Guten Rutsch ins 2008 (+ VIDEOs)

Ein gutes und gesegnetes neues Jahr 2008 ! Sehen Sie hier eine etwas schräge Parodie, die fetzt, aber sogleich aus Godtube herausfiel, da wohl zu oft das Wort „devil“ vorkommt. Anbei ein ernsthaftiges und durchaus gutes Lobpreislied. Sehen Sie auch den Kultklassiker „Dinner for one“ – alt, aber noch lange nicht ausgedient. Zudem noch ein Jahresrückblick (katholisch). Und last…

Theolounge – CHAT

Chatten Sie gern ? Versuchen Sie es mal auf der theolounge – das geht ab sofort. Vielleicht ist auch jemand online im Chat, auch, wenn das nicht so wahrscheinlich ist – zumindest nicht im Chat. Auf unserer Seite jedoch durchaus, da sind Sie mit großer Wahrscheinlichkeit nicht der Einzige, der sie gerade liest 😉 ….

Prior von Taizé: Ohne Ökumene wird die Botschaft des Evangeliums unhörbar

Derzeit findet in Genf das 30. Europäische Jugendtreffen der Ökumenischen Gemeinschaft von Taizé statt. Anlässlich dieses Treffens hat der Prior der Ökumenischen Gemeinschaft, Frère Alois, die Christinnen und Christen zur Ökumene aufgerufen. Er warnte davor, dass die Botschaft des Evangeliums unhörbar werde, wenn die Christenheit in Trennung verharre, statt zur Einheit zu finden. Es werde…

10 Gebote: kann Begehren Sünde sein ?

Was, wenn man sich Hals über Kopf verliebt ? Was, wenn man in einer Beziehung ist, und das nicht will ? Verschiedene Ansichten zu einem heiklen Thema. Und ein wenig Weisheit vielleicht für Sie, wenn Sie diesen Artikel gelesen haben. Hier lesen. Bild:Jutta Haberci,pixelio.de

Loslassen ist nicht einfach

Da waren diese gestandenen Männer, die dann doch ihren Job aufgaben, um dem Wanderprediger nachzulaufen. Sie erlebten mit ihm jede Menge Wunder, taten sogar selber welche. Aber irgendwann war es klar: Er würde nicht immer bei ihnen bleiben. Aber wie sollte das gehen? Wie sollten sie ihr Leben meistern ohne ihn? Es ist möglich –…

Apocalypse now – das wars dann also ?

Die Apokalyptik ist eine Denkrichtung, die in allem und jedem Zeichen einen Hinweis auf das baldige Ende sieht: „Der Weltuntergang ist nahe !“. Zu allen Zeiten gab es Apokalyptiker, in der Antike, besonders im Mittelalter, aber auch heute noch. Wie bringt man dies zusammen mit der Aussage, dass doch auch Jesus wiederkommen wird ? Oder…

80.000 Elisabeth-Brote für Tansania

Heute wurde die Abschluss-Pressekonferenz zur Spendenaktion „Geburtsstation in Orkesumet“ durchgeführt. Mit der Spendenaktion wollte die Förderation Evangelischer Kirchen in Mitteldeutschland (EKM) der Elisabeth von Thüringen anlässlich ihres 800sten Geburtstages nicht nur gedenken, sondern auch in ihrem Sinne handeln. So hatte sich die EKM vorgenommen, mit Spenden, Kollekten und mit Hilfe einer Unternehmenskooperation den Aufbau einer…

Jahresrückblick 2007

Das erste Jahr unserer theolounge. Und auch sonst ein Jahr, in dem mal wieder viel passierte. Einen Überblick finden Sie hier: > Das war 2007 (Süddeutsche)   > Das Jahr 2007 (ZEIT) > 2007 – alles andere als televisionär (ZEIT) > Das Jahr in der Übersicht (WELT)  > Jahresrückblick 2007 (FAZ) > WDR Bild:Martin Schneider,pixelio.de

Kein Friede auf Erden

Kaum ist Weihnachten vorbei, erschüttert uns die Nachricht vom Anschlag in Pakistan. Neben der Oppositionsführerin Buttho sind noch fast 20 Menschen in den Tod gerissen worden. Mehr zu diesem Thema kannst du hier lesen… Foto: Fragenus / pixelio.de

Brot statt Böller

Ab morgen dürfen sie wieder verkauft werden: Böller, Raketen, Feuerkreisel, Vulkane und Ko. Schon heute ist meine Lokalzeitung voll mit Werbung dafür. Lauter klangvolle Namen: „Feuervogel“, „Terminator“, „Big Bang“, „Space Sound“, etc. etc.

Ehe: ich habe immer geschwiegen

Wußten Sie schon: wer schweigt, verliert. Wer schweigt, stimmt dem anderen zu. Wer schweigt, der überlässt dem anderen das Steuer. Das kann dazu führen, dass eine Beziehung auseinanderbricht. Denn: man lernt sich nur im Austausch miteinander kennen, und nur im Gespräch merkt man, wer der andere ist. Nur so kommt man sich näher. Es ist…

Sind Sie bibelfest ?

50 Fragen zur Bibel: Wie heiß ist die Hölle ? Wen holte Jesus aus dem Tod zurück ins Leben ? Wo kommen die 10 Gebote her ? Wenn Sie sich trauen, klicken Sie hier.  Bild:Jürgen Acker,pixelio.de

Anleitung zum Glücklichsein

Ich bin sehr dankbar für meinen Sohn und wir haben ein gutes Verhältnis miteinander. Aber mit seiner Frau nicht. Irgendwie bekomme ich keinen Draht zu ihr. Woran liegt das bloß ? Hier lesen. Bild:Lydia Margerdt,pixelio.de

Wenn Jesus nicht mehr in der Krippe liegt

Weihnachten – und das Jesuskind in der Krippe gehört unbedingt zum festlichen Flair. Und zum Gottesdienst dazu. Was aber, wenn das „Kindlein“ als auferstandener Christus auch Ansprüche an unseren Alltag hat und ganz real in unser Leben eintaucht? Lesen Sie – gerade in diesen besinnlichen Tagen – ein Erlebnis dazu hier. Foto: privat / A….

Joan Osborne – one of us

What, if God was one of us ? Was, wenn Gott einer von uns war, wenn er hier war, wenn er sich als Mensch gezeigt hat und Menschen begegnete ? Deshalb feiern wir Weihnachten. Jesus war gleichsam Gott. Er war im Tod, doch der Tod konnte ihm nichts anhaben. Gott liebte ihn – seinen Sohn…

Luthers Lehre von der Heiligen Schrift

Wie soll man sie nun verstehen, die Heilige Schrift, die Bibel ? Kann jeder Mensch sie lesen und begreifen, oder braucht man dazu Hilfe oder gar Anleitung ? Wie sieht das aus mit Luthers Forderung von „solus Christus, sola gratia, sola fide (allein Christus, allein aus Gnade, allein aus Glauben)“ – allein dadurch könne man…

Geschlechtergerechtes Kirchenrecht

Ein schönes Weihnachtsgeschenk hat der Bischof der Alt-Katholischen Kirche, Joachim Vobbe, gemeinsam mit deren Synodalvertretung der eigenen Kirche gemacht: Eine Kommission zur Einführung der geschlechtergerechten Sprache in den Ordnungen und Satzungen der Alt-Katholischen Kirche wurde ins Leben gerufen. In den „Ordnungen und Satzungen“ sind in der Alt-Katholischen Kirche kirchenrechtliche Fragen wie z.B. die grundlegende „Synodal-…

Leiden und Herrlichkeit

Es kommt immer wieder die Frage auf, ob Christen leiden müssten. Leider kann ich darauf nicht anders als mit „definitiv!“ antworten. Wir haben eine Verheissung, die deutlicher kaum sein könnte, aber selten von uns als Verheissung wahrgenommen wird: So werden alle, die in der Gemeinschaft mit Christus Jesus ein frommes Leben führen wollen, verfolgt werden….

Weihnachtsgottesdienste liegen im Trend

Gott kehrt zurück in diese Welt – zumindest feiern wir am 24. Dezember das Fest, das auch ein Gedenken an das Geschenk ist, das Gott uns machte: dass wir von seiner Existenz und seinem Wesen wissen, weil er sich uns Menschen mitgeteilt hat, in Jesus. Eine gewaltige Sache. Gott kehrt zurück in unsere Welt, das…

Feste im Dezember

Rund um den Erdball wird Weihnachten gefeiert. Im „Weihnachtsbüro“ erfahren Sie mehr über nationale und internationale Bräuche und Traditionen zu Weihnachten. Diesen Monat wurden und werden außerdem auch das muslimische Opferfest (das zur Zeit gerade läuft) und das jüdische Chanukka (das vom 4. bis 12. Dezember lief) gefeiert. Allen die schon gefeiert haben oder noch…

Und sie rauben uns die Materie…

Die Welt, die wir sehen und wahrnehmen, ist offenbar keinesfalls die Welt, für die wir sie halten. Sie ist vor allem scheinbar eines: fast vollkommen leer. Man gelangt zu der Frage: existiert sie eigentlich überhaupt, die Materie, oder ist alles vielleicht nur „Geist“ ? Hier lesen. Lesen Sie auch: > Ade, Evolutionstheorie ? > Gehirnforschung: Was…

12 Irrtümer über das Glück

Ein Boom der Glücksliteratur herrscht in den Medien. Und auch beinahe schon der Zwang, glücklich zu sein: Alles sei möglich in unserer Gesellschaft, die Chancen grenzenlos und der Weg zum Glück einfach. Wer also nicht glücklich ist, sei selbst schuld. Stimmt das ? Nein, sagt ein Psychotherapeut. Hier lesen. Bild:Jürgen Acker,pixelio.de

Dann springe ich eben

Weihnachtszeit ist auch traurige Zeit. Oft jedenfalls. Für Alleinstehende, Traurige, Verzweifelte. Und die Suizidrate steigt in der dunklen Jahreszeit. In Lausanne sind Engel auf eine gute Idee gekommen, Menschen in Verzweiflung zu helfen. Aber lesen Sie selbst. Lesen Sie auch: > Suizid ? – auf Signale achten ! (VIDEO)   Foto: privat / A. Meissner

Gottes rechte Diener

Die Evolutionstheorie lehnen sie ab, sind gegen Abtreibungen und wollen ihre Kinder lieber daheim erziehen, als in staatlichen Schulen. Ein wenig fundamentalistisch also. Man sollte sich jedoch von derartigen Strömungen nicht alles „kaputt“ machen lassen: beispielsweise die Diskussion über Abtreibungen ist durchaus eine, die ethisch-moralisch weite Kreise zieht. Es geht also darum: zu sehen, wie…

Die Weihnachtsgeschichte in verschiedenen Übersetzungen

Altbekannt und doch immer wieder schön ist sie, die Geschichte von der Geburt Jesu im Stall von Bethlehem. Vielleicht wäre es für Sie interessant, sie auch mal in einer anderen Weise zu lesen oder zu hören. Hier sind ein paar Links zu verschiedenen Übersetzungen. Schreiben Sie mir, welche Ihnen am besten gefallen hat. Gesegnete Weihnachten!

Krieg und Frieden

Nicht immer ist das Leben so bunt wie der Regenbogen an den Niagara-Falls… Ganz im Gegenteil: trotz vieler Friedensbemühungen sind die Länder der Erde immer wieder auch Schauplatz von Kriegen und Konflikten. Das Heidelberger Institut für internationale Konfliktforschung zählt immerhin noch 328 Konflikte für das ablaufende Jahr, darunter 130 gewaltsame. Dass unsere Welt nicht sprunghaft…

Ade, Evolutionstheorie ?

Oder warum wir uns mit dem Thema Kreationismus und Intelligent Design auseinandersetzen müssen. Ist die Evolutionstheorie so richtig, wie sie angenommen wird ? In vielerlei Hinsicht ist sie das wohl, selbst, wenn von Darwin der Spruch stammen soll, dass diese Theorie nicht falsch sein müsse, nur, weil man sie nicht glauben könne. Auch er hatte…

Menschen überzeugen

„Härtere Gangart bei der Mission“ titelt die taz, „Vatikan pocht auf Recht zur Missionierung“ der Stern. Hintergrund ist eine „Lehrmäßige Note zur Evangelisierung“, welche von der römisch-katholischen Glaubenskongregation am Freitag, dem 14. Dezember 2007 veröffentlicht wurde. Ich habe mir daraufhin den entsprechenden Text auf der Website des Radio Vatikan durchgelesen – und kann die Aufgeregtheit…

Zwei Drittel aller Deutschen sind religiös (+ Video)

Eine neue Studie der Bertelsmann-Stiftung, die am nächsten Dienstag unter dem Titel „Religions-Monitor 2008“ der Öffentlichkeit vorgestellt werden soll, hat herausgefunden, dass 2/3 aller Deutschen sich als religiös einschätzen – auch, wenn sie nicht unbedingt jeden Sonntag in den Gottesdienst gehen. Besonders überraschend für die Studie: Mehr als 60% aller jungen Menschen

Beten kann Spass machen

Manchen Christen ist es aber eine Last und eine Bürde. Sie sehen es als fromme Pflicht und merken dabei nicht, dass sich sich stets nur um ihre eigenen Probleme drehen, sie gleichsam umkreisen und an ihnen hängen bleiben. Etwas anderes wäre aber angesagt: sie abzugeben. Und zu vertrauen. Hier lesen. Bild:Maria Bosin,pixelio.de

Erfahrungsbericht: Auswirkungen von Lebensbeichten

Von strassenpastor. 1. Sündenvergebung ist ein Knaller und eine Lebensbeichte ein lohnenswertes Event! Ich bin überzeugt, dass wer einmal versteht, was für praktische Veränderungen dies in unser Leben bringt, dieses Erlebnis „Lebensbereinigung“ für sich beanspruchen wird. Doch wie wird eine Lebensbereinigung gemacht, wer hat Erfahrungen damit und was sind die Auswirkungen? Sind dazu Beichtstühle notwendig…

Die Urfragen bleiben bestehen

Hans Küng, Gründer der Stiftung Weltethos und emeritierter katholischer Theologe aus Tübingen über die Frage nach der Existenz Gottes. Hier lesen. Bild:SaraC.,pixelio.de

Email im Gottesdienst

Die einen sitzen im Gottesdienst. Die anderen auf dem Klo. Oder sind beim Autofahren. Und checken dabei ihre Emails Das hat eine Umfrage in den USA bei einer Befragung von 4000 Bürgern herausgefunden. Darüber und noch mehr können Sie hier weiterlesen… Foto: bacio19, pixelio.de

Der Priester, der Yogi wurde und heiratete

„Ich bin der Herr, dein Gott. Du sollst keine anderen Götter haben neben mir“, lautet das erste Gebot. Was machen die Menschen heute daraus ? Drei Beispiele: einer tritt einem Schweigeorden bei, der andere wendet sich dem Buddhismus zu, und ein dritter verzichtet völlig auf den Segen der Kirche. Hier lesen. Bild:Claus Bünnagel,pixelio.de

Gott im Kernspintomograph (Audio)

Früher fragte man: steckt Gott im Himmel ? Heute fragt man: steckt Gott im Gehirn ? Ist er womöglich eine bloße Einbildung ? Wohl keinesfalls. Der Gedankengang ist ein anderer: hier hören. Lesen Sie auch: > Kann man Gott wirklich hören ? > Einsicht in die Begrenztheit menschlicher Erkenntnis Bild:msp,pixelio.de

Wie sieht ein Engel aus?

Es ist für sie nicht einfach, in der Dunkelheit zu fahren, denn sie ist fast nachtblind. aber das Auto musste unbedingt aus der Werkstatt abgeholt werden. Wie sollte der Heimweg gehen? Im Dunklen? Und dann auch noch im Regen? Das machte alles nur noch schlimmer… Aber dann schickte Gott einen Engel! Hier den ganzen Bericht…

Hilfe, ich will hier raus !

Von strassenpastor. Stellen Sie sich vor. Ein Waldtier durchwandert wie gewohnt seinen Lebensraum und befindet sich, ohne recht zu wissen wie und was ihm geschieht, plötzlich in einer Falle, die zuvor ein Jäger ausgelegt hat. Es gibt Fallen, bei denen die Tiere unverletzt bleiben oder Totschlagfallen, in denen das Tier sofort tot sein soll. Wir…

Weihnachtspost von Gott

Dass Kinder an das Christkind oder an Gott zu Weihnachten Briefe mit Wünschen schreiben, das kennt man gut. Aber schon mal darüber nachgedacht, ob Gott auch an uns Post einwirft mit SEINEN Wünschen an die Menschheit oder sogar an mich persönlich? Hier kannst du einiges darüber lesen, worauf Gott sich echt freuen würde… Foto: M….

Strahlende Kinder

Ich finde es unerträglich. Wie können sich Politiker wie der CSU-Fraktionschef Georg Schmid noch hinstellen, und zunächst eine genaue Prüfung der gestern vorgestellten Studie des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS) über eine statistisch höhere Häufigkeit von Blutkrebserkrankungen von Kindern unter fünf Jahren in der Nähe von Atomkraftwerken

Jochen Klepper: Die Nacht ist vorgedrungen

Heute, am 11. Dezember, ist der Todestag Jochen Kleppers, eines der bedeutendsten geistlichen Liederdichter des 20. Jahrhunderts. Einige seiner Lieder sind Advent- und Weihnachtslieder, am bekanntesten ist davon das Lied „Die Nacht ist vorgedrungen„. Dieses tiefsinnige Lied ist unter tragischen Umständen entstanden.