Pessach/ Passah

Heute abend beginnt das jüdische Pessachfest, das eine Woche (im jüdischen Kalender vom 15. bis 22. Nissan) dauert. Begründet ist dieses Fest in der Geschichte vom Auszug des Volkes Israel aus Ägypten (Exodus / 2. Mose 12).

Am Abend des 14. Nissan beginnt das Pessachfest mit dem Sedermahl, bei dem bestimmte Speisen gegessen werden, die diese Geschichte greifbar machen sollen. Während des gesamten Pesachfestes werden keinerlei gesäuerte Produkte gegessen. Die Wohnung wird vor dem Pessachfest vollständig von allem Gesäuerten gereinigt (vgl. Exodus / 2.Mose 12,15).

Eine ganze Reihe von jüdischen Internetseiten geben sehr ausführliche Informationen zu diesem Fest. Ich empfehle die folgenden:

Allen jüdischen Lesern dieser Zeilen wünsche ich: Pessach sameach vekascher!

(Foto: Wikimedia, als GNU freigegeben)

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.