Glaube in Cyberspace – Religion bei Second life

Was im „wirklichen“ Leben geht, das geht auch im virtuellen: auf der Onlineplatform „Second life“. Möchte man zumindest meinen. Tatsächlich findet man hier alle möglichen Glaubensrichtungen und Gemeindeformierungen. Wie weit ist das aber ein Ersatz für die „Wirklichkeit“ ? Hier lesen.

Wo steckt er, dieser Gott ? – eine neue Metaphysik.

Die Metaphysik ist die Wissenschaft, die Gott empirisch zu beweisen suchte und sucht. Vor längerer Zeit schon glaubte man daran, sie habe sich selbst ad absurdum geführt, indem sie von der Unlösbarkeit ihrer eigenen Vorgaben scheinbar geschlagen wurde. Dies kann jedoch ein Trugschluss sein. Warum, das lesen Sie hier. Lesen Sie auch: > warum Gottesbeweise…

Kultusministerin will Schöpfungslehre im Biologieunterricht

Kultusministerin Wolff will den Biologieunterricht ergänzen um eine theologisch-philosophisch ausgerichtete Sicht. Dies scheint durchaus geboten zu sein, da jede einseitige Sichtweise der Wirklichkeit wohl kaum gerecht wird. Hier lesen. Lesen Sie auch: > Intelligent design  > Bischof verteidigt Kultusministerin

Lukas119: Wer sucht, der findet

Lukas119 ist eine christliche Suchmaschine, die den Google-Dienst Coop benutzt. Dabei wird die Google-Suche von vornherein auf bestimmte Seiten beschränkt. Dadurch wird die Suche schneller und präziser.

Im Urlaub was für die Seele tun

Im Urlaub hat man auf einmal mehr Zeit für Dinge, die im Alltag zu kurz kommen. Wenn Sie das Gefühl haben, Ihr Seelenleben kam bisher zu kurz und Sie die dumpfe Ahnung haben, der Mensch könnte mehr sein, als eine bloße Produktionseinheit, dann sollten Sie hier klicken.

RelevantBlogs — ein christliches Blog-Netzwerk

Heute bin ich zum ersten Mal auf RelevantBlogs gestoßen, ein Blog-Netzwerk, das die besten deutschsprachigen Blogs christlicher Autoren mit den verschiedensten Themen zusammenfassen möchte. Die Themen umfassen — ganz ähnlich wie bei Theolounge — Gemeinde, Theologie, Philosophie, Wissenschaft und vieles andere mehr. Mitmachen kann jeder, der Begeisterung und Leidenschaft für ein Thema und Spaß am…

Hartz4=Hunger (VIDEO)

Das Polit-Magazin „kontraste“ berichtete heute Abend darüber, dass für Kinder von Hartz IV-Empfängern lediglich 2,70 € Essensgeld pro Tag zugestanden wird. Wenn Kinder in der Schule essen, geht ein großer Teil dieses Geldes schon alleine für dieses Mittagessen drauf. Ich finde das einen Skandal. Kinder müssen sich doch ausgewogen und gesund ernähren können. Es kann…

Himmlisches Online-Radio

Seit dem 01. Juni 2007 gibt es online ein „heavenraDIO„. Es wird aus den Programmen von Kirchenredaktionen im privaten Hörfunk zusammengestellt. Informationen zum Programm stellt unter anderem die Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Rundfunk (aer) bereit (allerdings habe ich eine Programmübersicht mit den Sende-Inhalten etwas vermisst; war auch beim heavenraDIO selber nicht zu finden). In der aer sind…

Hausbibel der Familie Darwin gefunden

Glaubte Charles Darwin an Gott? Heute kennen wir Darwin hauptsächlich als Begründer der Evolutionstheorie. Aber wer von uns weiss schon, dass Darwin auch Theologie studierte? Was es mit der gefundenen Hausbibel der Darwin’s auf sich hat, lesen Sie hier.

Islam in Deutschland

Der EKD, Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland, äußerte sich zuletzt äußerst kritisch über den Dialog mit dem  Islam. Man müsse demnach brisante Themen, wie Verfolgung von Andersgläubigen und Zwangsheirat usw. offen ansprechen können. Gestern waren in der Zeitung „Evangelisches Frankfurt“ wieder kritische, aber auch positive Stimmen zur Ausbreitung des Islam und Moscheenbau zu lesen.

WiBiLex – Online-Bibellexikon

Für alle an Theologie Interessierten gibt es seit einigen Wochen eine neue und überaus interessante Adresse im Internet: Unter http://www.wibilex.de entsteht hier als Projekt der Deutschen Bibelgesellschaft ein kostenlos zugängliches wissenschaftliches Lexikon zur gesamten Bibel. Herausgeber sind die Exegetin Prof. Dr. Michaela Bauks und der Exeget Prof. Dr. Klaus Koenen. Derzeit sind rund 230 Artikel…

Wer ist mein Nächster?

Jesus erzählte immer gern Geschichten oder gleichnishafte Erlebnisse. Mit gutem Grund – das verstanden die Menschen seiner Zeit sehr gut. Aber diese Gleichnisse haben ihre erklärende Wirkung auch bis in unsere Zeit heute behalten. So kann uns die Geschichte vom barmherzigen Samariter gut klarmachen, was ein Bettler in Hamburgs Innenstadt mit dem Grundanliegen des christlichen…

Mission Simpsons

Wie die Nachrichtenagentur afp berichtet, will die anglikanische Kirche die Comic-Serie „Simpsons“ als Missions-Werkzeug einsetzen. Kinder sollen durch die Comic-Strips die theologischen Grundlagen kennen und zwischen Gut und Böse unterscheiden lernen. Anfang Juli solle das entsprechende Buch an die Jugendarbeiter verschickt werden. Ich finde, das ist eine sehr gute Idee. Man muss die Menschen –…

Online-Bekehrung

idea berichtet von einer französischen Internetseite (Connaitre Dieu – Gott kennen), mit welcher der 43-jährige Eric Célérier, Pastor der pfingstkirchlichen „Versammlung Gottes“, vor allem Nicht-Christen anzusprechen versucht. Um das Angebot bekannt zu machen, schaltet er Anzeigen bei Google. Jedes Mal, wenn ein Nutzer Begriffe wie „Gott“ oder „Allah“ eingibt, erscheint dann als erster Link eine…

Die Sprache Gottes

Die Frage, wie wir unsere Gottesdienste, ganz gleich um welche Konfession es sich handelt, angesichts der sinkenden Kirchenbesucherzahlen, attraktiver machen können, steht mehr denn je im Fokus der Diskussion innerhalb der Kirchen. Aber sind Event-Gottesdienste im Gegensatz zu liturgisch, traditionellen Gottesdiensten das Allheilmittel gegen leere Kirchen Sonntagsmorgen in Deutschland?

Hände falten – oder: Wenn die Kraft nicht mehr ausreicht

Die meisten Heldentaten werden im Alltag an einer unscheinbaren Front vollbracht: in der Familie, im Beruf, eben im Alltag. Hanna hat 6 Kinder aufgezogen, den Wiedereinstieg in den Beruf gepackt und so „nebenbei“ ihren Kindern glaubhaft vermittelt, dass Händefalten weiterhilft. Auch, wenn die eigene Kraft verlischt. Hier kannst du mehr davon lesen.

Das Jesus-Grab

Der von Star-Regisseur James Cameron (Titanic) produzierte neunzigminütige Dokumentarfilm „Das Jesus-Grab“ sorgte sowohl in den USA, als auch in Deutschland für Aufsehen. In Deutschland wurde er an Karfreitag ausgestrahlt, doch seit längerem melden sich kritische Stimmen zu Camerons Film.

Väter sind auch nur Menschen

Väter-Söhne-Beziehungen sind keine Erfindung der Neuzeit! Es gibt sie, seit es Menschen gibt. Immer wieder beeindruckend ist für mich die Geschichte, wie der alte Abraham von Gott eine große Nachkommenschaft versprochen bekam, aber selber kein Kind zeugen konnte. Und er dann doch seinen Wunschsohn bekam. Später allerdings wurde es allerdings ziemlich problematisch und schwer, den…

Am Alltag von Missionaren teilhaben

Wollten Sie immer schon wissen, wie der Alltag von Missionaren aussieht? Es gibt viele Möglichkeiten, mehr darüber zu erfahren: Sie könnten eine Missionskonferenz besuchen, bei der Missionare von ihrem Alltag erzählen, z.B. morgen abend die Jumi-Night der Deutschen Missionsgemeinschaft.

Die Bibel in Playmo und Lego

So kann man auch die Bibel im Internet verkündigen: Pfarrer Markus Bomhard von der evangelischen Andreasgemeinde in Niederhöchstadt bei Frankfurt am Main stellt mit Pappmaschee und Playmobil biblische Geschichten dar und präsentiert sie als „Playmo-Bibel“ im Internet. Die Idee ist nicht neu: Schon seit ein paar Jahren stellt Webdesigner Powell Smith aus Kalifornien biblische Geschichten…

Kirche 2.0

Soll die christliche Botschaft ins Internet ? Und wenn, dann wie ? Erstere Frage hat sich bereits erübrigt, über zweitere hat eine Konferenz begonnen. Es geht dabei letztlich um die Frage des Priestertums aller Gläubigen: soll jeder mitreden können – und wenn, in welcher Weise ? Hier lesen.

G 8: Steinewerfen als politische Äußerung?

Ein sehr spannendes Streitgespräch zwischen Sven Giegold von Attac und Olaf Bernau von der Initiative „No Lager“ war in der taz von 20. Juni zu finden. Während Giegold das Steinewerfen von Demonstranten darin unzweideutig ablehnt, betrachtet Bernau es unter bestimmten Umständen als „eine symbolisch aussagekräftige Antwort“. Ich bin Giegold sehr dankbar, dass er hier so…

Wer gehörte zum Team von Jesus?

Wie wähle ich ein Team für einen bestimmten Auftrag aus? Welche Qualifikationen sollten die einzelnen Mitglieder haben?Wenn ich mir die Typen anschaue, welche damals mit Jesus umher zogen, dann frage ich mich immer wieder, wieso die nicht schon nach einem Tag auseinander gelaufen sind – so unterschiedlich wie sie waren… Aber wer gehörte eigentlich damals…

Schöpfungsbewahrer erhalten Deutschen Gründerpreis

Die Stromrebellen von Schönau haben den Deutschen Gründerpreis 2007 erhalten. Er ist eine besondere Auszeichnung für herausragende Unternehmer in Deutschland.Kohle- und Atomstrom sind bei den „Schönauer Elektrizitätswerken“ tabu. Statt dessen kommt der Strom aus erneuerbaren Energien oder Kraft-Wärme-Kopplung. Hier wird wirklich Öko-Strom im Sinne einer nachhaltigen Energiewirtschaft produziert. Mehr Informationen dazu: Auf der Website des…

10 Gebote für Autofahrer

Begrüßenswert, was der Vatikan hier verfasst hat: 10 Gebote für Autofahrer. In diesen 10 Geboten werden die Autofahrer aufgefordert, sich gegenüber anderen Verkehrsteilnehmern freundlich zu verhalten, schwächere Verkehrsteilnehmer zu schützen oder auch Opfern von Verkehrsunfällen zu helfen. Schade nur, dass die Schöpfungsbewahrung, soweit ich sehe, vergessen wurde. Immerhin verursachen lt. Greenpeace die rund 500 Millionen…

„Jesus von Nazareth“

Nun ist es knapp zwei Monate her, dass Papst Benedikt XVI den ersten Teil seines zweiteiligen Werkes „Jesus von  Nazareth“ veröffentlicht hat. Viele Lesefreunde entschieden sich nur ein Tag nach der Veröffentlichung mehr für das  anspruchsvolle, theologische Werk als für alle anderen Werke: „Jesus von Nazareth“ ist innerhalb von 24 Stunden  deutschlandweit zum Bestseller geworden

Mission und Dialog

Anlässlich der Feier zum 50jährigen Bestehen der Missionsakademie in Hamburg am Mittwoch, 20. Juni, sprach der Auslandsbischof der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Martin Schindehütte, über das Verhältnis zwischen Mission und Dialog. Die Missionsakademie habe dabei eine wichtige Funktion, denn für einen qualifizierten interreligiösen Dialog brauche es eine theologische Reflexion. Vortrag von Bischof Martin Schindehütte…

Glauben und Denken

Stehen sich Denken und Glauben gegenüber – oder können sie sich ergänzen ? Sollte man Lehrmeinungen einfach akzeptieren, oder darf man darüber in Disput geraten ? Hier lesen.

Blaise Pascal — Wissenschaftler und christlicher Denker

Heute ist der Geburtstag des französischen Mathematikers, Physikers, Philosophen und christlichen Denkers Blaise Pascal (* 19. Juni 1623 in Clermont-Ferrand; † 19. August 1662 in Paris). Als Mathematiker beschäftigte er sich u.a. mit der Wahrscheinlichkeitsrechnung und der Anordnung und Kombination von Zahlen, als Physiker begründete er u.a. in einer Abhandlung das Gesetz der kommunizierenden Röhren….

Herr Obule schreibt aus Südafrika

Ich bekomme Post von Herrn Obule. Aus Südafrika. Per Email. Es geht um 14,3 Millionen Dollar, die er mir teilweise zukommen lassen will. Na ja, kurz vor dem Urlaub noch ein bisschen Reisegeld – das wäre doch ganz nett? Wenn da nicht die Zweifel wären, ob das alles mit rechten Dingen zugeht…? Über modernes Piratentum…

Wenn der Weg einsam wird…

Billy Graham („das Maschinengewehr Gottes“) kennen unzählige Menschen. Aber wer war die Frau an seiner Seite? Sie hiess Ruth McCue Bell und wurde in China geboren. 1943 heiratete sie Billy Graham. Zusammen wurden ihnen 5 Kinder geschenkt. Jetzt ist Ruth Graham im Alter von 87 Jahren gestorben. Der ganze Artikel – hier klicken…

Intelligent design

Schnell wird man in die fundamentalistische Ecke gesteckt, wenn man zu laut darüber nachdenkt, ob am „intelligent design“ etwas „dran“ sein könnte. Je mehr man sich mit diesen Dingen beschäftigt, desto mehr kann man zu der Auffassung gelangen, dass es sich hier vor allem um zwei unterschiedliche Philosophien handelt:

Papst ruft zum Frieden in Nahost auf

Nur im Dialog könne dauerhaft Frieden erreicht werden. Es sei vielmehr eine Illusion, dass man Konflikte mit Waffengewalt lösen könne. Klingt logisch, ist es auch: Gewalt erzeugt nur wieder Gegengewalt. Nur, wer aufeinander zugeht, kann dem „Teufelskreis“ von Gewalt entkommen. Einfache Einsicht, schwere Umsetzung, im Kleinen wie auch im Großen. Hier lesen.

Dialog der Religionen ?

Eigentlich ist Dialog doch wichtig, oder nicht ? Wer nicht miteinander spricht, der bietet idealen Nährboden für das Entstehen von Feindbildern. Das ist der grundlegende Gedanke des Dialogs. In einem Dialog kommt in der Regel heraus, dass der andere Mensch – trotz unterschiedlichen Auffassungen – eben auch ein Mensch ist und als solcher zu achten…

Wie Lehrer übers Internet diffamiert werden

Manche Lehrer haben bereits psychische Syptome, weil sie übers Internet gemobbt werden. Schüler diffamieren unbeliebte Lehrer offenbar zunehmend in einer Weise, die früher – ohne die Anonymität des Internets – nicht denkbar gewesen wäre. Der deutsche Philologenverband hat bereits Alarm geschlagen und die Politik zum Eingreifen aufgefordert. Aber wie soll sie bitte eingreifen ? Wäre…

Mögen Sie unsere theolounge ?

…dann lassen Sie doch auch andere Menschen daran teilhaben. Schicken Sie zb eine Email an Ihre Freunde und Bekannten. Sie können dazu das Bild und den Text unten einfach in eine Email kopieren und los gehts 😉 Der ein oder andere wird es Ihnen sicher danken. Viele Menschen suchen

Und was, wenn es Gott gibt…? (AUDIO)

Wenn jemand in einem brennenden Haus sitzt, dann wird man ihm wohl sagen, dass es bei ihm brennt. Wenn jemand aber von Gott nichts gehört hat, dann ziert man sich oft, ihm davon zu erzählen: ach, unpassend für unsere Welt. Wie sieht das denn aus mit der Mission ?  Haben die Christen der „Welt“ etwas…

„Die große Reise“ auf 3sat

Im Rahmen einer achtteiligen Serie mit Road Movies zeigt 3sat am kommenden Mittwoch, 20.6. um 22:25 Uhr den französischen Spielfilm “Die große Reise“. Ein junger Franzose marokkanischer Herkunft muss seinen streng gläubigen Vater auf eine Pilgerfahrt nach Mekka begleiten. Auf der konfliktreichen Reise lernen sich Vater und Sohn immer besser kennen und tolerieren. Das einfühlsam…

Liebe Deinen Nächsten (VIDEO)

…wie Dich selbst. Gilt das auch für „Schwule“ und „Lesben“ ? Und was ist, wenn solche dann noch in ein öffentliches Amt eintreten wollen, Pfarrer werden wollen ? Toleranz im persönlichen Leben mag selbstverständlich sein, aber hier scheiden sich dann oft die Geister. Sollten sie sich aber scheiden ? > Hier ansehen. Lesen Sie auch:…