesus wirklich gemeinsame Gebete beantwortet. Ein Geschäftskollege, gar kein großer Gläubiger, fragte mich, nachdem er mich schon länger kannte und wusste, dass ich für Menschen bete, ob ich nicht mal für seine Schwiegermutter beten…

Gottes VIP-Zelte

Ein Freund aus Basel erzählt: “Ich wohne unweit vom “Joggeli” – dem Fussballstadion von Basel, an dem auch kürzlich das Eröffnungsspiel zur Fussballeuropameisterschaft stattfand. Als Fast-Anrainer wohnen wir während der Meisterschaft in der Sicherheitszone. Es geht nur mit Ausweiskontrollen rein und raus. Da ich nicht so ein grosser Fussballfan bin, sind wir während des letzten…

Gott weiß es am besten

„Mnmngttsdsbrmhrzgnrbrmrs. Was, um Himmels willen, soll das bloß heißen? Mnmngttsdsbrmhrzgnrbrmrs.“ Still ist es im Konferenzraum 1 der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und nur leise hört man das Surren des Overheadprojektors, der eigenartige Konsonantenfolgen an die Wand malt. > mehr. Bild:7e55e-brn, flickr.com

Sternwarte spricht über Aliens

Katholiken dürfen an Außerirdische glauben ! So lauten die Äußerungen des Jesuiten und Direktors der Sternwarte des Vatikans. Außerirdische Intelligenzen und christliches Denken seien vereinbar. Zu den theologischen Problemen drang die Presse, die darüber berichtete, aber nicht vor. > mehr. Bild:pixelio.de  

Läuterung im Looping – kreationistischer Erlebnispark

Kreationisten aus der Schweiz planen einen christlichen Erlebnispark: mit Achterbahn, Arche Noah – und womöglich Gott ? Ursprünglich war an eine Arche Noah gedacht, aber die allein würde wohl zuwenig Zuschauer bringen. Also dachte man weiter. > mehr. Lesen Sie auch: > Ade, Evolutionstheorie ? > Der Kreationismus als florierendes Business (GEO) > Dem Kreationismus mit Argumenten begegnen…

Angriff auf die Religionsfreiheit

Die bayerischen Grünen würden gern alle religiösen Zeichen wie Kreuze, Schwesternhauben, Priesterkragen und Kopftuch der Muslime in Schulen verbieten. Sie glauben offensichtlich, dies gewähre einen neutralen Staat. Dass an die Stelle dieser Symbole möglicherweise sofort andere nachrutschen würden, haben sie offensichtlich nicht bedacht. Und auch kein Symbol ist ein Symbol – das da hieße: „wir glauben…

Darf ein katholischer Bischof Trauung verweigern?

 Da war nicht nur das Brautpaar platt – denn auch ich wollte erst der Meldung nicht glauben, aber es passieren ja immer wieder die erstaunlichsten Dinge… Lorenzo Chiarinelli ist Bischof und hat einem querschnittgelähmten Bräutigam die kirchliche Hochzeit verweigert. Der 26-jährige Mann, der seit einem Autounfall impotent ist und im Rollstuhl sitzt, hatte seine Partnerin…

Aufgeschlossene G., brünett, sucht Anschluss an Jugend

So oder so ähnlich könnte demnächst eine Bekanntschaftsanzeige von Gemeinden auf Neu.de lauten. Vielleicht steht dann im Anzeigentext: Wirke jugendlich und habe vielfältige Interessen. Ich bin immer noch ansehnlich und ich wandere gerne durch hallende Gebäude, mag Kaffeenachmittage und geselliges Zusammensein. Bei Interesse könnte sich vielleicht mehr in der Zukunft zwischen uns ergeben. Du solltest…

Warum interessieren sich Männer so für Fußball?

Von Roland Kopp-Wichmann. Heute Abend ist es wieder soweit. Millionen von Männern – und ein paar Frauen, deren Männer fußballbegeistert sind, sitzen vor dem Fernseher oder einer großen Leinwand. Sie schauen anderen Männern dabei zu, wie sie einen Ball in eines der beiden Toren zu bringen suchen. Was ist daran so spannend? Bei Wikipedia findet man…

Gottesbilder: wir sind, was wir glauben

Glaubt man, die Welt sei rein durch Zufall entstanden, in einem Meer der Unendlichkeiten, und glaubt man, es gebe die Unendlichkeit in der Gestalt, dass alles durch bloßen Zufall im Lauf der Äonen entstanden ist und wieder vergeht, so ist man in einem materialistischen Weltbild lokalisiert. Glaubt man dagegen, dass in letzter Instanz ein Gott…

Braune Welle im Netz – mehr Nazi-Seiten als je zuvor

Blogs, Videoclips, Online-Netzwerke: Nazis nutzen ungeniert das Internet für propagandistische Zwecke. Nie wurden Jugendliche so direkt angesprochen, wie es gegenwärtig geschieht. > mehr.  . Lesen Sie auch: > “Politically incorrect” – und rechtsradikal  > eloquent, geschmeidig, belesen > netz-gegen-nazis.com Bild: *w*, flickr.com

Warum der Begriff Islamphobie nichts taugt

Der Begriff Islamphobie taugt eigentlich nichts. Denn mit diesem Konzept werden unterschiedslos irrationale und rationale Ängste in Bezug auf den Islam zu einer psychischen Krankheit erklärt. Eine Phobie aber nimmt einen Menschen in Beschlag und verstellt zugleich die Antwort auf die Frage, ob es sich nicht eventuell um ideologische Voreingenommenheit handelt. > mehr.  Foto:sailing-ronn-between-two-shores, flickr.com

Kritik an der Lakeland-Erweckung

Die Lakeland-Erweckung wird zum Teil heftig im Internet diskutiert. Einige Christen sind total begeistert, andere sind strikt dagegen. Ich bete seit Jahren dafür, dass es mal eine richtige Erweckung in Deutschland gibt und gerade im Bereich Heilung mal richtig was geht. Wir sollten 2008 die Apostelgeschichte weiter schreiben! Deswegen versuche ich, Gegenargumente zu entkräften oder…

Islam in Europa als Herausforderung ?

Die Islamwissenschaftlerin Prof. Schirrmacher sollte in Österreich Mitte Mai einen Vortrag zur „Herausforderung Islam“ halten. Nach Protesten von muslimischer Seite wurde der Vortrag abgesagt, was wiederum zu heftigen Protesten einiger Politiker führte. Was soll man von der ganzen Sache halten ?

Alles okay in Guantanamo Bay

„Wir sagen schwarz ist schwarz und weiß ist weiß Und wenn wir das so sagen, dann genügt das als Beweis. Man weiß, die Bösen sind böse, die Guten sind wir Also stell’n Sie keine Fragen, wir stell’n die Fragen hier! Geh’n Sie hinter die Absperrung, bitte bleiben Sie nicht steh’n, Bitte gehen Sie weiter, hier…