Erhört Gott wirklich Gebete ?

Die einen sagen ja, die anderen nein, und wieder andere sehen das Ganze als reinen Psychotrick an. Wer aber hat eigentlich recht, die Spötter oder die Gläubigen ? Und wie ist das: kann man auch beten, ohne zu glauben – und muss man dafür recht fromm sein ? Hier lesen.

Schweben im Hörsaal (ZEIT)

Mystik-Vorlesung für Studenten: „Die protestantische Theologie ist zu trocken, zu theorielastig. Zen und Mystik weisen da in eine andere Richtung.“ meint ein teilnemender Student. Und ein Professor fügt hinzu: „Vielleicht begreift die Wissenschaft in der Tat nur einen kleinen Ausschnitt der Realität…“. Hier lesen.

Diana for ever

Wenn man gestern die verfilmte Geschichte über Lady Di im Fernsehen geschaut hat, wird einem wieder bewusst, welche (Aus) Wirkungen die Medien haben können… Heute finden an verschiedenen Orten Trauerfeiern anlässlich ihres 10-jährigen Todestages statt. Und es wird kontrovers wie eh und jeh diskutiert und spekuliert.

Wer war Karl May wirklich?

Vielen von uns Begleiter in der Kindheit, zuerst in seinen Büchern, später in den Filmen: Karl May. oder besser gesagt: Old Shatterhand? Oder Kara ben Nemsi? Wer war dieser Mann wirklich? Zumal er seine angeblichen Reisen nie wirklich durchführte, sondern im Gefängnis sass. Eine Ausstellung will mehr Licht in seine Persönlichkeit bringen. Lesen Sie hier…

Die Päpstin kommt …

… zwar nicht in der Realität, aber im Kino. Sönke Wortmann will jetzt den Roman ‚Die Päpstin‘ von Donna Cross verfilmen. Die Dreharbeiten sollen in der ersten Hälfte des kommenden Jahres beginnen. Historisch ist zweifelhaft, ob es im Mittelalter tatsächlich eine „Päpstin“ gegeben hat. Der Legende nach, die seit dem 13. Jahrhundert überliefert wird,

Riesiges Loch im Universum entdeckt (FAZ)

„Was wir gefunden haben, ist nicht normal„, sagt Williams von der Universität Minnesota in Minneapolis. Dort existiert scheinbar nicht nur nichts, sondern absolut rein gar nichts: nicht einmal die sog. mysteriöse dunkle Materie. Hier lesen. Lesen Sie auch: > Gott im Quantenchaos (SPIEGEL)  > überzogene Ansprüche der Naturwissenschaften  > Wie Monsterwellen entstehen (ZEIT)  > Wie groß ist…

Wenn ein Hund die Piepen erbt…

Es geht um Millionenbeträge. Und wenn dann die Erbschaft ausgezahlt wird, möchte doch jeder unter den Erben sein. Aber dass zwei Enkel leer ausgehen, dafür aber der Schosshund Millionen erbt, das ist nicht alltäglich. Mehr zu diesem skurillen Erbfall lesen Sie hier. Und auch noch >> hier.

Christlicher Stuntfilm für Kinos

Irgendwann auf einer Veranstaltung entstand die Idee: Wieso nicht mal den Leuten zeigen, dass Christen nicht per se langweilig, verstaubt und unattraktiv durchs Leben laufen (müssen).  Mal „was ganz anderes“ will ein Jugendkreis aus Süddeutschland zurzeit machen – eine Film voller Stunts, Action und riskanten Aktionen, der dann auch in den Kinos laufen soll. Mehr…

…und ab in die Hölle? – Der Papst und die Andersgläubigen

So hieß es früher – noch zu Beginn des 16. Jahrhunderts. Es sei denn, man kaufte von der Kirche Ablassbriefe, um seine sog. zeitlich begrenzten Sündenstrafen im Fegefeuer zu verkürzen. Dies und weitere Anlässe führten zur Reformation, die in Deutschland eng mit dem Namen Martin Luther verbunden ist. Wenn nun derzeit die katholische Kirche der evangelischen…

Leben aus der Mülltonne (ZEIT)

Ursprünglich kommen sie aus New York. Sie nennen sich selbst Freeganer und leben von dem, was von der Gesellschaft übriggelassen wird. Nachts beginnt ihr „dumpster diving“ – das Wühlen im Abfall. Hier lesen.

Wie Monsterwellen entstehen (ZEIT)

Lange galten sie als Seemannsgarn, aber erst die moderne Quantenphysik kann sie erklären: Wellen, die scheinbar aus dem Nichts entstehen und an die 40 Meter hoch werden.  Der Sprung zur Theologie und Philosophie ist nun folgender: anhand dieses beispielhaften Berichts kann man vorsichtig werden, wenn man der derzeitigen Naturwissenschaft allzu großes und allzu blindes Vertrauen schenkt….

Vatikan mit eigener Airline

 Man weiss es ja irgendwie: Der Papst bzw. der Vatikan nimmt viele Aufgaben wahr. Sowohl innerkirchlich als auch global. Nun will der Vatikan auch einen neuen Service für Pilger anbieten, indem er sie schneller ans Ziel bringt: eine eigene Charter-Airline. Mehr dazu kann man hier lesen.

Geld muss nicht stinken…

Kann man sein Geld auch ethisch einwandfrei anlegen, ohne seine Zinsen auf Kosten der ärmeren Bevölkerung zu beziehen ? Offensichtlich geht das. Lesen Sie hier.

Der Kreationismus als florierendes Business (GEO)

Die Vorstelltung, dass Gott die Welt in ein paar wenigen Tagen geschaffen habe und dass die Bibel naturwissenschaftliche Unfehlbarkeit besitzte, gehen wohl an der Aussage der Bibel vorbei: diese ist nämlich in erster Linie ein Glaubenszeugnis. Man sollte also nicht das eine mit dem anderen vermischen. Dass jedoch Gott dennoch hinter aller Existenz steckt, kann…

Only bad news is good news?

„Only bad news is good news?“ Keineswegs: Seit kurzem gibt es good news too, ein Nachrichten-Portal, auf dem man statt der vielen schlechten zur Abwechslung einmal gute Nachrichten lesen kann. Ein Netzwerk der guten Nachrichten, nicht nur zum Lesen, sondern getreu der Web 2.0-Philosophie auch zum Mitmachen. Als Mitglied (die Mitgliedschaft ist gratis) kann man…

Es werde Licht

Der Kölner Dom ist eh schon imposant für jeden Besucher. Nun wurde ein neues Fenster des Künstlers Gerhard Richter eingeweiht, ein Glasmosaik aus 11.236 (!)Farbquadraten. In der Predigt wurde sogar auf den biblischen Schöpfungsbericht hingewiesen. Mehr dazu kann man hier lesen. noch mehr Infos zur Einweihung >> hier und auch noch >> hier

Nehmt den Stein weg !

Und was, wenn zwischen Dir und Gott nur ein Stein liegt, der den Zugang versperrt ? Und was, wenn man ihn wegnähme ? Aber wer wäre dafür verantwortlich, wer müsste handeln ? Hier mehr lesen.

Good news: Thüringisches Schleusingen gegen Rechts!

Gerade eben habe ich in den Tagesthemen einen überaus ermutigenden Bericht darüber gesehen, wie sich die Thüringer Stadt Schleusingen mit bürgerlichem Gemeinsinn gegen die dortigen Nazis zur Wehr setzt. Vor allem auch, wie sich

Gegen die Todesstrafe

In Texas ist der 400.  Mensch hingerichtet worden. Zeit genug, darüber nachzudenken, was ein Menschenleben wert ist. Und ganz nebenbei mal ein anderer Gedanke: jemand, der einem anderen Menschen das Leben nimmt, ist kaum moralisch besser, als derjenige, der einen Mord oder Todschlag begangen hat. Warum ? Weil es nicht legitim ist, jemandem etwas zu nehmen,…

Rostock-Lichtenhagen vor 15 Jahren

In Ergänzung zu dem Beitrag über Mügeln noch ein Hinweis und ein Link zu einem beklemmenden Beitrag, der heute Mittag in Deutschland-Radio Kultur lief. Anlass ist der 15. Jahrestag des Angriffs von Rechten auf das Asylbewerberheim in Rostock-Lichtenhagen am 24. August 1992, bei dem die Politik unter dem damaligen Bundesinnenminister Rudolf Seiters und dem damaligen…

Dem Kreationismus mit Argumenten begegnen

Die Kreationisten glauben daran, dass die Bibel in jeder Hinsicht die absolute Wahrheit verkünde, auch im wissenschaftlichen Bereich. Sie verkennen damit aber den Charakter der Glaubensaussagen. Sie setzen dem reinen Materialismus etwas entgegen – schießen aber etwas über das Ziel hinaus. Hier lesen. Lesen Sie auch: > überzogene Ansprüche der Naturwissenschaften

Zu Maria beten für die Ökumene?

Überrascht war ich, als ich beim (Römisch-)Katholischen Nachrichtendienst kath.net auf die Überschrift stieß: „Für Fortschritt in der Ökumene ist mehr Marienverehrung nützlich“. Der Vorschlag stammt vom Bamberger Erzbischof Ludwig Schick. Er vertrat am 15. August, dem römisch-katholisch als Mariä Himmelfahrt bezeichneten Festtag,

Storno dem Porno

Coole Überschrift – die hat mir sofort gefallen. Und deshalb verweise ich gern auf diesen Artikel, der nicht nur die Probleme beschreibt, die man(n) hat, sondern auch konkrete Lösungsvorschläge anbietet. Schau doch mal hier herein und lies selber weiter…

Heilung durch Gott ?

Heilt Gott ? Und gibt es „gute“ und „böse“ Mächte ? Man muss hier vielleicht vorsichtig sein, wenn man darüber redet. Der Artikel, auf den hier verwiesen wird, spricht von „dunkeln Mächten“, die durch Schamanen beschworen würden. Vielleicht sollte man hier aber lieber differenzieren: das, was dort über die Schamanen gesagt wird, ist doch etwas…

Hetzjagd in Mügeln: Mund aufmachen !

Nein zu einer platten Einteilung in die „Wir“ und die „Ihr“ Gruppe. Dass ein solches Schwarz-Weiß-Denken an der Realität vorbei geht, sollte bekannt sein, zumindest aus der deutschen Geschichte. Kürzlich führte ein solches Denken aber wohl zur sog. Hetzjagd in Mügeln. Hinter dem Gedankengut, das Andersdenkende verurteilt, ausgrenzt und letztlich sogar gewaltsam drangsaliert steht aber…

Loveparade in Essen

Und die Kirchen sind mit dabei. Allerdings nicht als Spaßverderber oder Moralapostel. Sondern als Ansprechpartner. Eine weise Entscheidung, und vielleicht auch eine, die von dem ein oder anderen gerne angenommen wird. Zwar gilt den einen die Loveparade als großer „Sündenpfuhl“, die anderen haben aber überhaupt kein Problem damit, selbst nicht als Gläubige. Hier lesen.

Gehirnforschung: Was ist die Seele und das Bewußtsein ? (ZEIT)

Gerne erklärt die Neurowissenschaft, sie könne das Geheimnis des menschlichen Bewußtseins prinzipiell lösen. Wie weit sie aber davon entfernt ist, wird erst klar, wenn man auch auf die philosophischen Fragen Rücksicht nimmt: wie kann beispielsweise in einer (möglicherweise rein ?) materiellen Welt so etwas wie ein immaterielles Bewußtsein überhaupt entstehen ? Und vor allem: was…

Wo steckt Gott, wenns im Leben schief läuft ?

Wenns im Leben richtig kracht – wo ist dann Gott ? Wenn es richtig kracht will heißen: bei Scheidung, bei Partnerproblemen, bei Liebeskummer, bei Trauer, bei Arbeitsplatzverlust. Es gibt unzählige Anlässe. Und oft hat man das Gefühl, völlig auf sich allein gestellt zu sein, auch, wenn manche Dinge im Nachhinein anders aussehen, als in der…

Kinder haben Recht auf Religionsunterricht

Egal, von welcher Seite aus – evangelisch oder katholisch -, es gibt in der Pädagogik die Auffassung, dass der Mensch von seinem Wesen her durchaus religiös ist – und nur zu sich selbst kommt, wenn er in seiner Gesamtheit ernstgenommen wird. Dazu gehört sein Recht auf Religionsausübung und auch das Recht, Religionsunterricht besuchen zu können….

Keine Gnade für Natascha

8 Jahre lang lebte sie eingesperrt und in Todesangst. Nun ist sie frei, aber die Presse tut alles, um sie weiterhin gefangen zu halten. Hier lesen.

Scheitern ist menschlich

Mit diesem Beitrag möchte ich nochmals das grundlegende Thema der Debatte um die Scheidung von Bischöfin Margot Käßmann aufgreifen: Dürfen Christinnen/Christen scheitern? Nachdem mir die Debatte auf unserem Blog immer wieder durch den Kopf gegangen ist, habe ich heute nochmal eine sehr gute Anregung erhalten. Meine Frau hat heute über Lukas 7,36-50 gepredigt („Begegnung Jesu…

Bist Du das, Gott ?

Beten – ist das Reden mit sich selbst ? Oder hört Gott tatsächlich zu ? Und vor allem: antwortet er denn auch ? Man kann skeptisch sein, denn es gibt Christen, die dauernd etwas von Gott „hören“. Sie wissen immer, was Gottes Wille sei. Dennoch braucht man in diesem Skeptizismus nicht zu übertreiben: denn es…

Bischöfliche Scholastika?

Als ich vor ein paar Wochen während des Urlaubs in Umbrien auch Nursia besuchte, fiel mir eine Darstellung der Zwillingsschwester des Benedikt von Nursia, Scholastika auf: Sie wurde auf dem Bild eines unbekannten Malers aus dem 17. Jahrhundert mit einem Krumstab dargestellt, wie ihn auch ein Bischof als eines seiner Insignien trägt. Da die Frauenordination…

Wir Weltpädagogen (ZEIT)

Am deutschen Wesen soll die Welt genesen ? Hier ein Vorschlag, wie das ablaufen kann. Allerdings ein wenig überspitzt, eine Glosse eben – und die alte Erkenntnis, besser erst den Balken im eigenen Auge zu bemerken, anstatt den Splitter im Auge des anderen zu beargwöhnen. Hier lesen.

Emergent Deutschland startet neue Webseite

Die überkonfessionelle „Emerging Church“ Bewegung findet man vor allem in den USA und in England. Aber auch in Deutschland gibt es schon seit einiger Zeit Ansätze dazu. Nun soll auch in Deutschland ein Netzwerk von Interessierten entstehen. Seit heute gibt es eine Webseite, auf der man die weitere Entwicklung der Emerging Church in Deutschland verfolgen…

Gott im Quantenchaos (SPIEGEL)

Seit 14 Milliarden Jahren spielt das Universum Lotterie. War das Ergebnis unausweichlich, ist der Mensch nur ein Produkt des Zufalls ? Oder hat selbst die moderne Wissenschaft einen Gottesbegriff nötig ? Hier lesen.  Lesen Sie auch: > überzogene Ansprüche der Naturwissenschaften

Präsent

Worauf Eltern in ihrer (Vor-)Freude aufs künftige Baby alles kommen… In Australien kommt in circa drei Monaten Bubba Waring zur Welt. Seine Eltern haben dem Ungeborenen aber bereits ein eigenes Facebook-Profil angelegt – mit einem Ultraschallbild als Porträtfoto.

Liegen geblieben

Es gibt Tage, da hat man beim Nachhausegehen von der Arbeit das Gefühl: Es ist wieder eine Menge liegen geblieben von dem, was ich eigentlich vorhatte zu erledigen. Da kann Man(n) schon ganz schönen Frust bekommen… Weiter geht es hier…

Der ganz normale Wahnsinn

Es gibt Tage, da scheint es besser zu sein, gar nicht erst aufzustehn. Was man anpackt, geht schief. Hilfreich kann es da sein, den Blick auf das Gute zu lenken, statt auf das Schlechte. Denn es ist immer beides gleichzeitig vorhanden, Gutes und Schlechtes. Unsere Blickrichtung entscheidet aber darüber, wie wir Dinge sehen. Hier lesen.

Sehnsucht nach Gott ?

Es klingt vielleicht ein wenig sentimental, wenn man sich auf einmal nach einem tieferen Sinn im Leben sehnt. Aber irgendwann kommt wohl fast jeder Mensch einmal an den Punkt, wo er sich die Lebensfragen stellt: warum lebe ich, woher komme ich, was ist der Sinn meines Lebens, wie werde ich auf mein Leben zurückblicken, wenn…